1 x 1 Goldauszeichnung von Derkleinetiger

Milchgesicht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vergrößerte Aufnahme des Milchgesicht Erregers.

Das Milchgesicht oder auch Bubifratze, ist ein Mensch, der von allen nur verarscht wird, da er trotz aller Versuche, Gefahren auf sich zu nehmen, trotzdem ein Weichei bleibt. Deshalb bei vielen Frauen sehr beliebt (Beschützerinstinkt). Von echten Männern deshalb oft verdroschen. Das bekannteste Beispiel, bzw. dessen Definition ist immer noch Orlando Bloom. Weitere Vertreter sind Angel (Vampir), David Duchovny (Pornodarsteller) und Matt Damon (Idiot).

Erreger[Bearbeiten]

Das Milchgesicht, also die spontane Gesichtsverflüssigung tritt vor allem in jugendlichen Jahren auf und lässt in der Regel beim Einsetzen des ersten Bartwuchses etwas nach. Allerdings verzeichneten Experten in letzter Zeit eine Mutation von biblischen Ausmaßen.

Erstaunlicherweise, hat man in Zellproben infizierter Personen Milchbrötchenteig gefunden. Es scheint so als wenn die Molekulare Struktur der Betroffenen sich langsam aber sicher in ein Gebäck verwandelt. Diese mutierte Version des sogenannten "M1-LcH-Br0t" Erregers überflutet momentan Hollywood und Umgebung, die Kinosäle dieser Welt und die Schlafzimmerwände zahlreicher pubertierender Mädchen. Wenn Sie oder jemand Anderes einen Infizierten sehen, leisten Sie sofort Erste Hilfe, oder bereiten Sie der armen Seele wenigstens einen schnellen, schmerzfreien Tod.

Milchbrötchen.jpg Schmal Plus.jpg 600px-Symbol mars.png Gleich.jpg Milchgesicht-damon.jpg
Milchbrötchen + Männliches Wesen = Matt Damon

Wo der Virus ursprünglich das erste Mal aufgetreten ist, konnte bisher nicht wirklich geklärt werden. Als warscheinlichste Ursprungsorte gelten in Fachkreisen momentan:

  • Amerika, Utah - Der Dreh von "Teenager außer Kontrolle". Vermutlich eingeschleppt durch das RTL Kamerateam.
  • Deutschland, Berlin - Urvorführung von "Ritter aus Leidenschaft". Der Virenstamm Heathus Ledgerus hat sich an diesem Tag vermutlich großflächig verbreitet.

Pathogenese und Krankheitsbild[Bearbeiten]

Das Milchgesicht wird vermutlich durch allzu langes Anschauen eines Infizierten übertragen. Tröpfcheninfektionen und Parasitäre Infektionen sind ebenfalls nicht ausgeschlossen. Achten Sie also darauf, einem Infizierten nicht näher als 5 Meter herankommen zu lassen und dass kein Milchgesicht in eine Ihrer Körperöffnung kriechen kann.

Das Milchgesicht ist weltweit verbreitet und damit eine Pandemie. Wenn Sie ins Ausland fahren, sollten Sie sich vorher beim Virologen Ihres Vertrauens über die Ansteckungsgefahr des jeweiligen Landes informieren.

Viele Milchgesichter haben aus unerklärlichen Gründen eine Vorliebe für Pferde und seichte Popsongs, darum sammeln sich Milchgesichter um Popstar Castings wie Motten um eine Osterfeuer. Meiden Sie am besten weitflächig solche Gebiete. Milchgesichter umarmen auch hin und wieder mal gerne Bäume, siehe dazu: Leonardo DiCaprio.

Diagnostik[Bearbeiten]

Aufgrund des raschen Krankheitsverlaufs ist eine Rettung beinahe unmöglich. Der Einzige, der diese Krankheit je überstanden hat, war Heath Ledger. Aber der musste sich dafür das Gesicht zerschneiden und mit Batman kämpfen, was wahrscheinlich nicht für alle Milchgesichter gerade verfügbar ist. Für diese Leistung hat man ihm nachträglich einen Oscar für besonders tolle Heilmittel verliehen. Hat ihm auch nicht geholfen...

Siehe auch[Bearbeiten]


 Aeskulap.png   Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!