Joseph Beuys

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joseph Beuys, etwa um 1930 beim Verkosten einer seiner hypermodernen Eis-Spezialitäten

Joseph Beuys *1911 in Berlin, †2010 in Monte Carlo war ein meist erfolgloser Margarine-Produzent und später Politiker/Sänger.

Leben[Bearbeiten]

Schon während des zweiten Weltkrieges erbte er eine riesige Pflanzenöl-Destillier-Anlage und klinkte sich in den Markt für Markenartikel aller Art ein. Er ver(t)rieb Butter, Fett, Margarine und Pflanzenöle sowie Schiefer, Draht und Filzmatten jeglicher Couleur in der ganzen Welt. Besonders die "Dr. Boy's Butter" war ein beliebter Brotaufstrich in den USA. Schließlich gründete er noch ein Mode-imperium (Hüte) und eine Filmgesellschaft (visuelle Experimente) die die Gewinne auffrassen und ihn ab 1981 zum Schuldner werden liessen. Auch das er die Belegschaft seiner Firmen im Wald unterrichtete machte ihn nicht beliebter. Jahrelang war er Professor für BWL in Düsseldorf, das konnte er nun erst mal vergessen und ihm wurde von Johannes Rau gekündigt.

Er schmiss alles hin und liess die Bäume ausreissen und allesamt mitten in die Stadt Kassel setzten. "Wenn ihr nicht mehr in meinen Wald kommen wollt dann kommt der Wald halt zu euch. So!" soll er gesagt haben. Er liess sich die gesamte Konkursmasse seiner Firmen überbringen. Da seine Kapazitäten aber begrenzt waren bat er allerhand Leute, die Sachen doch für ihn kurz aufzuheben weil er, äh, mal kurz weg müsse. So kam es, das weltweit Fett-Türme, Fett-Berge, Fett-Ecken oder Filzanzüge auf ihre Abholung warten und nun langsam verrotten.

Unzufrieden mit seinem nun ärmlichen Leben gründete er die "Total geile Peace und Frieden-Partei" und sang sogar eine House-Single ein um damit die Feierwütige Jugend zu ködern, doch die winkten nur ab mit den Worten "Was willn der Alte da?". Frustriert zog er nach Monte Carlo wo er als armer Poet mit einem Regenschirm im Bett einschlafen musste.

Kunst[Bearbeiten]

Immer wieder wurde Joseph Beuys, sogar in seriösen Medien wie der BILD-Zeitung oder der Apotheken-Umschau, als "Künstler" bezeichnet, ein Begriff den Beuys zeitlebens vehement ablehnte: "Wenn das so wäre, dann wäre ja JEDER ein Künstler" argumentierte er dazu stets entwaffnend.

Patente[Bearbeiten]

Beuys war ein umtriebiger, geschäftsorientierter und geldgieriger Erfinder und schuf eine Vielzahl von Geschmacksmustern und Patenten:

  • Honigpumpe (ein Rammbolzen zum zersplittern und Ausbeuyten von Bienenwaben)
  • TV-Filz (ein Überhang für handelsübliche Fehrnsehgeräte)
  • Soziales Plastik (Kunststoff auf PVC-Basis, welches sich nach eingehenden Gesprächen und wohlwollendem Gemüt der Umgebung anpasst und somit total wichtig für die Gemeinschaft wird und auch sonst gleichberechtigt Mitreden soll) (wurde später von der Firma LEGO aufgekauft)
  • Erklär-Hase (Plüschfigur, welche Fragen stellt)
  • Fluxus (ein Mittelding zwischen Flunsche und Spalxus, dingens, da, jedenfalls gabs das noch nicht)
  • Fett und Filz-Badewanne (Waschzuber auf trendy-ökologischer Basis)
  • Documenta (stylischer Design-Aktenordner)
  • Happening (Hundefutter-Leckerli-Auswurfmaschine)
Typomuseum.png

Maler und Anstreicher: Joseph Beuys | Christo | Leonardo da Vinci | H. R. Giger | Hundertwasser | Konrad Kujau | René Magritte | Michelangelo | Pablo Picasso | Bob Ross | Kurt Schwitters | Andy Warhol

Stilrichtungen: Abstrakte Kunst | Bildende Kunst | Brotlose Kunst | Dadaismus | Gotik | Moderne Kunst | Zeichnung

100 Meisterwerke: Der Gehenkte | Der Regenschirm | Der Vitruvianische Mann | Die Schrankwand | Grabrelief einer Frau aus Smyrna | Große Kunst | Mona Lisa | Noch friedliche Enten, kurz bevor sie ein Modellboot überfallen | Prinzipienreiter | Traum, verursacht durch den Flug einer Biene um einen Granatapfel, eine Sekunde vor dem Aufwachen |

Sonstiges: Documenta | Handbuch für Abstrakte Kunst | Kleiner Louvre | Kölner Fassadentaube | Liste der Kulturdenkmäler in Katzenelnbogen | Louvre | Musée des beaux Arts | Gießkannenmuseum | Sittengemälde | The Joy of Painting | Wall of Fame

Galerie erweitern

Engellinks.png
Engelrechts.png