Hieroglyphen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
erste Hieroglyphen
Hieroglyphen sind eine Entwicklung, die aus männlichen, biertrinkenden, menschenaffen-ähnlichen, Geschöpfen der Natur hervorgingen, die so besoffen waren, dass sie nicht mehr reden konnten. Deswegen haben sie versucht, etwas zu schreiben, so dass die Frau versteht, dass der Mann Hunger hat.
Allerdings war er so besoffen, dass seine Hand zitterte und deswegen ist es zu so genannten Hieroglyphen gekommen. Da sich aber zu der Zeit auch die Frauen nur getarnt haben und in Wirklichkeit alles faule dumme Analphabeten waren, die sich den ganzen Tag nur trafen, um irgendwelche Stein- und Holzschalen auf so genannten Tupperpartys zu verkaufen und nebenbei Sekt zu trinken, fingen die Frauen an zu schielen und erkannten was der Mann versucht hatte zu schreiben:
Ich habe Hunger