Fauna

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Fauna in klassischer Bauweise, man beachte die Detailtreue

Eine Fauna ist eine Variation einer Sauna. Sie besteht komplett aus Wachs und hat eine Halbwertszeit von knapp einer halben Stunde. Dafür dauert es ungefähr 120 Jahre eine einzelne Fauna aus knapp 120.000 handelsüblichen Kerzen zu gießen. Der Name der Fauna stammt vom 120 Jahre alten Erfinder, Tom Tomgursson, dessen bekanntestes Merkmal seine Zahnlosigkeit ist.

Aufbau[Bearbeiten]

Eine Fauna ist ein extrem enger, das Schamgefühl kompromittierender Raum und ist eingeteilt in mehrere Zonen: die Nacktzone, die Sexualzone, der Ofen und der Boden. Alle Zonen sind nicht unterscheidbar, da spätestens nach 10 Minuten der Inbetriebnahme des Ofens das Wachs aus dem die Fauna gebaut ist, den Gesetzen der modernen Physik unterliegt und schmilzt. Dadurch wird eine Unterscheidung zwischen den einzelnen Zonen unmöglich. Außerdem ist davon abzuraten die Fauna zu benutzen, da man sonst als Wachsfigur in irgendeinem ominösen Kabinett landet.

Erfindung[Bearbeiten]

Unter "Fauna" versteht man fälschlicherweise oftmals die Tierwelt.

Tom Tomgursson wurde 1850 in Schweden geboren. Er war schon als kleines Kind von Kerzen fasziniert und von Hause aus ein tüchtiger Saunagänger und Sexualtherapeut. Also kombinierte er seine Hobbys und erfand die Fauna. Ein angeborener Sprachfehler sorgte im Übrigen für diesen extravaganten Namen. So schüttete er jeden Abend das Wachs, das seine Mutter ihm zu Abend vorsetzte, in einen großen Topf und schmolz es ein. Aus dem geschmolzenen Wachs baute er im Laufe der nächsten 120 Jahre seine erste und einzige Fauna. Dummerweise fiel ihm ein Docht in sein Gebilde, welcher sich kurz vor Fertigstellung im Jahre 1355 durch einen Blitz entzündete und mitsamt der Fauna abbrannte. Daraufhin beging Tom Tomgursson als inzwischen gestandener 427-Jähriger rituellen Selbstmord, in dem er sich ohne Fallschirm aus einem Flugzeug stürzte.

Das Vermächtnis[Bearbeiten]

Auch heute noch sprechen Saunaexperten vom heiligen Tom, welcher vom Papst heiliggesprochen wurde und zum Schutzpatron der Fauna erklärt wurde.