Absoluter Hammer7 x 7 Goldauszeichnungen von ScriptDrache, Derkleinetiger, Lightening Evolve, Passi, Sarcasticat, LEOXD und Klugscheißer

EU Trading Card Game

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spieldaten
EU-logo.png

"In varietate concordia" (In Vielfalt spielbar)
Titel: EU Trading Card Game
Art: Sammelkartenspiel
Produktionsort: Brüssel (Belgien)
Erscheinungsdatum: 1993
Spielbare Karten: 27

Das EU Trading Card Game (EUTCG) ist ein Sammelkartenspiel der Europäischen Union, welches 1993 veröffentlicht wurde, um den weltweit führenden Spielen dieses Genres, Yu-Gi-Oh! (Asien) und Magic: The Gathering (USA) Paroli zu bieten und untereinander ein besseres Zusammenspiel zu ermöglichen. Es gibt eine Karte zu jedem Staat in der EU, Basis für den Start des Spiels im Jahre 1993 waren die "sechs legendären Gründungskarten", Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Italien und die Bundesrepublik Deutschland. Heute verfügt das EU Trading Card Game über 27 spielbare Karten, weitere sollen hinzukommen.

Das Spiel

EU Trading Card Game ist ein Kartenspiel mit hauptsächlich klaren Regeln, allerdings werden immer neue Regeln und Bedingungen diskutiert. Wirft man einen genaueren Blick ins Regelwerk des EUTCG, so stellt man fest, dass näherungsweise alle Vorgänge, Angaben und Werte exakt festgelegt sind. Das Sammelkartenspiel für zwei Kontrahenten ist dennoch mit einem simplen Grundaufbau ausgestattet, beide Spieler verfolgen ein festes Ziel: Die Lebenspunkte des Gegners auf null zu setzen. Da diese Vorgabe nur mit den normalen Landkarten (Wortspiel!) so utopisch wäre wie Italiens Ziel, sich vom Müll zu befreien, gibt es zusätzlich kleinere Karten, welche man jederzeit abrufen kann. Diese rufen Aktionen hervor, die Einfluss auf die Kampfwerte der Karten nehmen, jedoch zählen diese Bonus-Kärtchen wie "Vermüllung" oder "Führungswechsel" nicht zu den 27 "normalen" Spielkarten.

Kartenaufbau

Der Aufbau einer EU Trading Card Game-Karte.

Die Landkarten sind alle nach dem gleichen Muster aufgebaut. Sie enthalten wichtige Informationen und Kampfwerte. Oben steht der Name der Karte, darunter prangert die Landesflagge. Unter dieser erkennt man das Wesentliche, die Kampfwerte. Wie einflussreich ist der Staat politisch, legt das Land Wert auf Sicherheit? Diese und weitere Fragen und vor allem deren Antworten äußern sich in den Werten Angriffspunkte und Defensivpunkte. Darüber hinaus gibt es auch noch die Lebenspunkte, welche die reale Einwohnerzahl des Landes darstellen. Ist ja klar, ein Staat ist erst dann besiegt, wenn er keine Menschen mehr beherbergt. Außerdem befindet sich unter den Werten noch ein interessanter Kurzsteckbrief, welcher Auskunft über die geografische Lage, die Klasse sowie die Angriffs- und Abwehrweise des Landes gibt. Zudem steht darunter ein kleiner Text, welcher Zusatzinformationen liefert, die man entweder vorher schon wusste oder einem gänzlich sinnlos erscheinen. Man erkennt also deutlich, dass sich das EU Trading Card Game an den erfolgreichen Sammelkartenspielen dieser Welt orientiert.

Spielablauf

Zeit für ein Spiel: Das EUTCG erfreut sich großer Beliebtheit, auch beim eher unpolitischen Spielertypen. Auffallend: Der Türke (rechts) darf nicht mitspielen.

