Eiswürfel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eiswürfel sind gefrorene Brocken, die meist nach dem Toilettengang während eines Fluges außerhalb des Flugzeugs entstehen. Flugzeugemissionen sind zwar in der Regel gasförmig. Hin und wieder wird jedoch berichtet, dass Eiswürfel vom Himmel fallen. Was die Fachleute als Eiswürfel bezeichnen, kann verschiedene Färbungen aufweisen. Von farblos (Zitrone), über gelblich (Vanille), bis zu bräunlich schwarz (Schokolade) sind der Farbgebung keine Grenzen gestetzt.

Enstehung[Bearbeiten]

Aufgrund der Druckverhältinsse kann bei einem Flugzeug schnell die Toilettendichtung den ein oder anderen Tropfen durchlassen, der sich dann an der Flugzeugaußenhaut verfestigt. Fliegt dieses Flugzeug nun in tieferen Lagen, wo die Temperaturen höher sind, löst sich das Ganze und fällt zu Boden.

Lagerung[Bearbeiten]

Um zu vermeiden, dass die kostbare Ware Eis verdirbt, ist es unabdingbar, den noch festen Brocken bei einer Temperatur von unter 0° C zu lagern.