Metterling

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Optische Enttäuschung
Verzweifelter Kuenstler.png
Hier fehlen Bilder. Hilf mit!
Liste aller benötigten Bilder

Von der Evolution durch seinen Balzduft ausgeschlossen, fristet der Metterling sein einsames Dasein in einer kleinen ökologischen Nische in der Nähe des Mettsees in Bayern. Nach dem Schlüpfen verbleibt dem possierlichen Tierchen aufgrund einer typisch deutschen Frischeverordnung nur eine äußerst kurze Lebensspanne von "heute noch verbrauchen". In der knappen Zeit zwischen Sonnenaufgang und Untergang muss der Metterling all jene Dinge erledigen, die zu einem erfüllten Leben dazugehören:

  • einen Baum pflanzen
  • ein Haus bauen
  • Mitglied mindestens dreier Vereine sein

Umweltschützer versuchen seit Jahren, den Metterling zum "Vogel des Jahres" zu küren, bislang vergeblich.

Für die Wissenschaft interessant, bislang aber noch weitgehend unerforscht, ist eine vermutete Verwandtschaft zum gemeinen Mettigel, wie er in Deutschland noch in den Wäldern Mettmanns (Nähe Düsseldorf) vorkommt.

Siehe auch[Bearbeiten]