Beim EUTCG stehen sich zwei Spieler gegenüber. Zum Beginn des Spiels legen sie ihre Decks jeweils zu ihrer rechten hin. Ein Deck, das ist der Stapel der Landkarten eines Spielers und sollte aus circa 15 Karten bestehen. 27 Karten wären etwas zu viel des Guten, da die Dichte der starken Karten geringer wird. Die reale EU zeigt es ja. Die kleineren Aktionskarten legt werden gleich daneben gelegt, man kann auf sie zurückgreifen, wann man will.
Nun zieht jeder Spieler die obersten drei Karten seines Decks und nimmt sie auf die Hand, wie bei vielen Kartenspielen üblich. Der hässlichste Spieler beginnt, schließlich hat Belgiens Brüssel in der EU ja auch eine Sonderstellung. Der Spieler, der beginnt, darf eines seiner Landkarten aus der Hand ausspielen und eine Aktionskarte spielen. Legt man ein Land auf das Spielfeld, kann man sich entscheiden zwischen Angriffs- oder Verteidigungsmodus, je nachdem, ob es am AP- oder DP-Wert bemessen werden soll. Zudem sollte man beachten, dass Staaten im Defensivmodus nicht angreifen können. Beim ersten Zug darf man allerdings ohnehin nicht angreifen. Landkarten im Verteidigungsmodus werden quer hingelegt. Theoretisch könnte man sie auch in irgendeine andere von der normalen Richtung abweichende Position bringen, doch in der EU stellen sich ja auch andauernd welche quer. So fährt das Spiel fort. Wird ein Staat zerstört, so wird er aus dem Spiel entfernt. Seine Lebenspunkte werden dann von denen seines Besitzers abgezogen. Dieser erhält zu Beginn eines Duells die Summe der LP-Werte all seiner Karten als Lebenspunkte. Sind seine Karten zerstört, hat er also keine Lebenspunkte mehr übrig und das Spiel verloren. Ebenso hat ein Spieler das Spiel verloren, wenn er keine Karten mehr im Deck hat.

Damit genau das nicht eintritt, wurde ein Drei-Säulen-System entwickelt, welches die Grundlage für ein erfolgreiches Spiel darstellt.

Die drei Säulen

Erste Säule

Zweite Säule

Dritte Säule

Die drei Säulen bezogen auf die EU

Geschichte

Schon die antiken Ägypter duellierten sich vor Jahrtausenden mit legendären Sammelkarten. Auf eben jenem fruchtbaren Halbmond, auf dem sich die Hochkultur Ägypten erstreckte, liegen die kulturellen Wurzeln Europas...

Die verschiedenen Erweiterungs-Packs des EUTCG. Ebenfalls berücksichtigt: Länderbeitritte vor 1993, die ersten sechs Karten basierten allerdings auf den Staaten des EGKS.

Irgendwie kam das erste Sammelkartenspiel dann aber doch aus Asien. Yu-Gi-Oh!, so lautete der Name des Spiels, basierte sogar auf den legendären Freizeitbeschäftigungen der Ägypter oder gaukelte es zumindest vor. Der Erfolg des Kartenspiels war enorm und so kam es, dass auch die USA bald mit einem Trading Card Game aufwarteten. Magic: The Gatering war ebenfalls sehr beliebt und fand viele Fans. Das kleine Europa konnte da bei Weitem nicht mithalten. Als gemeinschaftlich produziertes Spiel war von Europas Seite bisher nur das EGKS, das Europäische Gesellschaftspiel mit Kohle und Stahl, erschienen. Es handelte sich um ein Memory, bei dem die Spieler Kohle- und Stahlplättchen auseinanderhalten mussten. Der Erfolg des simplen Spiels war eher mäßig.
Es folgten weitere kleine Spiele, unter anderem auch Sammelkartenspiele, bei denen noch Fusionen zweier Karten, wie zum Beispiel der BRD und der DDR möglich waren. Der große Wurf blieb aber aus.
Dann wendete sich das Blatt aber doch noch. Als 1993 die Europäische Union gegründet wurde, wurde die Chance ergriffen und ein Sammelkartenspiel zur EU entwickelt. Zunächst gab es Karten zu den sechs Gründungsmitgliedern Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich, Italien und der Bundesrepublik Deutschland. Trotz der wenigen Vielfalt war das neue EU Trading Card Game äußerst beliebt. Zudem handelte es sich hierbei nur um die Gründungsmitglieder des vorausgegangenen EGKS. Längst waren auch zahlreiche andere Staaten beigetreten, zu denen ebenfalls Karten kreiert wurden. 1995 kamen auch noch spielbare Karten zu Österreich, Finnland und Schweden auf den Markt, sodass es jetzt ganze 15 Karten gab.

Das Ost-Erweiterungs-Pack I.

