Nate57

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nate57, mit seinen Homies auf dem Weg zur Deutschnachhilfe in HH-Wandsbeck.

Nate57 (*5. Juli 1990, irgendwo auf der chinesischen Mauer) ist ein sogenannter Haus-Maus Rapper und ist in der Hamburger Gangster-Rapper-Szene unterwegs. Er steht beim tieraffinen Label Rattos Locos Records (zu dt. die verrückten Ratten Rekorde) unter Vertrag. Er wird von seiner Familie und Kollegenkreis auch Haus-Maus genannt, da er meistens über Ratten und anderes wirres Zeug in seinen bereits undurchschaubaren Texten redet.

Leben[Bearbeiten]

Als kleiner Junge musste der heute schon fast erwachsene Nate57 Bekanntschaft mit der brutalen Hip-Hop-Szene machen. Er versuchte auf seiner Mauer mithilfe von 08/15 Mikrofonen einen halbwegs guten Rapper abzugeben, was ihm leider nie wirklich gelang. Erst durch seinen Bruder Blacky White (zu dt. Schwarzer Weißer) schaffte er es, seine anderen chinesischen Brüder zu überzeugen und sich richtig cool zu fühlen. Und da Nate57 ab diesem Zeitpunkt schon ein richtig krasser Untergrundgangster war, gründete er mit seinem Bruder Schwarzer Weißer das heute halbberühmte Plattenlabel Die verrückten Ratten Rekorde. Als er mit diesem Label das erste Mal richtig Cash verdiente, drehte er zu seinen, kaum von den Leuten, gehörten Gangstersongs Videos. Zu diesen berühmten Videos zählen auch die Videos Nur die Schwachen können früher sterben und Rotlicht. Als diese Videos in China leider etwas populärer worden, sprachen auch andere Haus-Maus Rapper wie Sido, Fler und Farid zum Banger über ihn. Dies hatte zur Folge, dass Nate57 auch später im Fernsehen und auf Konzerten zu sehen war. Mit der Zeit wurden seine übelst krassen Gangstersongs im ganzen Land gespielt und er wurde dadurch immer bekannter. Nach einiger Zeit veröffentlichte er sein erstes Album namens Stress im Puff, mit dem er sich auf Platz 37 der chinesischen Charts hochkatapultierte. Nach seinem Album brachte er einige, für die Ohren grässliche Mixtapes raus, die den Rest der Welt nicht interessierten.

Stil und Inhalt[Bearbeiten]

Da Nate57 aufgrund eines im Hirn angeborenem Tumor nur an Ratten denkt, rappt er natürlich auch nur über Ratten. Er legt in diesem Fall eine große Menge Wert auf richtigen krassen Azzlack-Rap, der jeden einschüchtern soll und zeigen soll, wie eingeschränkt doch sein Wortschatz ist. Aufgrund des Tumors verwendetet er meistens Wörter wie Ratte oder Kiez oder Kampfhund oder auch mal das Wort Straße. Damit man aber auch mal etwas zum Lachen hat, macht sich der liebe Nate57 in seinen Texten ab und zu auch mal selber fertig. Dabei scheut er sich nicht zu sagen, was er doch für ein übelst krasser Gangster ist und wie er St.Pauli in Hamburg feiert.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2010: Stress im Puff
Wikipedia.PNG
Kaum zu glauben, aber die selbsternannten Haus-Maus-Rapper der Wikipedia haben ebenfalls einen Beef mit Nate57 ausgetragen.

Mixtapes[Bearbeiten]

  • 2008: Wilkommen im Swingerclub St.Pauli
  • 2009: Rattenscheisse (mit Teller Telly)
  • 2011: Auf der Jagd nach mir selbst

Juice-Exclusives[Bearbeiten]

  • 2010: Waisenkind das bin i'sch! (mit Teller Telly)

EP[Bearbeiten]

  • 2012: Die verrückten Ratten Rekords Cockbuch #1 (mit POz, Teller Telly und Pimperbuden Kareem)
GHKC.png

Dieser Artikel beschreibt oder begünstigt die

657

Krankheitssymptome

Erreger, Therapien, Gefahrenzonen

Klinische Fälle

Wie schreibe ich einen Hip-Hop-Song?Hip HopThe Day The Hip-Hop Died

- Neue Raps -

Hhks.png