Lieb

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jetzt müssten wir nur noch das Wort Lieb definieren. Da wir aber zu lieb sind, das Wort lieb zu definieren, bleiben wir im Indifferenzsumpf stecken. Das ist uns auch lieb, denn wir wollen ja Problemen aus dem Weg gehen. Also erst mal zeichnet sich das Wort lieb durch seine unendliche Dehnbarkeit aus, ähnlich zähem Schleim, einfach etwas für Pragmatiker. Jeder herzt jeden, wie es einem gerade beliebt.
Aber was soll's, nur ein bekrochener Arsch ist ein guter Arsch.