Eine erhebliche Veränderung des Trading Card Games war für 2001 geplant. Statt AP- und DP-Wert sollte man die Stärke der Länder in messen. Da Großbritannien diese Einheit jedoch ablehnte, erhielt das Projekt keinen Einzug. Stattdessen fand der Euro aber als einheitliche Währung in Europa Verwendung. Nur Großbritannien führte ihn nicht ein, versteht sich.
Die nächste große Erweiterung des Kartenspiels folgte im Jahre 2004. Das Ost-Erweiterungs-Pack I umfasste ein Booster mit ganzen zehn brandneuen Karten. Jetzt konnte endlich auch mit imposanten Mega-Staaten wie Malta oder Litauen gespielt werden. Bald darauf, im Jahr 2007, kam auch schon das Ost-Erweiterungs-Pack II auf den Markt. Es handelte sich allerdings nur um die zwei Landkarten Bulgarien und Rumänien. Dennoch zeichnet sich klar ab, dass das EU Trading Card Game wächst und gedeiht. Heute existieren 27 spielbare Karten und weitere können hinzukommen.

Kartenkandidaten

Heutzutage ist das EUTCG ein weltweit anerkanntes Sammelkartenspiel und daher für viele Staaten, die bislang noch nicht im Spiel vertreten sind, sehr attraktiv. Ihnen bietet das EUTCG eine optimale Plattform für Werbung und gegebenenfalls Image-Aufbesserung sowie eine gute Integrationsmöglichkeit. Darüber hinaus können Tauschgeschäfte leichter erfolgen. Das EU Trading Card Game bietet unbestritten ein lukratives Angebot an Möglichkeiten für Beitrittsländer
Um jedoch in das Spiel-Imperium, oder besser gesagt das imperialistische Spiel der EU aufgenommen zu werden, muss man den Anforderungen entsprechen. Zu schwache Länder und dementsprechend schwache Karten könnten die Qualität des Sammelkartenspiels gefährden. Der europäische Standard sollte in allen Bereichen gegeben sein, die Kopenhagener Kriterien sollten erfüllt sein. Die beitrittswilligen Länder sollten sich ein Anmeldeformular am Kiosk ihrer Wahl abholen eine umfangreiche Bewerbung einreichen. Ist diese akzeptabel, bekommt der betreffende Staat feierlich den Status eines offiziellen Beitrittskandidaten. Doch dieser scheinbare Erfolg heißt noch gar nichts. Erst jetzt beginnen die eigentlichen Verhandlungen. Eigentlich wäre es hier an den Kandidaten, der EU Zugeständnisse zu machen um aufgenommen zu werden, doch oft stellen sie selbst Forderungen, damit ihre Träume vom Glück beim Sammelkartenspiel in Erfüllung gehen. Somit rechtfertigt sich die stets vorhandene Skepsis der EU absolut.
Trotz allem haben bisher viele Länder den Weg zum EU Trading Card Game gefunden, schließlich sind Erweiterungs-Packs ja auch für das Sammelkartenspiel sehr förderlich. Aktuell stehen Montenegro und die Türkei zur Kandidatschaft. Ob sie tatsächlich beitreten dürfen, ist komplett unklar. Falls nicht, bleibt den beiden Ländern immerhin noch der Trost, dass Tausende ihrer Landsleute bereits im Spiel vertreten sind - als Einwohner der reichen Länder im Westen.

Kartengalerie

Offizieller EU Staat
Belgien
Belgienflag.png
30 AP - 50 DP - 11 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Flachland
ruhmloses Königreich
Lockt Politiker her
Abschreckung durch Häßlichkeit

Belgien ist eher kleines Land, in dessen Hauptstadt Brüssel jedoch zahlreiche EU-Räte ihren Sitz haben. Alle Belgier sind häßlich, was am enormen Konsum von Frittenfett liegt.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Bulgarien
Bulgarienflag.png
30 AP - 25 DP - 7 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Balkan
Dunkles Land am schwarzen Meer
Kalaschnikov
Schützende Wälder

Bulgarien ist ein düsteres Land auf der Balkanhalbinsel. Unter den Karten ist der Staat gefürchtet. Seltsam an Bulgarien ist, dass alles und jeder auf kov endet.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Dänemark
Denmarkflag.png
45 AP - 50 DP - 5 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Skandinavien
Legoland
Legosteinschlag
Landeseigene Folterkammer (Tivoli)

Dänemark setzt auf kindische Waffen, Spielzeug und Vergnügungsparks. Man kann es auch mit seinen Brüdern, den Faröern und Grönland zu tun bekommen.

EU Trading Card Game


Offizieller EU Staat
Deutschland
Germanflag.png
60 AP - 90 DP - 82. Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Mitteleuropa
Nazistaat
Tourismus
Innere Sicherheit

Deutschland ist ein traditionelles Land und gehört zu den legendären sechs Gründungskarten! Jene, die sich mit dem Staat anlegen, werden von seinen fürchterlichen Touristen heimgesucht.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Estland
Estflag.png
25 AP - 30 DP - 1 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Baltikum
blonde Republik
Estland-Russen im Aussendienst
billiger Alkohol

Estland ist ein nicht zu unterschätzender Staat im Baltikum. Die vielen russischen Mitbürger sind kriegserprobt!

