1 x 1 Bronzeauszeichnung von Hochnebel

Nintendo DS

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Besuch auf der Stupidedia Seite mit einem DS (Spiel: HitfakerDS).

Der NintendooDSTM, auch kurz DS genannt ist gleichzeitig der Nachfolger der erfolgreichen hold&watch Serie und des nicht so erflogreichen Gayboy Advance. Er besitzt keine technischen Neuerungen, außer, dass er 2 Bildschirme hat, wovon einer als Tatschscreen verwendet wird. Er ist in erster Linie eine Handheldkonsole, wird aber häufig von Diktatoren verwendet um die Besucherzahlen von Stupidedia zu erhöhen (siehe Bild).

Entwickler[Bearbeiten]

Der DS wurde von Nintendo in Zusammenarbeit mit Außerirdischen produziert, um ein überirdisch tolles Ergebnis zu erzielen. Was sie nicht wussten ist, dass die Ausserirdischen beim Bau des DS die seltene Säure Süchtigmachundniemalscleanwerdstoffoxid verwendet haben, um die Menschheit süchtig zu machen. Dadurch lässt sich erklären, wieso eine derart große Stückzahl verkauft wurde...Mal davon abgesehn das sobald man den DS als das verwendet was es is, ein Handheld, er binnen 10 Minuten zu bruch geht. Diese Tatsache der Verarbeitung könnte die Anzahl der verkauften Einheiten ebenfalls erklären. Ein Nebeneffekt der Säure ist, dass sie willenlos und schwach macht, was wohl früher oder später für eine Invasion auf die Erde ausgenutzt wird.

Ein Werbeplakat von Nintendo für den vermeintlichen DS (Spiel: World of Crysis)

Vermarktung[Bearbeiten]

Auf den Markt kam der Nintendo DS am 30. Februar 1989 in Japan. Jedoch wurde er schnell von dem technisch weitaus überlegenem Gameboy Classic vom Markt vertrieben. Da keiner ihn haben wollte standen die Lagerhallen von Nintendo voll. Man beriet was man mit den rund 80 Milliarden Konsolen machen sollte, unter anderem wurden Pläne geschmiedet, mit den radioaktiv verseuchten Konsolen einen zweiten kalten Krieg anzufangen, jedoch entschied man sich dazu, 15 Jahre zu warten und den DS am 2. Dezember 2004 nach der Indizierung sämtlicher GBAs wegen Verletzung der ersten Grundgesetzes noch einmal neu zu vermarkten. Da jedoch wegen der 15 Jahre alten Module keinerlei Chance gegen die Konkurrenz bestand, beschloss man sich einer Zielgruppe zuzuwenden, die keine Ahnung von jeglichen Videospielen hatte und sich durch irrführende Fernsehwerbespots leicht beeinflussen lies: 0-8 und 50-70 Jährige. Unter anderem wurde in verschiedenen Werbefilmen der vermeindliche DS durch zwei aufeinandergetakkerte PSPs dargestellt. Das Konzept ging auf und so wurden bis heute rund 14 Milliarden Stück verkauft, d.h. 2 Pro Kopf oder 3 Pro Chinese.

Beliebte Spiele[Bearbeiten]

Hier eine Liste beliebter DS-Spiele:

