10 x 10 Goldauszeichnungen von Das-schwarze-Schaf, Misses Kennedy, Fckoelle89, Peperoenix, SchatzJäger, Floric, Kuhl, Lol23, Slay555pt und Cadianer1 x 1 Silberauszeichnung von K4.01 x 1 Bronzeauszeichnung von Pascal40

Ebay-Sprache

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ebay-Sprache ist eine sehr eigentümliche Sprache, die sowohl von Bürgern als auch von Kaufleuten gesprochen wird, die Ebay nutzen. Der für Außenseiter erst nach einschlägigen Erfahrungen verständliche Geheimkodex hat sich seit dem Jahr 1998 kontinuierlich entwickelt und ist aus dem modernen Geschäfts- und Betrügerleben des 21. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken.

Beispiele[Bearbeiten]

Gebotsabgabe[Bearbeiten]

  • Bieten Sie nicht, wenn Sie mit diesen Regeln nicht einverstanden sind! = Ich kann mir selbst helfen und bin nicht auf fremde Bieter angewiesen.
  • Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich auch ausdrücklich damit einverstanden, auf all Ihre Rechte zu verzichten. = Ich scheiße auf Recht und Ordnung.
  • Sogenannte Spaßbieter hören von meinem Anwalt... = Ich sags meiner Mami, die sagts dann deiner Mami und dann bekommst du ganz schlimmen Ärger...

Bezahlung[Bearbeiten]

  • Als Privatmann kann ich leider keine Rechnung ausstellen = Heiße Ware
  • Der Käufer trägt die eBay-Gebühren! = ich bin Hartz IV und kann das nicht selbst bezahlen.
  • der keufer trägt die ebay gebüren! = ich bin Hartz IV und Legastheniker zugleich.
  • Sie wurden überboten = Dem Verkäufer war der Preis nicht hoch genug, aber wozu hat man denn Freunde?
  • Die Ebay-Gebühren übernehme ich für euch - Ist aber in die Verpackungskosten reingerechnet
  • Kein Treuhandservice = Ich krieg die Kohle, ihr nix!

Abwicklung[Bearbeiten]

  • Achtung, Privatverkauf! = Verkauf am Finanzamt vorbei
  • Das neue EU-Recht ... = Versteckte Mängel
  • Direkt vom Powerseller = Ich antworte nicht auf e-Mails
  • Folgende Zeilen habe ich bei einem anderen eBayer gefunden ... = Auch Artikelbeschreibung, Artikelzustand und Foto sind nur kopiert
  • Keine Rücknahme! = Bin froh, wenn ich diesen Scheiß endlich losgeworden bin!
  • Mehrere tausend positive Bewertungen sprechen für sich = Ich bin Powerseller und rufe regelmäßig meine Freunde bei eBay an, um die vielen negativen Bewertungen schnell und bequem löschen zu lassen.
  • Unsere Verkaufssoftware bewertet Sie automatisch, nachdem Sie uns bewertet haben = bewertest Du mich negativ, hau ich Dir auch eine negative Bewertung rein, und die ganze Sache geht zu meinem Anwalt.
  • Ohne Garantie und Gewähr = Vielleicht kann man es noch als Briefbeschwerer benutzen.
  • We don't ship 2 Nigeria! = Kein Bock auf Entwicklungshilfe

Versand[Bearbeiten]

  • Aus logistischen Gründen fassen wir keine Bestellungen zusammen und müssen für jeden einzelnen Artikel das volle Porto von 9,90 berechnen = ich verdiene eigentlich nur am Porto und schicke trotzdem alles zusammen
  • Abholung in unserem Ladengeschäft aus organisatorischen Gründen nicht möglich. = Ich kann und will meine Sozialwohnung nicht aufräumen
  • Sofort kaufen = 2 Wochen warten
  • Sofort & Neu = 4 Wochen warten (muss erst was von der Caritas besorgen)
  • Ist mir beim Verpacken runtergefallen, ich überweise dir einfach dein Geld zurück - Ging mir doch zu billig weg
  • Hab es schon vor zwei Wochen verschickt - Müsste damit allmählich doch mal zur Post gehen
  • Lieferzeit: 14 Tage - Hoffentlich stehe ich dann rechtzeitig bei ALDI in der Schlange, ehe der Laden öffnet

Artikelzustand[Bearbeiten]

