Lord

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gottfriedstaenk.jpg

Lord, der, (stup. ŁŎЯĐ) (nicht zu verwechseln mit Lordi) englischer Adelstitel, abgeleitet aus einer Verschmelzung von "Lethal" und "Mord". Seltsamerweise nahm der Franzose Lord Nelson diesen den Engländern vorbehaltenen Titel an.

Die ersten Lords waren Mörder, die die Schwiegermutter des englischen Königs getötet hatten, woraufhin sie alle (durch den König) zu Adligen ernannt wurden.

Heutzutage gibt es kaum noch Lords, da sie alle in Folge des sog. Lemmingvirus über die Klippen der britischen Küsten sprangen.

Die wenigen, die noch übriggeblieben sind, trauern um ihre toten Mitmörder im House of Lords, einer sinnfreien Einrichtung, die auf Wunsch der Hasen das Ermorden von Füchsen legalisiert hat. Aus diesem Grund wurden den Lords alle Rechte in der Politik entzogen.