1 x 1 Daumen hoch von HarryCane

Frage:Was haben Bilder und Videos mit dem Tragen von Auerochsen zu tun?

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich habe schon öfter gesehen, dass Bilder "urheberrechtlich" geschützt sind oder Videos gelöscht werden, weil sie "Urheberrechte" verletzen. Braucht man eine Genehmigung für das Heben von Uren? Die sind doch schon längst ausgestorben!?! Und was hat das mit Medien wie Bilder und Videos zu tun???

Duflorian (Diskussion) 12:38, 12. Jan. 2018 (CET)

Antworten

1 x 1 Daumen hoch von Duflorian0 x 0 Daumen runter

Das hat mit der Störung der Totenruhe zu tun. In dem Moment, wo du ein Bild oder gar Video von einem seit Jahrtausenden toten Ur machst, störst du dessen Totenruhe und es ist zu beführchten, dass es wieder aufwacht. In diesem Fall wäre das allerdings ein skelettiertes, untotes Ur, das sich dann wieder erhebt und für den Rest deines Lebens hinter dir her spukt. Du solltest dir wirklich echt genau überlegen, ob du das riskieren willst.

Richterhammer.png Euer Ehren, Richter Alexander Hold