Magersucht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anorexia Nervosa, für Laien die Magersucht (MS), ist eine der schönsten Modeerscheinungen und sinnvollsten Erfindungen der Gesellschaft des 20. Jahrhunderts. Magersucht ist eine Krankheit von denen die Medienbosse gerne möchten dass möglichst viele Frauen ihr in die Arme laufen oder zumindest ein schwer gestörtes Essverhalten zwischen Schlankheitmitteln und Diätratgebern entwickeln.

Im Baugewerbe zwar eher selten, aber auch Männer sind von Magersucht betroffen.

Erfindung[Bearbeiten]

Vermutlich wurde die Magersucht von Mahatma Gandhi erfunden. Von Indien aus gelang ihr ein Siegeszug über die ganze Welt, wobei sie durchaus auch in nicht globalisierten Ländern zu finden ist. Gerade in Afrika ist Magersucht weit verbreitet, so dass andere Lifestyle-Werte, wie Kleidung und Reichtum von der Bevölkerung komplett ignoriert werden.

Symptome[Bearbeiten]

Ihr größter Feind sind die Mayonnaise, der/die/das Nutella und die Schokolade (ein Zusammenhang zwischen dem Geschlecht der Feinde und der Probleme wurde noch nicht sichergestellt). Unschwer zu erkennen handelt es sich um den hohen Fettanteil, der jeden an Magersucht- erkrankten Menschen zum Weinen bringt.
Magersüchtige hungern (engl. to hunger), ohne zu merken, dass sie dünner werden. Ein bemerkenswertes Phänomen, das viele Forscher zum Staunen bringt: Je weniger die Waage anzeigt, umso dicker werden sie. Intelligente Leute nennen dies eine Körperschemastörung, dumme Menschen rätseln immer noch. Durch das Hungern werden die Magersüchtigen richtig dick.

Typische (unbewusste) Aussagen/Gedanken von Magersüchtigen[Bearbeiten]

  • Ich sehe es genau vor mir! Große, böse Insulin-Monster! Sie jagen durch meine Adern, wenn ich nur Essen anschaue, und wollen alles sofort in meine Fettzellen pressen!
  • Ob ich wohl auch Kalorien zu mir nehme, wenn ich an einer Bäckerei vorbeilaufe? Ich meine durch die Luft kommt der Geruch zu mir, warum nicht auch die Kalorien?
  • Oh, nein Danke. Ich habe gerade keinen Hunger - Ich habe erst gestern was gegessen.
  • Nein, nein keine Sorge. Ich habe nicht noch mehr abgenommen. Ich dachte nur, dass mir jetzt im Sommer zwei Pullis reichen.

Körperliche Folgen[Bearbeiten]

Die Magersucht bringt gelegentlich ein paar wenige, unwichtige körperliche Folgen mit sich:

  • Die Menstruation des weiblichen Geschlechtes (muss man an dieser Stelle erwähnen; nicht, dass die Herren der Schöpfung Panik kriegen) bleibt aus.
  • Das Herz schlägt nun im 3/3, statt im 16/16 Takt.
  • Die Körpertemperatur sinkt ab.
  • Niedriger Blutdruck.
  • Verwandlung in ein Tier; Flaumartige Behaarung auf dem Rücken und/oder den Wangen
  • Glatzenkrankheit, Haarausfall.
  • Muskelschwäche.
  • Störungen im Mineralhaushalt.
  • Schlaflosigkeit und Migräne.
  • Blaue Knie.
  • Schüttelfrost.
  • Last but not least: Tod.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Es trifft auch immer mehr Tiere...

