Mutant

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mutantela.jpg

Dinge die nicht so wahren bevor ein fragwürdiger Zwischenfall Sie zu dem machte was/wer/wie sie heute sind, werden als Mutante Genetische Masse Bezeichnet

Mutanten[Bearbeiten]

Mutanten können Menschen und auch Tiere (was das Gegenteil von Menschen ist) sein. Allerdings nicht zu verwechseln mit dem Elefant was nicht das Gegenteil von Elefantenmensch ist.

Im Prinzip ist alles ein Mutant was kriecht und fleucht und zumindestenst einmal mutiert ist. Mutieren geht (laut den Turtles) ziemlich einfach: Man lege sich in eine grün schimmernde Zauberflüssigkeit und erhält dann entweder abstoßende Hässlichkeit oder sagenumwobene, gottgleiche Fähigkeiten. Da gottgleiche Fähigkeiten ziemlich anziehend für Menschen sind, versuchten schon viele sich, durch das Eintauchen in Zauberflüssigkeiten in Mutanten zu verwandeln, was zum Entstehen von Dieter Bohlen und Tokio Hotel führte.

Obwohl solch erschreckende und auch abschreckende Beispiele geschehen sind, boomt der Markt für Zauberflüssigkeiten. Auch beim Fernsehen ist man normalerweise nicht vor Mutanten geschützt. Beispiel: das Mutantenstadl, die vom österreichischen Fernsehen live übertragene Jahreshauptversammlung der Großmeister der brachialphilosophischen Schule.

Siehe auch[Bearbeiten]