  • Um-Lei-Tung DS
  • Pokémon Salami-lila Editon
  • Bonbon aus Wurst DS
  • Hotel Kack & Body: Kampf des Kuchens
  • Dr. Hiroshimas Gehirnpflogging
  • Professor Klöten und die Schatulle von We dit it-Dora
  • Pokémon Kackbraune und Kotzgrüne Edition
  • Super Schnepfe Pfirsich-Peach
  • Naruto: Kampf der Behinderten
  • Professor Yamanankas Metakopistiktraining
  • Fresssackkurs
  • Mario & Sonic bei den Paralympicswinterspiele DS
  • Mario & Sonic bei den Paralympicsspiele DS
  • Sophies Freunde: Pfandflaschensuchen
  • Kannsche Knigge DS
  • Animal Kreuzzug
  • Sophies Freunde: Arbeitslos
  • Sophies Freunde: Psychatrie
  • Borderline DS
  • Lego Saw 5
  • Lego SawIII DS
  • The World is gruel and mean
  • Meine Kleine Yaoifarm
  • Call of excel 28 DS
  • PSP-Simulator DS
  • Call of Mutti DS
  • WORD of WARCRAFT
  • Powerpoint Egoshooter 98 (Buchstabenschiesen)
  • Adams APPLE (PC)
  • Advance Warez: 1337 Strike
  • Brain Framing
  • Dr. Hiroshima - Atombombentraining
  • Dr. Kamasutras Gehirnjogging
  • Spongebob & Seine Homies: Schlacht um die unterirdische Insel
  • Mein Gorilla & ich
  • Pferde streicheln DS
  • Hunde streicheln DS
  • Katzen streicheln DS
  • Eisbären streicheln DS
  • Tiger streicheln DS
  • Computer streicheln DS
  • Magma streicheln DS
  • Stupidedia streicheln DS
  • Kinder streicheln DS
  • DS streicheln DS
  • Anleitung zur Masturbation
  • Fokemon Grell-beige gestreifte Edition
  • Need for Speed-blöd Rumfahren
  • Pokémon Ölschwarz und Dollargrün
  • Ottfriedon Fischeron DS
  • SchweinoRama DS
  • Nintendudes
  • Erdbeeren pflücken DS
  • Birnen pflücken DS
  • Kirschen pflücken DS
  • Klopapierrollen pflücken DS
  • Deppentest DS
  • Best of Jamba
  • Mario Rollstuhlkart DS
  • The Legend of Elda Phantombierglas
  • Weißer Bildschirm DS
  • Blauer Bildschirm DS
  • Rosa Bildschirm DS
  • Schwarzer Bildschirm DS
  • Was ist das für ein Spiel? DS
  • Warten
  • Warten 2
  • Warten 3: Das große Finale
  • Pokémon Salat und Fleisch
  • Guido Westerwelle und Angela Merkel prügeln sich DS
  • Verpiss dich, du Fettsack DS
  • SchülerVZ DS
  • Sophies Freunde: Baumschule
  • Sophies Freunde: Sonderschule
  • Große Kacke, kleine Pisse DS
  • Schlümpfe: Kampf der Giganten
  • Ich habe eine XXL-Pommes bestellt und will noch mehr DS
  • Die Apokalypse, das Spiel das sie Bis zum Ende der Welt spielen sollten DS
  • Bier trinken DS
  • 666 Die Zahl des Teufels
  • Hannah klaut Montanna
  • Super Luigi 128 DS
  • GTA: Capetown Wars
  • GTA: Weihnachtsdorf
  • Nintendo DS Brother
  • Crash: Herrscher Der Asylanten
  • Vom Himmel fallende Steine Platzieren ( Tetris...)
  • Megamann Doppelgruppe DS
  • Kotzilla Eierbox DS
  • Fernsehen DS
  • Wer das liest ist dumm DS
  • Das Spiel ist langweilig DS
  • Deutschland sucht den Superstar (DSDS)-DS
  • Puff Tycoon DS
  • Hör auf DS zu spielen und such dir FREUNDE UND NEN JOB DS
  • Professor Klöten und der geheimnissvolle Puff DS
  • Mein Name steht auf einem Spiel DS
  • 333 der Sohn des Teufels ( Vorsetzung von 666 Die Zahl des Teufels )
  • 50 cent gegen Viertel Dollar
  • Das Spiel ist Doof
  • Das Spiel ist blöder als "Das Spiel ist Doof"
  • Das Spiel das Absolut Süchtig macht DS
  • Windows zerstören DS
  • Windows XP DS
  • Windows Vista DS
  • Apple iPod DS (Damit kann man den DS als MP3-Player benützen).
  • Blue Screen DS (kann Blue Screens von allen Windows Versionen täuschend echt nachahmen)
  • Anleitung:Das DS kaputt machen
  • Anleitung-Fortsezung:Das DS ist kaputt-Wie muss ich reagieren
  • Schülersprache lernen
  • Wie gut das niemand weiß, dass ich Rumpelheiß stilzchen - DS
  • Mall of Titty - DS
  • Amoklauf DS
  • Der Nominativ ist dem Ablativ des Akkusativs sein Tod Singular Edition (kurz: DNIDADASTSEDS)
  • Rhythm Para (Datch den DS mit nerviger Musik)
  • Der Nominativ ist dem Ablativ des Akkusativs sein Tod Plural Edition (kurz: DNIDADASTPEDS)
  • Blödisch Training
  • Practise Blödisch
  • Germany's next Kotzmodel DS
  • Wurst essen
  • Langeweile schieben DS
  • Langeweile schieben 2 DS (EXTRA schnarch Version)
  • Palme Wedeln 2 EXTRA EDITION
  • Lampensimulator - Jetzt wird aufgedreht
  • Schule - Lernen bis der Arzt kommt
  • XD DS
  • Pokemon Kackbraune und Pissgelbe Edition
  • Kann ich meinen DS zum Geldverdienen benutzen? DS
  • Sims DS zocken DS
  • Sims auf der Toilette DS
  • Sims bei den Dinos DS
  • Wie man schlechte Spiele entwickelt DS
  • Anleitung zum Hirn nutzen DS
  • call of muddi black obst DS
  • biste blass , kot dich braun DS
  • DS spielen DS
  • Deine Mudda DS
  • Geh kaken DS
  • De Legend of Helga
  • Reallife DS
  • DS Simulator DS
  • Spass Simulator DS
  • Sophies Freunde: Ab ins Puff!
  • Stuhlgang DS
  • Lego Terminator DS
  • Call of Duden: Modern Rechtschreibung 2 DS
  • Liebe Simulator DS
  • Simulator Simulator DS
  • Nintenducks
  • Need for speed - Unfall bauen
  • DS abzocke Ds
  • Style Boutique

