1 x 1 Goldauszeichnung von Burschenmann I.1 x 1 Silberauszeichnung von Deadpool

Kaputtgehen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jetzt sitzt er da: Mann mit kaputtgegangenem Fuß

Kaputtgehen (neudt. auch "Broken Walking") ist eine extreme Form des Nordic Walking.

Der Nordische Walker geht dabei solange Nordisch, bis seine Beine und/oder Arme brechen und er hilflos auf einem Waldweg liegen bleibt. Leider nimmt diese völlig übertriebene Form des Extremsports immer mehr zu.
Die Arme bricht sich ein "Broken Walker" allerdings eher selten, es sei denn, er gehört zur Gattung der Handläufer. Da "Broken Walking" extrem gefährlich ist, gibt es nur sehr wenige Überlebende. Viele ehemalige Broken Walker betreiben mittlerweile "Extreme Rollstuhling" oder andere Behindertensportarten.

Nach einem Urteil des OLG Berleburg (geklagt hatte die Mutter eines tödlich verunglückten Kaputtgehers) müssen alle Waldwege in Zukunft zweispurig asphaltiert ausgebaut werden, um Rettungsfahrzeugen ungehinderte Zufahrt zu allen Unglücksorten zu ermöglichen. Während der Krankenkassenverband diese Maßnahme begrüßt, hat der Verbund Deutscher Erdbestatter schärfsten Protest und eine Demonstration angekündigt.