Mamboleon

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mamboleon kommt aus dem altgermanischen und bedeutet im mathematischen Sinne Geraden-Zeichnung.

Mathematisches[Bearbeiten]

Als Mamboleon werden nur Geraden bezeichnet, die nach dem geraden Verlauf einer Zeichnung von Geraden gezeichnet wurden. Für das Mamboleon gibt es auch folgende logische Formel:

x + 0 (x²/x³)= 0,00 - w : x³

Mamboleon-Rechnungen wurden im ägyptischen Brauche bei Konstruktionen einiger monumentalen Einrichtungen genutzt, um sie somit gerade bauen zu können.

Falls man diese Gerade zu gerade, zeichnet so erhält man in der nächsten Mathematik-Arbeit ein groben Fehler, der als Alarmstufe 2 eingestuft wird! Denn so ein sonderbares Wissen ist nicht menschlicher Natur.

Das Mamboleon, Schritt für Schritt[Bearbeiten]

Nachdem man erfolgreich ein Mamboleon gezeichnet hat, so gewinnt man neues Potenzial und man kann mit den wesentlichen Teil des Mamboleons beginnen , der Konstruktion. Diese ist allerdings nur möglich, wenn alles gerade läuft und verläuft bzw. gelaufen ist, also wenn man die Geraden gerade gezeichnet hat.

Bei der Konstruktion ist natürlich ein Allzweck-Stift erforderlich, den man aber vorher gerade biegen sollte. Ansonsten hätte man Schwierigkeiten, die Konstruktion gerade zu erstellen.

Der erste Schritt besteht darin, dass man den Mambo tanzt, damit die Hand ein nervöses Zucken unterdrückt, denn das könnte die Konstruktion behindern. Der zweite Schritt wird durchgeführt, indem man den Allzweck-Stift einsetzt, um eine gerade Linie zu ziehen. Der dritte Schritt besteht darin, es zu fotografieren und es auf dem PC zu speichern damit man ein Beweis hat, dass man ein Mamboleon schon einmal gezeichnet hat.
Fertig ist das Mamboleon!