Karibik

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typisches Vorstellungsbild der Karibik eines Europäers....

Die Karibik ist die beliebteste Urlaubsregion der Bielefelder. Dabei liegt die Karibik gar nicht so am Arsch der Welt wie man zunächst vermutet. Sie liegt ziemlich zentral zwischen Nord- und Südamerika. Nur das Festland macht einen großen Bogen um die Karibik.

Geographie[Bearbeiten]

Die Karibik ist die flüssige Fassung für 5.000.000 Inseln. Darunter sind solche wie Kuba oder Jamaika. Aber auch weniger interessante wie die Bahamas.

Politik[Bearbeiten]

Die Karibik wird entweder direkt von den USA regiert oder die "souveränen" Staaten sind über Umwege von den USA abhängig.

Die Karibik ist der wahrscheinlich schönste Teil Amerikas, obwohl Amerika nicht mal weiß, dass es die Karibik überhaupt gibt. Die Karibik, das ist der Ort der Erdbeben, der geheimnisvollen Dreiecke, der 100-jährigen Autos, der Kreuzfahrten der weißen Strände und der religiösen Kiffer.

Geschichte der Karibik[Bearbeiten]

... und traurige Wahrheit.

Beginnt laut führenden Historikern eigentlich im dem Jahr, indem die Karibik entdeckt wurde, nämlich 1492 von Christoph Kolumbus. Eigentlich könnte man sich für die Geschichte vor der Entdeckung interessieren, aber da gab es ja nur ausgestorbene Kulturen (angeblich) und keine spannenden Kriege oder Konflikte. Voll öde. In Namen des spanischen Königs wurden mal eben gleich ein paar Inseln lustig besetzt und haben das gemacht, was Besatzer eben so machen: Die Ureinwohner abschlachten, die Rohstoffe ausbeuten und sich mit anderen Nationen um die Insel prügeln. Wie zum Beispiel England, die Niederlande, Frankreich, Dänemark, Schweden, Lettland und Lybien.

Da es dort viel Gold gibt, fast immer es schön warm ist und die Frauen kürzer bekleidet waren (weshalb Islamisten ab und zu mal einen Anschlag verüben), war die Karibik ein Paradies, für die, die möglichst viele Vorteile für sich haben wollen und dabei nicht aufs Gesetz achten: Piraten. Sie plündern und überfallen Schiffe, die mit Gold beladen sind. Nicht zu verwechseln mit den Piraten, die nicht Gold sondern illegal Songs aus dem Internet plündern.

Berühmte Persöhnlichkeiten[Bearbeiten]

  • Kolumbus
1000px-Political map of America - blank.svg.png
Land in Sicht!!!