Kasse

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kasse ist die Zahlungsstelle und dient der Abwicklung von Zahlungsvorgängen. Kassen sind aufgrund des Bargeldinhalts häufiges Ziel von Überfällen.

Kassen sind meist die Endstationen für sozial unterpriviligiertes Volk, das somit vom Besuch von Museen oder Konzerten ausgeschlossen wird.

Spezielle Formen der Kasse[Bearbeiten]

Schwarze Kasse[Bearbeiten]

Kaffeekasse[Bearbeiten]

Immer leer

Portokasse[Bearbeiten]

Bill Gates bezahlt daraus seinen neuen Ferrari

Sparkasse[Bearbeiten]

Erfolgreiches Unternehmen um den kleinen Mann auch um sein letztes Erspartes zu bringen.

Erste Klasse[Bearbeiten]

Hat hiermit überhaupt nichts zu tun. Sie dient dazu die furchtlosen Käufer davon abzuraten etwas zu klauen, sonst kommt die 200 Kg Verkäuferin und wird schnell wütend.

Supermarktkasse[Bearbeiten]

Das ist der nette Ort, an dem solche Sachen findet wie Nächsterkundewarenabstandshalter, Süßigkeiten in Augenhöhe von Kinder, damit die ihre Eltern zur Verzweiflung bringen, Zigaretten und Alkohol in Augenhöhe von Süchtigen, damit die auch ja ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr vergessen, und die nette junge weibliche Kassierin, die dafür sorgt das der Ehemann sich mit seiner Ehefrau den ganzen Heimweg über ihre auffallend drappierten Busen unterhalten können.