1 x 1 Goldauszeichnung von Nifler2 x 2 Silberauszeichnungen von Ali-kr und Moselländer

Failschirm

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Failschirm in Aktion

Ein Failschirm ist ein Instrument zur Durchführung von psychologischen Tests an Menschen. Er ist zentraler Bestandteil des Sicherheitsprogramms der NASA und oft nur schwer von gewöhnlichen Fallschirmen zu unterscheiden.

Aufbau[Bearbeiten]

Ein Failschirm mit abmontierter Fanfare

Der Failschirm gleicht dem Fallschirm fast komplett, mit dem entscheidenden Unterschied, dass der Failschirm keinen Schirm beinhaltet, was ihn zu einem reinen Fail macht. Stattdessen ertönt bei Zug an der Kordel eine laute Fanfare, die den Anwender taub werden lässt. Zu erkennen ist ein Failschirm nur daran, dass er exakt 0,528 Gramm leichter ist als ein normaler Fallschirm. Zudem lassen sich die Schultergurte bei einigen Modellen nur mit einem um 0,27 Newton größeren Kraftaufwand verstellen. Die Farben des nicht vorhandenen Schirms variieren von Pink-Violett bis zu Erbsenblau.

Technologie[Bearbeiten]

Der Failschirm nutzt die innovative KratzAb!-Technologie aus der Elite-Uni Dräsdn und entspricht neuesten NoAirbag-Standards. Diese ermöglicht eine maximal schmerzhafte Erfahrung bei minimalem Krafteinsatz. Optional ist der Failschirm auch mit DuoTech-Schlingen für ideale Fesselung und/oder stachellosem Stacheldraht erhältlich.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Entwicklung des Failschirms wurde durch die NASA im Jahr 1989 in Auftrag gegeben, um das Verhalten von Fallschirmspringern bei Ausfall (engl. fail) des Fallschirms zu testen, ohne eigene Astronauten dafür opfern zu müssen. Seitdem schmuggeln Geheimagenten der CIA regelmäßig Failschirme in Amazons Fallschirmbestände. Dies führt dazu, dass aktuell jeder drölfte Fallschirmspringer bei Benutzung eines Failschirms umkommt.

Unfälle im Zusammenhang mit Failschirmen[Bearbeiten]

Der Absturz der 33. Kompanie Hottehüh über dem Atlantik[Bearbeiten]

Durch eine Fehlbestellung sprang die komplette Kompanie 1990 aus einem Flugzeug in 90.000 Metern Höhe auf ein zufällig gerade auftauchendes deutsches U-Boot. Die Besatzung freute sich über den Besuch und bot den Toten Kaffee und Kekse an, welche aber unfreundlicherweise nicht angenommen wurden.

FeatherLeicht 2000[Bearbeiten]

Die möchtegern-amerikanische Firma FeatherLeicht (Mischung aus Feta und LeicheFetakäseweiße Leiche) lagerte den Prototyp ihres FeatherLeicht 2000 in einem Lager von Amazon. Als sie ihn zu Testzwecken zurückhaben wollten, bekamen sie einen Failschirm. Der darauffolgende Absturz des Testpiloten führte zur Einstellung des Projekts.

Lemminge[Bearbeiten]

Die Gattung der Lemminge ordert regelmäßig große Mengen an Failschirmen, um sich damit von Klippen zu stürzen und heil unten anzukommen. Diese dümmlichen Tiere bestellen jedes Mal direkt bei der NASA und meinen immer noch richtige Fallschirme zu bekommen. Sie bilden die Haupteinnahmequelle der NASA und sind zudem im Gebiet der Freifallforschung die am meisten erforschte Gattung, dicht gefolgt von den Steinen.

Forschungsergebnisse[Bearbeiten]

Die NASA veröffentlicht regelmäßig ihre Testergebnisse bezüglich des Failschirms. Die angeblich hochkomplexe Verschlüsselung lässt sich ganz einfach umgehen, indem man die Ergebnisse mit fünf addiert.

Mensch[Bearbeiten]

Eigenschaft verschlüsselt entschlüsselt
Fallgeschwindigkeit 45 km/h 50 km/h
Masse 65 kg 70 kg
Intelligenz gottgleich gottgleich + 5
Freiwilligkeit unfreiwillig unfreiwillig + 5

Hund[Bearbeiten]

Eigenschaft verschlüsselt entschlüsselt
Fallgeschwindigkeit 35 km/h 40 km/h
Masse 5 kg 10 kg
Intelligenz naja Durchschnitt
Freiwilligkeit unfreiwillig - 5 unfreiwillig

Lemming[Bearbeiten]

Eigenschaft verschlüsselt entschlüsselt
Fallgeschwindigkeit 95 km/h 100 km/h
Masse 0 kg 5 kg
Intelligenz nix Intelligenz auch nach Addition nix
Freiwilligkeit freiwillig „Ich, ich, ich will!“

Failschirme in den Medien[Bearbeiten]

Das Thema "Failschirm" wurde bereits von einigen mehr oder weniger renommierten Medien aufgegriffen:

  • Der Failschirm ist eine riesige Bereicherung für die Wissenschaft!“ (NASA-Aktuell)
  • Failschirme stellen eine gigantische Gefahr für unsere Kunden dar!“ (Amazon Newsletter)
  • [...] Dennoch ist der Bundestag von der positiven Wirkung [...] überzeugt.“ (FAZ)
  • Die sechzehnjährige Chantálle-Marie hat ihren Freund durch einen Failschirm verloren. Nun herrscht Streit zwischen ihr und dem Vater des Nachbarskindes.“ (Mitten im Leben)
  • Dummer Junge fällt bei Fallschirmspringen runter“ (YouTube)
  • Erst macht es ZISCH und dann macht es TRÖÖÖT und dann macht es KLATSCH!“ (geistig verwirrter Überlebender eines Failschirmabsturzes)

Trivia[Bearbeiten]

  • Failschirm sieht geschrieben fast genau so aus wie Fallschirm, allerdings hat es ein "il" anstelle eines "ll".
  • Die Einnahmen durch Failschirme betragen bisher exakt 957.577.687,78 USD, wovon mit 957.577.687,00 USD mit Abstand am meisten von den Lemmingen kommt.
  • Die Fanfare des Failschirms spielt den Ton Hes-Dur mit exakt 243,754 dB.
  • \textstyle (1+1)\cdot 2^{6}/{\sqrt  {54{,}6}}\cdot 0=0
  • Sprünge, die mit dem Failschirm ausgeführt werden, nennt man auch Vollfails.

Siehe auch[Bearbeiten]


Geschrieben von:

Die Stupidedia ist ein Wiki – Artikel können nach der Veröffentlichung prinzipiell von jedem weiterbearbeitet werden. Für eine vollständige Liste aller Bearbeitungen siehe bitte die Versionsgeschichte.

Snocker15 •
Mitmachen?

Du willst deine eigenen Texte verfassen? Anmelden & Mitmachen!