Humanexperiment

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Humanexperimenten)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 28.05.2016

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.
Ergänzungsvorschläge: ein Ansatz mit der biblischen Entwicklungsgeschichte, sonst eher dünn gesäter Witz, was vor allem der Kürze und Konzeptlosigkeit geschuldet ist. Gerade für die heutige Politik sollte Experimetierpotential vorhanden sein

Dies ist eine sehr alte Praxis. Schon in der Bibel experimentiert Gott mit Hilfe einer Rippe und schafft damit das zweitgrößte Übel der Welt: die Frau. Als er danach mit Selbstbefruchtung anfing und weiter experimentierte, schaffte er so große Krüppel, dass sie untauglich waren, um auf der Erde zu leben. Er nannte sie Engel. Da sie so zerbrechlich waren und der schließlich pensionierte Gott zu weich geworden war, bettete er sie in Wolken ein und schickte nur die beiden Urübel auf die Erde. Dort versuchte er sich, wie schon bekannt, als Hobbygärtner. Was dabei herauskam seht ihr heute.

Humanexperimente heute[Bearbeiten]

Auch heute noch finden Humanexperimente statt. Das größte fehlgeschlagene Experiment lebt zur Zeit noch in Amerika. Da die Amerikaner dafür bekannt sind, die Leute an der Spitze am wenigsten genau zu hinterfragen machten seine Erschaffer ihn zum Präsidenten. Mehr unter: George W. Bush.