Kinderteller

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mad scientist caricature mirro.svg
Der folgende Artikel ist sehr BÖSE!

Der Artikel Kinderteller enthält Spuren von Sadismus, Sarkasmus, schwarzem Humor oder sonstigen bösartigen Grausamkeiten.
Falls Sie diesbezüglich keinen Spaß verstehen oder Sie zart beseelt sein sollten, dann klicken Sie bitte hier drauf. Sollte sich jemand durch diesen Artikel (oder durch Teile davon) gestört fühlen, so soll er dies bitte in der Diskussion eintragen.

Gezeichnet, das Ordnungsamt der Stupidedia
Mad scientist caricature.svg

Der Kinderteller kommt aus dem Saarland und ist eine leckere Hackspeise. Er wird immer vom Küchenchef persönlich serviert. Als leckere Vorspeise reicht dieser zusätzlich meistens frischen Baby-Brei.

Die Hauptzutat des Kinder-Tellers sind klassisch entkoffeinierte, leichtgezuckerte, zarte und enthäutete Kinder mit einer Nuance Basilikum, frei von künstlichen Aromastoffen. Das Gericht wird, wie es im Saarland so üblich ist, über einem Schwenker (Holzkohlegrill) fein zubereitet. Natürlich kommt es stark darauf an, aus welchem Kinderheim das Kind kommt: Kommt es aus Massen- oder aus Freilandhaltung? Das Gütesiegel und Haltbarkeitsdatum ist beim Kauf des Kindes aufs Ohr gedruckt.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 1x Schwenker + Grillzange Modell "Zwecki" extra spitz.
  • 1x Küchenhammer
  • 2x Zwiebeln
  • 1x Pfund Kind klassisch, entkoffeinierte, leichtgezuckert
  • 1x Muskatnuss gerieben
  • 1/2 L Öl
  • 1/4 l Gewürze
  • 1 Flasche Weißwein

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Kind mit dem Küchenhammer windelweich klopfen und in portionsgerechte Stücke zerhacken.
  • Unnötige Teile wie Haare vorher abbrennen. Nun die Zwiebeln zerhacken und mit der Muskatnuss, dem Öl, Weißwein und den Gewürzen in eine Einlegeschüssel geben und das Kind sorgfältig darin einbetten.
  • Das ganze 3-4 Tage stehen lassen und ab damit auf den Schwenker.
  • Fertig!!!

Verspeisen[Bearbeiten]

Am besten mit ein paar Freunden treffen, eine Flasche Bier aufmachen und eine spaßige Atmosphäre entwickeln, während das Kind auf dem Schwenker nussig-braun brutzelt.

Bon Appetit!

Siehe auch[Bearbeiten]