Steuerung[Bearbeiten]

Der DS besteht aus insgesamt 8 Tasten und einem Steuerkreuz, jedoch sind es nur Attrappen. Die meisten Spiele werden daher über den Tatschscreen gesteuert. Damit kann man Krüppel, die bei der Bedienung eines Gaycube Controllers tragischer weise 4 Finger verloren haben oder Leute, die aufgrund ihrer religiösen Überzeugung das drücken von Tasten verweigern zum Kauf eines Nintendohandhelds begeistern. Der gewollte Nebeneffekt der totalen Verkratzung des Displays durch das beiliegende Butterflymesser soll zum Kauf eines neuen DS anregen.

Varianten[Bearbeiten]

Der DS ist in unzähligen Variationen erhältlich, zum Verkaufsstart gab es ihn in den modischen Farben Pink, Rosa und Babyblau. Außerdem gibt es den DS im Bundlepack mit einer bunten Schachtel und einer Gebrauchsanleitung in allen Sprachen außer Deutsch und Österreichisch.

Hardware-Spezifikationen[Bearbeiten]

  • CPU: ARM 0,6HZ
  • Speicher: ~2,34141 Bit
  • LCD Bildschirm: 2
  • Grafik 2D: Ja
  • Grafik 3D: Bedingt
  • Befehlseingabe: Datschscreen
  • Energieversorgung: Autobatterie
  • Internet: GOOFY??? (Wenn man einen Adapter hat, 1,5 Byte/s)

Speichermedium[Bearbeiten]

Gemeinerweise müssen die Spiele auf Cartridges (DT: Bierkronkorken) dazugekauft werden.

Onlinefähigkeit[Bearbeiten]

Um gemeinsam durch bunte Welten zu hüpfen und die Welt vor intriganten Schildkröten zu befreien in dem man ihnen auf den Kopf springt, wie im leider wegen Gewaltverherrlichung nach §131 StGB und Volksverhetzung nach §130 StGB indizierten Spiel Super Dario World 88 muss man seine TDSL 90000 Leitung auf unsichere WEP Verschlüsselung umstellen, damit der BND live dabei sein kann, wenn man Most Wanted wird oder was auch immer... Da jedoch in den wenigsten Kindergärten ein Internetzugang besteht ist das nur ein von fiesen Hackern genutztes Easteregg.

Konkurrenz[Bearbeiten]

Man darf nicht verheimlichen das es einen Möchtegern-Konkurrenten Namens Sony PSP gibt. Über ihn ist nicht viel bekannt aber er ist da und wird so schnell nicht verschwinden!

Nachfolger[Bearbeiten]

Der Nachfolger, Der Nintendo DDS, angekündigt für 2012 soll angeblich aus 4 Bildschirmen bestehen. Als Cartridges dienen noch kleinere Bierkronkorken, wie etwa von Flachmännern.


Xbox360.png
Dieser Artikel behandelt eine Spielekonsole. Vielleicht aber auch eine Spielekommode.
Vielleicht hast Du ja noch Interesse an weiteren Schmankerln der Zockerei.
Bearbeiten!

Nintendo: NES, SNES, Nintendo 64, Nintendo 128, Nintendo Game Cube, Nintendo Wii, Nintendo Soo, Nintendo Wii U, Nintendo Switch
Sony: Sony Paystation, Sony Playstation 2, Sony Playstation 3, Playstation 4
Microsoft: Xbox 360, Xbüchs 360, X Box 360 Elite, Xbox one
Sega: Sega Mega Drive, Sega Dreamcast
Handhelds: Gameboy, Gameboy Colour, Nintendo DS, Nintendo DSi, Nintendo NS, Playstation Portable, Nintendo 3DS

Wii .png