1 x 1 Bronzeauszeichnung von Burschenmann I.

Hauptdarsteller

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Hauptdarsteller ist ein Schauspieler der großteils Köpfe (Häupter) spielt, weil er ein einigermaßen ansehnliches Gesicht besitzt.

Entstehung[Bearbeiten]

Aufgekommen ist die Kunst der Darstellung von Häuptern zur Zeit der französischen Revolution. Der große Theaterregisseur Guy de Guillotine hatte sich damals ein besonderes Spektakel für die Zuschauer einfallen lassen, das man heutzutage außer bei Hermann Nitsch wohl nirgends mehr sieht. Er brauchte sehr viele Hauptdarsteller, da er sein neuartiges Special-Effects-Gerät präsentieren wollte, das er bescheidenerweise nach seinem Erfinder "Guillotine" nannte.
Um wirklich nur Häupter darstellen zu können, wurde der restliche Körper des Schauspielers hinter einem Holzbrett verborgen. Gefiel dem Publikum die Aufführung, wurde das Haupt des Darstellers sorgfältig vom restlichen Körper separiert.Teilweise versuchten geschäftstüchtige Fans diese Devotionalien auf Ebay zu versteigern, dort wurde aber bald ein Verbot dagegen ausgesprochen, weil die Geruchsbelästigung für die Zusteller besonders im Sommer unzumutbar war.
Es kam jedoch bald zu einem Mangel an Hauptdarstellern, da immer weniger Jugendliche diesen Lehrberuf einschlagen wollten.Und nachdem Guy de Guillotine bei einer Aftershow Party völlig zugekokst einem Herzinfarkt beim Liebesspiel mit Madame Maoam erlag, drohte der Beruf alsbald ganz auszusterben.

In heutiger Zeit[Bearbeiten]

Erst durch die Erfindung des "Oscars für den besten Hauptdarsteller" wurden wieder einige Jungschauspieler dazu motiviert diese Laufbahn einzuschlagen. Der junge Arnold Schwarzenegger wurde so zum Beispiel vom Bauch-Bein-Po Darsteller zum Hauptdarsteller, und konnte sich durch das damit verdiente Geld später den Staat "Karli,vor- knien" kaufen. Wurde später umbennant, weil die dort ansässigen Amerikaner kein Deutsch konnten. Bei dem Volksentscheid zwischen den US-Varianten "Carl, up front - kneel" und "Kalifornien" gewann schließlich zweiteres mit knapper Mehrheit, und nach mehrtägigem Auszählverfahren, mit teilweise zweifelhaften Zählpraktiken.