Geschlechtspezifische Unterschiede[Bearbeiten]

Unter Jugendlichen sind magersüchtig:

Risikofaktoren[Bearbeiten]

Magersüchtige neigen zu:

vor Magersucht schützt:

Magersucht schafft Arbeitsplätze[Bearbeiten]

  • In der Modebranche (alle Kleidergrößen werden von XS in XXS, von 0 in 00 umgeschnitten).
  • Unter den weltbekannten Models- erwähnen Sie nur in ihrem Vorstellungsgespräch, dass sie magersüchtig sind und sie haben den Platz sicher!
  • In Lebensmittelkonzernen (Im Regal finden sich fettige Lebensmittel zu ihrer Linken für die Fetten, fettarme Lebensmittel für die Abgemagerten zu ihrer Rechten.)
  • In den Medien (für Menschen mit Normalgewicht ist dort kein Platz!)
  • Für Schönheitschirurgen
  • Für Fotokaschierer ( sie retuschieren die Rippen weg, um zu vermitteln, dass nur gesunde und von Natur aus schlanke Mädchen als Model abgelichtet werden)
  • In der Klatschpressen
  • In Bezug auf Babyprodukte (Windeln, Babybrei)
  • In der Unterwäschenbranche (insbesondere Tu-als-wär-da-was-BHs)
  • Leichenbestatter

Warum?[Bearbeiten]

Durch den Profit, den Modebosse durch die Magersucht erzielen, wird alles daran gesetzt, die intelligente Gesellschaft zu manipulieren. Hierzu beauftragen sie zunächst irgendwelche tuckigen Modekaiser, die aufgrund ihrer unterdrückten homosexuellen Neigungen den Anblick natürlicher Frauenkörper nicht ertragen können. Diese wickeln dann gespensterheuschrecken-ähnliche Wesen in ihre exklusiv überteuerten Fummel ein, lassen dies von hochgeistreichen Klatschpressen fotografieren und abbilden. Und fertig ist ein Lifestyle-Trend, mit dem man 60% der Frauen so hysterisch bis apathisch werden lassen kann, dass man zumindest von ihnen nicht mehr befürchten muss, sie könnten sich näher mit der Welt auseinandersetzen. Dies trifft wohlgemerkt nur auf die obere Seite des Äquators zu. Der Süden hat ganz andere Sorgen.

Prominente die unter Magersucht leiden[Bearbeiten]

Magersucht in Kunst und Musik[Bearbeiten]

  • Marilyn Manson. In dem Video zum Lied Beautiful People aus dem Album Antichrist Superstar sind Bilder einer Magersüchtigen. Im Verlauf des Videos zeigt sie ihren attraktiven Körper.
  • Die Lieder Luzifer im Gymnasium und Germany's next Topmodel von Paris Hilton setzen sich mit Magersucht in verschiedenen Ausprägungen auseinander.
  • Die Emo-Band Cannibal Corpse verwendet für ihr demnächst erscheinendes Album Bilder des französischen Models Isabelle Caro die durch die Kampagne No anorexia Nolita für Schlagzeilen sorgte. Auch diese Zombieviecher, die sie immer auf ihren CD-Covers zeigen haben einen Job als Laufstegmodel, da sie so dürre sind, dass man aufpassen muss, dass man sie nicht einatmet oder zu fest niesst.
  • Feuchtgebiete von Heidi Klum bearbeitet Magersucht nicht im eigentlichen Sinne, sondern geht um ganz was anderes.
  • Eddy , das Maskottchen der Gruppe Iron Maiden, verarbeitet seine Krankheit in dem Lied Wasted Years.
  • Die Sängerin Angela Merkel starb 1983 an Anorexia nervosa. Die Krankheit, die bis dahin von der Öffentlichkeit weitgehend ignoriert wurde, wurde dadurch in größerem Unfang von den Medien wahrgenommen.
  • Die Hiphop-Band Anorexia-Nervosa trägt den Namen dieser technischen Störung.
  • Ein Lied der Pop(p)-Band Judas Priest trägt ebenfalls den Namen dieser Krankheit.
  • Das Lied Anorexia Nervosa von Sido befasst sich mit Waffen und Prostitution.
  • Das Lied Highway to Hell von AC/DC handelt nicht von Magersucht.
  • Im "Ana´s Song" von silverchair verarbeitet der Sänger seine Krankheit.

