Nature One

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die jährlich auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna im Hunsrück stattfindende Techno-Party Nature One ist die geilste Party die sich ein Mensch vorstellen kann und das beste Festival der letzten 10 Jahre! Wenn man von dem nicht vorhandenen Wasser auf dem Campingplatz ,den Stromausfällen und den vielen Junkies absieht gleicht die Nature One einer perfekten Party! Die Nature One ist wohl das einzige Gebiet in dem die weit verbreitete Hip Hopper Krankheit keinerlei Rolle spielt.

Wissenswertes[Bearbeiten]

Auf der Nature One wird ein Lebensmittel besonders gern eingenommen: Pferdebetäubungsmittel! Egal wo man hingeht man sieht hüpfende technogeile Wesen die oft mit einem Pflaster auf dem Kopf versehen sind, da sie über irgendeinen Hering oder sonstigen Gegenstand gefallen sind. Die Nature One besitzt wohl die Weltbeste Anlage. Man hört sie bis ins 20Km entfernte Germersheim.Das muss auch so sein denn die dort weit verbreitete Hip Hopper Krankheit sollte so schnell wie möglich ausgemerzt werden. Aufgrund dieser Anschaffung musste allerdings auf die sowieso unwichtigen Wasserhähne auf dem Campingplatz und auf Telefonzellen verzichtet werden. Thrall

Loveparade[Bearbeiten]

Die Loveparade hätte auch gerne so einen guten Ruf wie die Nature One - Hat sie aber nicht!

Die Kuhgewerkschaft klagt[Bearbeiten]

Die 9 Kühe die jährlich von Mehr als 50.000 Technogeilen menschenähnlichen Wesen von ihrer 10000 Hektar großer Wiese vertrieben werden haben per E-Mail eine Klage beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht. Da sich der Prozess jedoch eher langwierig gestaltet haben sich die Kuhgewerkschaften zusammengeschlossen und Acid (auch unter LSD bekannt) unter die grundsätzlich cleanen Raver geschmuggelt, wodurch diese bei der Heimreise oft größere Probleme mit der Polizei bekommen. Ein Ende des Prozesses ist noch nicht absehbar.

Vorher Nachher