Keanu Reeves

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt die Halbgottheit Keanu Reeves.
Manchmal kotzt es einen an..

Keanu Reeves, eigentlich Keane Summus von Reeveres, ist der Halbgott sowie der Erlöser der Subkultur Cyberpunks. Er ist ein Halbgott, weil er angibt, der Sohn eines Gottes zu sein. Als seinen Vater nennt er Horus II. Gerüchten zufolge war seine Mutter eine Schlampe aus Tschechien, dies wird aber nur in glaubwürdigen Geschichten und in keiner Legende erwähnt.

Darstellung[Bearbeiten]

Keanu Reeves wird oft als hoch gewachsene, dürre und menschliche Gestalt mit blasser Hautfarbe,langem schwarzem Mantel und Sonnenbrille dargestellt. Die Sonnenbrille deshalb, damit er von seiner eigenen Göttlichkeit nicht geblendet wird. Manchmal wird Keanu Reeves auch mit dem Goldenen E-Bass dargestellt. Dies ist ein Zeichen für sein formvollendetes Bassspiel.

Legende[Bearbeiten]

Ein Halbgott in typischem Schwarz Weiß

Der Legende nach wurde Keanu Reeves von einer Komission aus der Marshauptstadt Snickers auf die Erde gesandt, um in sehr ferner Zukunft die Menschen vor den Maschinen gerettet zu haben, die eine regelrechte Invasion geplant haben und die Menschen vollständig auslöschen wollen haben sollen. Dabei sei er jedoch selbst ums Leben gekommen. Er soll sich an einem Tentakel einer der calamariähnlichen Geräte verheddert haben und im Rektum dieses Androiden jämmerlich verhungert sein. Der Kuss seiner hässlichen Freundin Carry-Ann Moss habe ihn jedoch ins Leben zurück gerufen. Dabei verlor er jedoch den rechten Hoden. Der Gott Tyr, der übrigens zu dieser Zeit eine Eiszeit über Österreich hereinbrechen lassen habe, soll diesen Hoden durch ein Osterei ersetzt haben. Der Legende nach befinde sich Keanu Reeves nun im Olymp, da er durch seine hervorragenden Leistungen im Stabhochsprung von den Göttern dort aufgenommen wurde, und suche immer noch nach dem Osterei. In Gestalt eines Cyberpunks mit dem Decknamen Neo soll Keanu Reeves anderen Quellen zufolge immer noch auf der Erde, vor allem auf Festivals herumstreifen und nach einem Pferd namens 'Beauty' oder auch nach seine Mutter Helga suchen.

Zeitrechnung[Bearbeiten]

Der Legende nach wurde Keanu Reeves am 1.1. des Jahres 0000 n. KR. (nach Keanu Reeves) geboren, dies entspricht etwa dem 2. September 1964 n. Chr. Die Zeitrechnung der Jahre ist jedoch sehr ungenau, da jeder Monat nur mit 30 Tagen berechnet wird. Die Monate besitzen übrigens auch andere Namen.

  • der 1. Monat: Der Monat des Cyberpunk
  • der 2. Monat: Der Monat des überragenden Sieges über den Teufel
  • der 3. Monat: Der Monat der Entjungfräulichkeit durch Carrie-Ann Moss
  • der 4. Monat: Der Monat des Morpheus
  • der 5. Monat: Der Monat der elektronischen Bassgitarre
  • der 6. Monat: Der Monat des Grunge
  • der 7. Monat: Der Monat der Fata Morgana
  • der 8. Monat: Der Monat des fiesen Zwerges
  • der 9. Monat: Der Monat des Keanu Reeves
  • der 10. Monat: Der Monat der Rektalgeburt
  • der 11. Monat: Der Monat des niederen Treppenaufgangs (zum Tempel)

Der Monat des Keanu Reeves ist übrigens ein Fastenmonat, bei dem man auch die Gelegenheit wahr nehmen sollte, nach Hawaii zu pilgern.

Verbreitung der Religion[Bearbeiten]

Die Religion, die Keanu Reeves huldigt, wird Reevismus genannt. Sie wird durch die Filme Matrix, Matrix Reloaded und Matrix Revolution sowie durch die Animatrix-Serie verbreitet. Auch gibt es eine Strömung des Grunge, den sogenannten Post-Grunge, in dem Keanu Reeves Halbgöttlichkeit gelobt und gepriesen wird. Eine staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft gibt es jedoch nirgends.

Geheiligte Kultstätten[Bearbeiten]

  • Hawaii - dort verlor Keanu Reeves der Legende nach seine Jungfräulichkeit an Carry-Ann Moss
  • Beirut - dort wurde Keanu Reeves der Legende nach geboren. (Anm.: Diese Pilgerstätte befindet sich zur Zeit im Krieg. Sehr gefährlich!!!)
  • Toronto - dort wuchs Keanu Reeves der Legende nach auf.

Musikalisches[Bearbeiten]

Keanu auf seinem eigenem Look-alike Contest

Auch wenn Keanu Reeves im Allgemeinen nur ein Halbgott ist, ist er dennoch ein Gott am Bass. Diesen malträtiert er vor allem in der Band Pit Dog. Als Musikstil wählt er den göttlichen Grunge, denn nur diese formvollendete Art der Musik ist ebenbürtig, von ihm beherrschst zu werden. Auch seine Priester und Priesterinnen bedienen sich des Grunge um Keanu Reeves loben und preisen zu können.

