1 x 1 Silberauszeichnung von Sky1 x 1 Bronzeauszeichnung von Blumenfee

Nachtcreme

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nachtcreme ist jene dünnflüssige Emulsion, die Gott verwendet um auf der Erde den Tag zu beenden. Je nach der auf die Atmosphäre aufgetragenen Menge deckt sie die ganze Bandbreite des Teints von stockfinster bis taghell ab.

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Die Nachtcreme besteht aus lichtabsorbierenden Pigmenten, die Gott aus dem tiefen Wasser der Urflut und dem dunklen Hintern des Teufels auf der wüsten und wirren Erde entnahm. Die Zutatenliste wurde in der Bibel bei Gen 1, 1-3 veröffentlicht.
Plagiate und aus minderwertigen Inhaltsstoffen bestehende Nachtcremes aus China und anderen diesem Klischee unterworfenen Ländern verursachen in jüngster Zeit allerdings gerade in Städten nur mehr eine unzureichende Verdunkelung trotz intensiven Auftragens der Nachtcreme durch Gott. Auch die in Skandinavien zu Mittsommer zu beobachtende nervtötende Dauerdämmerung ist solch fehlerhaften Produkten zuzuordnen.

Anwendungsbereiche[Bearbeiten]

ordentliches Auftragen von Originalprodukten durch Gott führt zu diesem wunderbaren samtschwarzen dunklen Universum
Ein Untertage-Vorkommen von Nachtcreme in einer Höhle

Im Universum[Bearbeiten]

Die Hauptauslieferungshallen der kosmischen Nachtcreme befinden sich bei schwarzen Löchern. Ihre Benennung liegt die Tatsache zugrunde, dass auslaufende Cremetöpfchen die Gebäude oftmals kontaminieren. Das durchschimmern von Licht am nächtlichen Sternenhimmel hingegen ist einer mangelnden göttlichen Sorgfalt zuzurechnen, bei der nicht alle Stellen beim Eincremen erwischt wurden.
Ohne das Auftragen einer Nachtcreme würde die Erde in kürzester Zeit unter einer irreparablen trockenen Atmosphärenhaut in der oberen Ozonschicht leiden. Zudem schützt sie vor Sonnenbrand und wehrt überhitzte Erdoberflächen ab, die zu vulkanischen Pickeln führt. Ein Übermaß solcher Pickel lässt die dünne Erdhaut zur Faltenbildung neigen, was riesige Gebirge oder tiefe Schrunden hervorruft.
Diese Schrunden entstehen vorwiegend durch Austrocknung. Durch Verwendung der Nachtcreme bleiben die feuchten Stellen jedoch feucht, belassen die Erde elastisch und dringen auch in tiefere Schichten ein, wo sie zu Grundwasser werden.
Unter der Erde gibt es zudem Nachtcreme-Einlagerungen. Sie sind vorzugsweise in Höhlen anzutreffen. Betritt man diese kann man in der Finsternis ihre physikalischen Eigenschaften als Schwärze erkennen. Der Abbau von Höhlen und der darin vorkommenden Nachtcreme ist allerdings noch niemals zufriedenstellend gelungen, denn sobald sie zu Tage gefördert wird zerfällt sie in ihre Bestandteile Nichts und Transparent.
Ohne Nachtcreme könnten zudem meist tagaktive Spezies, wie etwa der Mensch, bald an schlaffer und sonnengebräunter Haut erkranken. Andererseits würde ein Verhungern und Aussterben nachtaktiver Arten drohen, wie etwa der gemeine Grottenmolch oder der geschwollene Tränensack.
Ein Teil der von Gott hergestellten Nachtcreme lagert sich auf der Innenseite des menschlichen Lids über dem Auge ab. Wird dieses geschlossen, kann der Mensch auch tagsüber nächtliche Verhältnisse für den erholsamen Schlaf während der Hermeneutikvorlesung zum jüdischen Talmud, bei subessenziellen Meetings oder dem Büroschlaf hervorrufen.

auf Fäusten aufgetragene Nachtcreme verursacht diese Sichtbeeinträchtigungen beim Einmassieren des Gegenübers

Durch den Menschen[Bearbeiten]

