Frust

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frust und sein Symbol

Forscher haben berechnet, dass Frust etwa vor 600 Millionen Jahren entstanden ist. Und zwar bei dem Einzeller, der statt auf Lavastein in eine Kloake geplumpst ist und erst eine 230 Millionen Jahre lange Evolution hinter sich bringen musste, ehe er ein Fisch, später ein Affe und zuletzt Moderator bei 4uTV geworden ist, von denen wir bekanntlich alle abstammen. Frust ist demnach genetisch in jedem von uns verankert.

Auftreten, Ausbreitung, Verfügbarkeit[Bearbeiten]

Überall ist er zu finden. Im Verlauf der letzten beiden Spiele des Lieblingsvereins gegen die beiden Tabellenletzten. Beim Arbeiten, wenn man nach dem ersten Anfall von Müdigkeit trotzdem noch 7 Stunden und 59 Minuten bleiben muss. Beim Marathon-Laufen, wenn diese 7 Stunden 59 Minuten nirgendwo hin reichen. Und ganz besonders: In der Brieftasche. Und zwar nicht erst, wenn Ende Geld noch viel Monat übrig ist, sondern eigentlich immer.

Frust: Dieser Hase ist frustriert, Ostern fällt leider aus.

Frust steht jederzeit zur Verfügung. Hat man mal zu wenig, steht ganz sicher einer da, der einem zu Frust verhilft. Etwa der Briefträger, wenn nicht Du ihm, sondern er Dir die Wohnungstür auf macht. Von innen. Oder in der Strassenbahn, wenn dich ein Hinweisschild vor deiner Nase darauf hinweist, dass diese Strassenbahnen mit einer Zufriedenheitsquote von 99% sauber gehalten werden und der einzige klebengebliebene Kaugummi unter deinem Allerwertesten ausgerechnet dich zur Randgruppe macht. Oder die Telefonistin vom brandneuen Life-Style-Magazin, die ausgerechnet dich als möglichen Sieger eines Porsches gezogen haben will, aber Mist, so ein Pech, den hast du jetzt doch nicht gewonnen. Dafür kannst Du jetzt ein Jahresabo haben für nur 299 Euro statt 499, inklusive - nein, nicht nur einer neuen Matratze, sondern zwei Wolldecken und einem 24teiligen Messerset gratis dazu!

Wann sollten Sie Frust nicht einnehmen?[Bearbeiten]

„Du warst betrunken und hast diesen Ford Fiesta gekauft.“
„Neeeeeeiiiiin!“

Frust verträgt sich sehr schlecht mit anderen Medikamenten, mit guter Laune, Sex, praktisch allen Arbeitssituationen, Freizeitbeschäftigungen, Hausbesichtigungen, Schwiegermüttern und Ferienfahrten von über 10 Kilometern zu Sechst in einem dem Anlass nicht entsprechenden Fiat Uno. Vorsicht ist geboten, wenn Frust in Verbindung mit anderen Zuständen wie Betrunkensein oder Frau-Mit-Dem-Briefträger-Erwischt-Haben genossen wird. Nicht empfehlenswert ist es, bei Frust ein Lächeln aufzusetzen, irgendwie merkt man das einem an und man wird nicht mehr für voll genommen, was im Grunde auch stimmt, aber das will ja niemand zugeben, weil sonst steigert sich der Frustfaktor im Quadrat zum siegreichen Grinsen des Gegenübers, der diese Feststellung gemacht hat und sich wahrscheinlich wie jeder andere der hier jetzt am Lesen ist fragt, wie es sein kann einen so langen Satz zu schreiben, ohne einen Fehler zu machen, ja hat der Typ denn Germanistik studiert, oder was?¹

¹dabei sind Fehler enthalten, aber die findet der normale Leser nicht, was äußerst frustrierend ist

Lösungsansätze[Bearbeiten]

Seine Wut irrational gegen irgendwelche Objekte richten: Ein Schritt zur Besserung

Keine. Frust kann weder bewältigt noch mit einem Bypass umgangen werden. Frust ist nach Möglichkeit an einem ungeliebten Nachbarn, Arbeitskollege oder dem Briefträger auszulassen, besonders wenn Letzterer wie gesagt dir deine Wohnungstüre von Innen aufmacht. Sollte dennoch einem Gang zum Psychiater ins Auge gefasst werden, bitte auch gleich noch einen Termin beim Augenarzt machen, weil so ins Auge fassen kann ganz schön ins Auge gehen. Hat man Frust, weil auch die gefühlt 100. Bewerbung nur Absagen gebracht hat, kann man einfach eine Absage für die Absage an den betreffenden Betrieb schicken.

Letzte Frust-Ergebnisse:[Bearbeiten]

0:3
1:8
2:3 n.V.
1:2

Statistik[Bearbeiten]

In einer Unfrage unter Frustrierten haben 50% angegeben, sie seien frustriert. Die restlichen gaben einfach an geschieden zu sein, oder unter einer Brücke schlafen zu müssen. Dies lässt den Schluss zu, dass unter Brücken schlafen erquicklicher ist als verheiratet zu sein. Allerdings haben in einer anderen Umfrage 50% der Befragten angegeben, bei Umfragen zu lügen. Damit ist natürlich nicht klar, ob sie auch bei dieser Umfrage gelogen haben und welche Zusammenhang dieses Ergebnis mit dem Thema Frust haben soll. Aber egal, weil oben steht ja, es sollen nicht nur zwei Sätze geschrieben werden, sonst seien alle frustriert.