Lampe

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 22.04.2016

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Lampe... Ein verhängnisvoller Name. Er ist die tödlichste Variante des Hasen, liebevoll (so ein Schwachsinn) auch Meister Lampe genannt.Oder auch Ausgeburt der Franzosé. -Meister der Finsternis- Er wartet in seinen tiefen dunklen Katakomben darauf den Tod zu bringen. Lampe deshalb, weil er sein leuchtendes Hinterteil dazu benunutzte ahnungslose Opfer in sein dunkles Reich zu locken. Er wird seit dem Versuch der Illuminati die Weltherrschaft an sich zu reißen von jenen verfolgt, da er mit seinem leuchtendem Hinterteil Licht ins Dunkel bringen wollte. Doch da die Illuminati (lat. von "lux" : das Feuerwerk) sich durch seine Tätigkeiten verspottet fühlten, beschlossen sie ihn in seinem Bau (daher die Bezeichnung "Bau" für "Gefängnis") zusammen mit dem vollbärtigen Papa Schlumpf weg zu sperren. Letzterer verlangte Von Meister Lampe den Beischlaf, wodurch dieser äußerst angewiedert seinen Weg an die Oberfläche antrat und Papa Schlumpf in dem Erdloch einsperrte. So wurde Papa Schlumpf im Jahre 2004 des Pügmynäishen Mond-Kalenders von erobernden Soldaten im Ölfiber In "Umland" ausgegraben und vor das letzte(abwertender Ausdruck;nicht zeitlich oder chronologisch) Kriegsgericht gestellt. Meister Lambert stammt aus den Laboren des Karl dem Gaulen.

Einige dieser Hasen sind in der Taschenlampenmafia vertreten, u.a. der legendäre Don Meister Alphonse Gabriel Capone Lampe.

Nicht zu verwechseln mit[Bearbeiten]