Niveausaufen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff "Niveausaufen" beschreibt das Phänomen der Niveauangleichung verschiedener Individuen basierend auf den Regeln des Hangel'schen Gesetzes. Es trägt dazu bei, humanoide Wesen ausgehend von den jeweiligen Bildungsstufen sozial zu vereinen.

Das Hangel'sche Gesetz[Bearbeiten]

Ursprung[Bearbeiten]

Das Hangel'sche Gesetz geht zurück auf M. Hangel, einen bayerischen Gerstensaftgourmet, der in einer illustren Runde mit seinen Freunden saß und etwas Alkoholisches zu sich nahm. Nach dem er einen stark berauschten Zustand erreicht hatte, fiel ihm auf, dass er mit den ihm gegenübersitzenden Akademikern betrunken viel besser zurechtkam als nüchtern. Das machte ihm klar, dass Alkohol einen starken Effekt auf das Sozialverhalten von Menschen hat. Als er am nächsten Tag aufwachte und mahnend den Finger erhoben hatte, war sein Kopf wieder frei und er wusste genau, dass dieses Naturwunder in einer einfachen mathematischen Formel zusammenzufassen ist. Glücklicherweise hatte er nie das Privileg höherer Schulbildung genossen, musste also seine ungebildeten Freunde fragen, ob er wirklich voller Weisheit wäre. Bevor er ihnen das Phänomen dargestellt hatte, machten sie sich gleich an die Arbeit und stellten schnell eine Formel auf, die Niveausaufen wissenschaftlich erklärbar macht. M. Hangel starb kurz darauf an Leberzirrhose.

Formel[Bearbeiten]

Hiermit fand M. Hangel die Lösung sozialer Probleme.

a+n=b+n

  • a = intellektuell unterlegene Person
  • b = intellektuell überlegene Person
  • n = Alkohol

Soziale Bedeutung von Niveausaufen[Bearbeiten]

Das Niveausaufen könnte die lang gesuchte Lösung vieler sozialer Probleme in der Welt sein. Die Kubakrise wäre nie zustande gekommen, wenn die amerikanischen und russischen Landesoberhäupter damals zusammen getrunken hätten, dann wären sie sicherlich so auf eine friedliche Lösung gekommen.

Wenn vor 2011 Jahren Pontius und Jesus zusammen ein paar Krüge Wein geleert hätten, wer weiß, vielleicht wäre er nie so brutal ermordet worden. Doch das ist Vergangenheit und nicht mehr zu ändern. Doch in der Zukunft kann uns die Offenbarung des Niveausaufens hoffentlich endlich den ersehnten Frieden bringen.

Der Nahostkonflikt - alle involvierten Kulturen lehnen Niveausaufen vehement ab - gilt in Forscherkreisen als Negativbeispiel das zeigt, dass ohne Niveausaufen kein anhaltender Friede unter Menschen möglich ist.