  • Für einen Kollegen/Nachbarn/Freund verkaufe ich ... = Irgendetwas stimmt mit der Ware nicht.
  • Minimale Gebrauchsspuren = Zum wegschmeißen ( wenn man Glück hat ) noch zu schade, zum behalten aber auch...
  • OVP = Nur die Originalverpackung ohne Inhalt
  • Ungeöffnet und nie benutzt = 1000mal dran rumgespielt, irgendwas abgerissen und Verpackung mit Klebeband wieder zusammengebastelt
  • Konvolut = aufgesammelter (Sperr-)Müll, den selbst die Müllabfuhr nicht mitgenommen hat
  • Karton mit = beim Aufräumen hab ich den Müll und die Kehrschaufel in diesen Karton gelehrt, und der Wertstoffhof will es so nicht nehmen!
  • Gekauft wie gesehen = Der kleine Fleck auf dem Foto ist von der Kamera und nicht auf der Ware selber
  • Siehe Bild - Entweder seht Ihr die Macken gleich oder Ihr habt eben Pech gehabt
  • Bodenfund - Für kleines Geld auf dem letzten Flohmarkt mitgenommen
  • Nagelneu und OVP - Vom Laster gefallen
  • Geschenkt bekommen und keine Verwendung für - Keine Rechnung dabei (auch vom Laster gefallen)
  • Nur 3 Tage - Mal sehen, wie fit die Ebay-Kontrolle am Wochenende ist
  • Wegen schlechter Erfahrungen mit Spaßbietern ... - Wenn hier einer pusht, dann bin ICH das!
  • Habe es selber hier bei eBay gekauft - Gegen den Verkäufer komme ich nicht an, also wird mir einer von euch den Schaden ersetzen!
  • B-Ware = Total verbeult
  • Für Bastler sicher kein Problem - Ich bin selbst Experte und weiß, dass das Teil totalitär im Arsch ist oder ich für die Repaturkosten 3 neue davon bekomme

Kleidung[Bearbeiten]

  • Nur einmal getragen, passte nicht = Ich kann das Teil wirklich nicht mehr sehen
  • Konvolut Kinderkleidung = Altkleidertüte vom Straßenrand
  • Kinderpaket Größe 152 = Habe die Altkleidertüte erst mal sortiert
  • 100% Original Ware = Direkt vom taiwanischen Straßenmarkt importiert
  • Ist mir zu groß = Musste endlich mal Omas alte Sachen aussortieren
  • Ist mir zu klein = Mit den Jahren wächst man aus allem raus
  • Gerne getragen = Völlig durch.

Elektronik[Bearbeiten]

  • CD (oder DVD) wurde nur 1 mal abgespielt = Genau diese CD (oder DVD) kann man auch kostenlos aus dem Internetz ziehen
  • Konnte es leider nicht testen, da ... = Totaler Schrott
  • Überraschungspaket (Restpostenpaket, Überraschungskiste, Sonderposten, Insolvenzware) = Sondermüll mit exorbitanten Versandkosten. Macht aber nix, weils meistens eh nich ankommt...
  • Ungetestet = Defekt
  • Vielleicht bin ich auch nur zu blöde, es zu bedienen. = Vielleicht bist du ja blöde genug, darauf zu bieten.
  • Gerät hat leichte Gebrauchsspuren, die man fast nicht sieht. Ohne Fernbedienung und Anleitung = Hab' den Kasten billig vom Flohmarkt mitgenommen.
  • Die Digicam hatte in allen Tests sehr gut abgeschnitten. - ... als 1 Megapixel noch Spitzenklasse war
  • Konnte Funktion nicht testen, da ich in diesem Bereich keine Erfahrung habe = Schnell weg damit, sieht so hässlich aus

Computer[Bearbeiten]

  • 1024MB DDR-RAM (für bestimmte Chipsätze) = 512MB High-Density-RAM, läuft nur auf Mainboards mit Billig-Chipsätzen
  • Mainboard mit Intel 3GHz Prozessor, Neuware! = Billig-Mainboard mit billigem Celeron-Ladenhüter-Prozessor
  • Markenspeicher = Ich muss den Speicher nach Kaufabwicklung selbst bestellen und kenne die Marke noch nicht
  • Software mit Original-Lizenzkey = Mit funktionierender Seriennummer, die zugehörige Lizenz wird nach Bewertungserhalt extra versteigert
  • Mit Seriennummer - Mann, hat das gedauert, bis ich die im Netz gefunden habe
  • Hardwarekiste für Bastler = Wozu diese Überhöhten Gebühren beim Recyclinghof bezahlen?
  • Superkiste Handyzubehör, NEU!, Konkursware, mind. 25 Teile! - 2 Dutzend Handytaschen von 1993
  • Windows XP ist zu Testzwecken vorinstalliert und muss gelöscht werden. - Bei mir zu Hause könnte die Polizei eine Menge Raubkopien finden.

Collectibles[Bearbeiten]

  • Von Sammler für Sammler = Ich sortiere meinen Schrott aus
  • Da hat der Papst reingeschnäuzt = Beweis mir das Gegenteil!
  • Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus, *lach* ... = Fälschung
  • Ist einem Promi aus der Hosentasche gefallen = Ich hab's im Straßengraben gefunden
  • Limitierte Sammleredition = Ich hab drauf rumgekritzelt
  • Gibt es garantiert nirgendwo sonst! = Entweder generalüberholt, oder so fürn Arsch, dass ich es sonst net los werden würde …
  • Rar = Gibt es nicht im Tante-Emma-Laden
  • Sammlerstück = Bin Messie, sammle alles