Keanu Reeves' Werke[Bearbeiten]

Damit, dass er die Cyberpunks erlöst und die Welt für alle Zeit von der grausamen Herrschaft der Maschinen befreit hat, hatte Keanu Reeves offenbar nicht genug. Er reiste sogar durch die Zeit, um sich mit wichtigen geschichtlichen Personen wie Sokrates, Billy the Kid, Jeanne D'Arc und sogar Beethoven zu unterhalten. Beethoven sah Keanu, wie er den Bass spielte, konnte sich die Töne aber nicht perfekt vorstellen. Dennoch wusste Ludwig, dass es überragend klingen musste. Er verkaufte daraufhin Darth Satanas seine Seele, um wenigstens ein einziges Mal Keanus superiorem Bassspiel lauschen zu dürfen. Auch hat Keanu Reeves, als Anwalt getarnt, seinen zweiten Vater - Satan - übers Ohr gehauen. Zur Zeit ist Keanu Reeves damit beschäftigt, die Menschheit vor einem Angriff von Aliens zu bewahren.

Weitere Taten von Keanu Reeves[Bearbeiten]

  • Vor ihrem Tod gab Keanu Reeves der Heiligen Maria die Jungfräulichkeit zurück, damit sie als Jungfrau sterben und als solche verehrt werden konnte.
  • Im Vatikan gibt es unzählige Nägel, die vom Kreuz Christi stammen sollten. In Wahrheit stammen nur vier diese Nägel tatsächlich vom Kreuz, die übrigen stammen von Keanu Reeves' altem Nagelbettbezug.
  • Keanu Reeves hat sein Nagelbett neu bezogen, weil er zu gut darin geschlafen hat.
  • Keanu Reeves erfand den Winter, und zwar nur, um den Teufel - der Kälte nicht ausstehen kann - damit zu verarschen.
  • Der Papst ist in Wirklichkeit Keanu Reeves' Stellvertreter auf Erden.
  • Keanu Reeves hat Kurt Cobain getötet. Dies geschah jedoch in Notwehr, da Cobain nicht akzeptieren wollte, dass Keanu Reeves besseren Grunge spielte als er und ihn deshalb ermorden wollte.
  • Keanu Reeves erfand den E-Bass noch bevor die Laute als erstes Saiteninstrument erfunden wurde - er war nur der Ansicht, die Welt wäre noch nicht bereit dafür.
  • Keanu Reeves hat mit seinem Basspiel wilde Tiere gezähmt, Steine zum Weinen gebracht und Carrie-Ann Moss aus der Unterwelt befreit. Wiederum aus Bescheidenheit gibt er an, diese Taten habe sein bester Kumpel Morpheus vollbracht.
  • Keanu Reeves erfand den Grunge noch bevor der Rock, der Punk und der Metal erfunden wurden - wiederum war die Welt noch nicht bereit dafür. Deshalb erfand Keanu Reeves kurzerhand die Klassik, die zwar nicht die Reinheit und Stärke des Grunge aufwies, jedoch die Welt auf diesen vorbereiten sollte.
  • Keanu Reeves erschien Tenacios D in der Gestalt des von ihm besiegten Teufels, um sich zum Schein von diesen besiegen zu lassen. Dies tat er, da er der größte D-Fan der Welt ist und dieser Band einmal ein Erfolgserlebnis gönnen wollte.
  • Keanu Reeves führte das Zölibat ein, damit er die ganzen Frauen haben kann.
  • Keanu Reeves baute für Buddha das Nirvana.
  • Keanu Reeves baute die Pyramiden - ganz ohne Hilfe der Maschinen! Diese besiegte er zuvor.
  • Nicht Keanu Reeves will Sex mit allen Frauen - alle Frauen wollen Sex mit Keanu Reeves!
  • Keanu Reeves ist so bescheiden, dass er in seiner Band nur den Bass spielt, obwohl er alle anderen Instrumente auch beherrschen würde - und zwar gleichzeitig!


Macht Drogen!

Charles Bronson | Al Bundy | Buffy | Jackie Chan | Russell Crowe | Vin Diesel | Michael Dudikoff | Clint Eastwood | The Expendables | Sergej Fährlich | Mel Gibson | Bear Grylls | Ernst Haugust | Otto von Helma | Terence Hill | Hulk Hogan | Samuel L. Jackson | Kanō Jigorō | Bruce Lee | Dolph Lundgren | Lee Majors | Angus MacGyver | Mr. T | Liam Neeson | Chuck Norris | Alexander Povetkin | John Rambo | Keanu Reeves | The Rock | Mickey Rourke | Arnold Schwarzenegger | Steven Seagal | Bud Spencer | Sylvester Stallone | Stuntman | Mike Tyson | Undertaker | Lee Van Cleef | Jean-Claude Van Damme | Dieter vom See | Nikolai Walujew | Bruce Willis | Opa Skriptor | Zinedine Zidane
Noch mehr starke Typen?

Hulk2.jpg