Nikolai Walujew

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Walujew beim Anstarren von Journalisten, auf dass diese aufgrund seiner telekinesischen Kräfte das Weite suchen... Erfolgsquote 50:50.

Nikolai Walujew (andere Schreibweisen: Valuev, Falluyeff, [email protected]€v$$!~; gen. Der Verspeiser) wurde am 19.04.1976 im Reaktorblock Nr.4 in Tschernobyl geboren. Seine Mutter verstarb leider bei der Geburt, da er bereits damals eine geschätze Größe von 2,30m hatte.

Anfänge[Bearbeiten]

Sofort nach der Geburt verschlang er die Hebamme und seinen Vater und wuchs schließlich zurückgezogen bei mongolischen Berggorillas auf. Sein Ziehvater King Kong brachte ihm das Boxen bei. Nachdem sein Vater zu Unrecht bei dem Versuch, auf dem Empire-State-Building eine Glühbirne zu wechseln, erschossen wurde, zog Walujew in die Welt hinaus, um den Tod seines Vaters zu rächen. Die Schuld für seine Größe gab Walujew unter anderem dem Attentat von Tschernobyl durch die Illuminaten.

Karriere[Bearbeiten]

Anfang als Amateurboxer[Bearbeiten]

Es schlug eine Schneise der Zerstörung duch die Mongolei, bis er schließlich von dem findigen Boxpromoter Harry I-Mack.Money in Russland als Amateurboxer unter Vertrag genommen wurde. Als Sparringspartner dienten ihm vor allem Kühe, Nilpferde und Nashörner.

Da er doch recht schnell auf deren Geschmack kam und sie regelmäßig nach einem K.O. zu verspeisen pflegte, beschloss man, Walujew nach der berühmten Kasper-Hauser-Methode zu domestizieren. Einige Arzt- und Pflegermahlzeiten später brachte Walujew sein erstes Wort zu Tage: "lecker". Nun war es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Welt auf den 3m, weißen, alles vernichtenden Menschenaffen aufmerksam wurde.

Profiboxkarriere[Bearbeiten]

Im Sommer 1999 wurde Walujew Profiboxer, nachdem er auf einer Überfahrt nach Transilvanien einen Buckelwal mit bloßen Händen ertränkt hatte.

Die ersten seiner Kämpfe gewann er mit technischem K.O.: seine Gegner erlitten eine Panikattacke, weil Walujew beim Ausziehen des Bademantels im Ring seine zahlreichen Einritzungen präsentierte, die die sterbenden Boxkonkurrenten für die Niederlage einzugraben hatten. Sein wunder Rücken wurde zur Legende.

Nachdem Walujew zahlreiche Gegner wie Hulk, He-Man, und Herkules dem Erdboden gleich gemacht hatte, ist Arnold Schwarzenegger nach einer seiner Städtereisen zurückgekehrt und hat Walujew, nach dem er seine Lieblingsgiraffe verspeist hatte, mit einem Kinnstoß ausgeknockt. Da sprach Walujew sein zweites Wort :"aua".

Trivia[Bearbeiten]

Walujew lebt mit seiner nur 1,10m großen Frau in der Arktis, wo er Robben und Eisbären erschlägt und sogleich verspeist..


Sonstiges[Bearbeiten]

Er ist am ganzen Körper extrem behaart außer auf dem Kopf.

Nicht zu verwechseln mit[Bearbeiten]

Nikolaus Walujew

Macht Drogen!

Charles Bronson | Al Bundy | Buffy | Jackie Chan | Russell Crowe | Vin Diesel | Michael Dudikoff | Clint Eastwood | The Expendables | Sergej Fährlich | Mel Gibson | Bear Grylls | Ernst Haugust | Otto von Helma | Terence Hill | Hulk Hogan | Samuel L. Jackson | Kanō Jigorō | Bruce Lee | Dolph Lundgren | Lee Majors | Angus MacGyver | Mr. T | Liam Neeson | Chuck Norris | Alexander Povetkin | John Rambo | Keanu Reeves | The Rock | Mickey Rourke | Arnold Schwarzenegger | Steven Seagal | Bud Spencer | Sylvester Stallone | Stuntman | Mike Tyson | Undertaker | Lee Van Cleef | Jean-Claude Van Damme | Dieter vom See | Nikolai Walujew | Bruce Willis | Opa Skriptor | Zinedine Zidane
Noch mehr starke Typen?

Hulk2.jpg