Anorexia Facts[Bearbeiten]

  • Wenn eine Magersüchtige ins Wasser fällt wird sie nass und friert.
  • Magersüchtige essen keinen Honig - denn der hat zu viele Kalorien.
  • Sido hat einmal zu einer Magersüchtigen gesagt, sie habe Bulimie - seitdem muss er eine Maske tragen.
  • Magersüchtige laufen über Schnee ohne einzusinken.
  • Magersüchtige schlafen nicht, sie joggen nachts. Sie könnten auch gar nicht schlafen, weil ihnen alle Knochen beim Liegen oder Sitzen wehtun.
  • Magersüchtige schlafen mit Licht - nicht weil sie Angst vor der Dunkelheit hätten, sondern weil sie sehen wollen wie "fett" sie sind.
  • Magersüchtige essen ein 20 Pfund Steak in INT0: Division by Zero Tagen.
  • Magersüchtige zählen zweimal bis unendlich bevor sie etwas essen.
  • Nobody is Perfect - Magersüchte wollen zu niemand werden um perfekt zu werden.
  • Eine Magersüchtige braucht die letzte Ziffer von Pi nicht zu kennen, da sie keine Rundungen haben, und aufgrund ihrer hervorstehenden Knochen polygon (vieleckig) sind.
  • Magersüchtige bestellen Big-Macs bei Burgerking weil sie ihn dort nicht bekommen und somit Kalorien sparen.
  • Eine Magersüchtige hat einmal durch Null geteilt um ihr Traumgewicht zu berechnen.
  • Magersüchtige haben keinen Schatten, ihr Körperumfang unterschreitet dir Wellenlänge des Lichts.
  • Magersüchtige zerstören ein Messer mit einem Brot indem sie das Brot in so kleine Portionen aufteilen bis das Messer stumpf wird.
  • In einem durchschnittlichen Wohnzimmer befinden sich 1242 Dinge, die zu viele Kalorien haben.
  • Manche Leute fahren Fahrrad, Magersüchtige tragen ihr Fahrrad um Kalorien zu verbrennen. Dabei heben sie sie sich einen Nabelbruch, der bewirkt, dass eine Bauchfüllung weh täte, was für sie kein Problem darstellt.
  • Magersüchtige kochen Nudeln ohne Wasser, sie werden sie sowieso nicht Essen.
  • Wenn eine Magersüchtige ein Ei essen will, lässt sie es.
  • Alle Männer die nicht mit einer Magersüchtigen schlafen wollen sind schwul.
  • Rubens war beim Malen betrunken.
  • Wenn eine Magersüchtige drei Nimm-zwei nimmt geht sie danch drei Stunden Sport machen um kein Fett anzusetzen.
  • Magersüchtige verbrauchen keine Energie - sie erzeugen welche.
  • Magersüchtige wählen PDS, weil sie es lieben kein Gewicht zu haben.
  • Magersüchtige haben einen Myspace-account bei Facebook - um Abnehmtipps zu verbreiten.
  • Da Magersüchtigen der BMI so wichtig ist arbeiten sie bevorzugt beim BundesMinisterium des Inneren.
  • Wenn eine Magersüchtige einen Roundhousekick macht versucht einen Roundhousekick zu machen bekommt sie blaue Flecken.
  • Magersüchtige fütter die Tauben am Busbahnhof - um es nicht selbst essen zu müssen.
  • Kochsendungen sind Pornographie für Magersüchtige.
  • Magersüchtige machen einen 5 Minuten Reis in 3 Minuten - dann hat er weniger Kalorien.
  • Wenn eine Magersüchtige sich und eine Nadel im Heuhaufen versteckt findet Chuck Norris nur die Nadel aber nicht sie.
  • Magersüchtige können Atome spalten - um Nahrungsmittel in essbare Portionen aufzuteilen.
  • Du kannst eine Magersüchtige nicht sehen - sie sieht sich .
  • Magrsüchtige kauen keinen Kaugummi sondern das Papier.
  • Magersüchtige essen Suppe mit Messer und Gabel.
  • Wenn Magersüchtige Fisch essen wollen starren sie auf das Wasser - da das nichts bringt sparen sie Kalorien.