Kindergarden

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pflichtbewusste Kindergarde

Die Kinder-Garden sind die Leibwächter des Sandspielzeugs. Ihre Aufgabe ist es unter lautem Geschrei und mit vielen Tränen eine ältere, möglichst erziehungsberechtigte Person zu verständigen, falls ein anderes Kind auch nur den Anschein macht, in die Nähe des Apfelförmchens zu gelangen.

Kinder-Garde ist ein Beruf, den nach Absolvieren der Grundausbildung in der Krabbelgruppe nahezu jeder drei- bis sechsjährige, gut gebaute Mann mit viel Mut, Motivation, Pflichtbewusstsein und Einsatzbereitschaft erlernen kann. Will eine Frau Kinder-Gardine werden, muss sie jedoch zuerst mindestens ein Bronzeabzeichen in Haareziehen, Kratzen und Beißen erlangen. Kinder-Gardinen gibt es in jedem Möbelgeschäft.