Frage:Macht lesen schlau?

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn ich ein Buch lese bin ich dann intelligentlicher oder seh ich nur so aus?

212.222.8.30 (Diskussion) 10:36, 18. Jun. 2015 (CEST)

Antworten[Bearbeiten]

1 x 1 Daumen hoch von Cadianer0 x 0 Daumen runter
  • Ich habe mein geballten Wissen aus Büchern gesammelt und so kannst auch du! Wie schon meinem Oma immer sagte, sind Bücher Quelle alles Intelligenz und gut für dir. Ich zum Beispiel sehen intelligent aus, wenn ich Bücher.. angucke! Kuss
❤Verona Pooth❤

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Um intelligenter zu werden, brauchen die Bücher, die du liest, einen hohen intellektuellen Anspruch und sie müssen sich natürlich dazu eignen, Faktenwissen zu internalisieren. Dazu brauchst du seriöse Bücher von seriösen Autoren. Die gibts eigentlich nur von mir.
Um intelligenter auszusehen, reicht es, wenn du dir so eine Schlaumeier Brille kaufst - da brauchst du dann kein Buch zu lesen und hast Zeit gespart.

Dr. Axel Stoll Reichsflugscheibe.png promovierter Naturwissenschaftler

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter
Lesen gefährdet die Dummheit.

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Wir haben alles mögliche mit den Büchern angestellt.

Sie gelesen, verbrannt, inhaliert, gehört, Leute damit verprügelt und sind zum Ergebnis gekommen, dass Lesen einen nicht intelligenter macht, sondern sie zu ESSEN! Jumbo Schreiner war, nachdem er einen Duden und ein Astronomie Buch gegessen hatte spürbar um 10 IQ-Punkte schlauer geworden.

Darum heisst es auch Bücher seien Wissensnahrung

Aiman Abdallah - Galileo Logo.svg