Tragen Frauen eine Nachtcreme auf wollen sie dadurch verhindern, dass die Wahrheit über ihr Alter und der Status ihres Familienstands ans Licht kommt. Ebenso nutzen sie die Wirkstoffe der Nachtcreme um Männer von ihrer Arbeit abzuhalten und mit ihnen kuschelige Sofaabende vor dem Fernseher bei einem „Rosamunde-Pilcher-Film“ zu erzwingen.
Männer benützen Nachtcreme meist um ihrer Tagesbeschäftigung zu entrinnen. Dies geschieht zunächst durch eine mildere Feierabendcreme, die sie gegen 17 Uhr beispielsweise im Büro einzuschmieren beginnen. Als deren unangenehme Nebenwirkung tritt manchmal immenser Bierdurst auf, den in einer Eckkneipe zu stillen auch ein „Rosamunde-Pilcher-Film“ nicht zu verhindern weiß.
Für unterwegs auch tagsüber, etwa bei Elternabende und bei Gegendemonstrationen zu Naziaufmärschen, wird eine Nachtsalbe verwendet. Man trägt sie auf seine Fäuste auf und massiert sie in die Kinnlade des kontroversen Gegenübers ein, der daraufhin kurzfristig die Lichter auslöschende Wirkung genießen kann.
Politiker haben stets große Mengen der Nachtpaste bei sich. Sie erhalten diese Schmiere in ihrer Funktion als Entscheidungsträger oftmals kostenfrei überantwortet und bedecken damit ihre Machenschaften um sie zu verdunkeln. Auch Schwarzkonten werden so behandelt.
Ein übermäßiger Einsatz kann aber dazu führen, dass Menschen, ähnlich der Schwarzen Löcher im Weltall, zu einem lichtscheuen Gesindel werden und zu finsteren Gesellen mutieren. Solcherart schmierige Typen sollten sich schnellstens in Unschuld waschen, damit an ihnen kein dunkler Fleck mehr haften bleibt.

Man erkennt deutlich die Nachtcreme-Innenbeschichtung des Tunnels an ihrer schwarzen Oberfläche

Im technischen Bereich[Bearbeiten]

Im Straßenbau wird die Nachtcreme als Innenbelag von Tunnels verwendet. Er soll dazu dienen, dass die Scheinwerfer der durchfahrenden Fahrzeuge durch Benützung eine rentable Betriebsdauer erlangen. Auch der Straßenbelag selbst wird mit Nachtcreme versetzt, damit die Straßenoberfläche als schwarzes Band am Tage besser gesehen werden kann.
Kühlschrankhersteller beschichten die Innenseite der Kühlschranktüren mit der Lotion. Beim Schließen der Tür wird dadurch der Innenraum verdunkelt. Gerade bei älteren Geräten löst sich allerdings im Laufe der Zeit die Beschichtung und der Innenraum bleibt trotz Verschluss beleuchtet. Man erkennt diesen Mangel, in dem man beim Öffnen der Tür, selbst nur einen kleinen Spalt, die Helligkeit dahinter hervordringen sieht.
Taschenlampen verwenden bei ihrem Einsatz eine cremelösende Substanz, die sie von ihrer Spitze aus in die vom Taschenlampenhalter vorgegebene Richtung hin fein verteilen. Die Substanz ist in batterieähnlichen Behältnissen untergebracht. Bei der Anpeilung mit diesem Gerät von Schwarzafrikanern, Schwarzmalern oder Schwarzarbeitern hingegen konnte erstaunlicherweise noch keine erhellende Wirkung erzielt werden. Die Theorie diese hantieren zu unbedarft mit Nachtcreme zu Verdunkelungszwecken ist deshalb unbedingt noch einmal von verschiedenen Seiten zu beleuchten.

Nebenwirkungen[Bearbeiten]

Vom immensen Bierdurst bei der Verwendung von Nachtcreme hörten wir bereits. Überhaupt steigt die Anfälligkeit für Drogenkonsum. Auch eine schlaffördernde Wirkung ist bekannt. Bringt man Nachtcreme unter die Fingernägel tritt sie als schwarzer Rand zu Tage, versehentlich oral verabreicht führt sie zu schwarzen Löchern in den Zähnen.
Übermäßige Nachtcremeverwendung führt ebenso zu schwarzafrikanischen Eltern oder unumkehrbare CDU/CSU-Mitgliedschaft mit daraus resultierender Schwarzgeschäftigkeit.

Alternativprodukte[Bearbeiten]

Tagcreme, zum Aufhellen finsterer Nächte.
Badlotion, zur Herstellung von Badezimmern und Sänitäranlagen.
Eau de Toilette, Französisches Wasser für die Toilettenspülung.
Babypuder, zur Stärkung männlicher Zeugungskraft.