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Finnland
Finnflag.png
50 AP - 60 DP - 5 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Skandinavien
Sauna-Nation
Mineralölvergiftung
Saunaanlagen

Finnland gehört zu Skandinavien, aber nur im weiteren Sinne. Daher steckt es alles und jeden in die zahlreichen Saunas.

EU Trading Card Game


Offizieller EU Staat
Frankreich
Frankreich.png
80 AP - 85 DP - 64 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Mitteleuropa
Revoluzzer
Revolution
Kulinarik
(Frösche und Wein)

Das große Frankreich wird von einem kleinen Mann regiert und ist im Erscheinungsjahr die EU Ultimate Vorsitz Card.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Griechenland
Greekflag.png
60 AP - 45 DP - 11 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:

Abwehr:

verstreute Inseln
komische Inseln
Trojanisches Gyros (aussen schön, innen böse)
Sirtaki

Griechenland besteht aus zahlreichen bankrotten Inseln, wo alle sehr behaart sind. Man sollte sich vorsehen, die Griechen haben für alles einen eigenen Gott.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Irland
Irlandflag.png
35 AP - 90 DP - 4 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

hinter GB
rothaarige Republik
aufs Glück verlassen
Nein sagen
und Guinness trinken

Das beschauliche Irland liegt irgenwo im Meer hinter Großbritannien. Passt dem Land etwas nicht, sagt es einfach Nein.

EU Trading Card Game


Offizieller EU Staat
Italien
Italienflagge.svg
70 AP - 80 DP - 60 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Stinkstiefel
Müllhalde
Vermüllung
Müll-Barikaden

In Italien gibt es unheimlich viel Müll, weshalb die eigentliche Kultur nicht zur Geltung kommt. Doch aus der Not wird eine Tugend gemacht...

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Lettland
Lettflag.png
40 AP - 25 DP - 2 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Baltikum
Bernstein-Staat
Dünger
Nationalgefühl

Im baltischen Lettland gehört Dünger zu den wichtigsten Industriezweigen. Produktion und Wirkung sind legendär.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Litauen
Litflag.png
30 AP - 25 DP - 3 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Baltikum
Kultur-Perle
Kernkraft
kulturelle Pracht

Litauen beherbergt das Atomkraftwerk Ignaline, welches dem aus Tschernobyl gleicht. Um ins EUTCG aufgenommen zu werden, sollte es abgeschaltet werden. Es wird nur phasenweise abgeschaltet...

EU Trading Card Game


Offizieller EU Staat
Luxemburg
Luxflag.png
30 AP - 15 DP - 0,5 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:

Abwehr:

Mitteleuropa
BeNeLux
Verarmung der Gegner (Steuerhinterziehung der Einwohner)
Sucht euch Gegner in eurer Größe!

Das kleine Luxemburg jongliert mit den Millionen von reichen Ausländern. Dadurch werden gezielt Konkurrenten abgeschaltet, da ihnen Steuereinnahmen fehlen.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Malta
Maltaflag.png
15 AP - 15 DP - 0,4 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:

Abwehr:

Mittelmeer
Mini-Insel
Spione
im englischsprachigen Raum
schützender Wassergraben

Malta, ein weiteres kleines Land irgendwo versteckt in Europa. Die Landschaft gilt als malerisch und die Kultur soll wunderbar sein. Bisher hat sich aber kaum mal einer auf das Land der legendären Mini Island Card verirrt.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Niederlande
NLflag.png
70 AP - 65 DP - 16 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:

Abwehr:

Flachland
Käsköppe
Camping-Kavallarie
(und betörender Nebel)
Windmühlen

Eigentlich sind die Niederlande ein schöner Staat, doch die unzähligen Vorurteile sorgen für andere Verhältnisse.

EU Trading Card Game


Offizieller EU Staat
Österreich
Oesterreich.png
50 AP - 65 DP - 8 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Alpen
Deutschlands kleiner Bruder
Panzer-Abfahrt
Bergwacht

Die sympathischen Almödis aus Österreich leben alle in den Alpen. Als kleiner Bruder Deutschlands hätte Österreich einen guten Fusionspartner, ist aber zu eigenwillig hierfür.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Polen
Polenflag.png
60 AP - 60 DP - 38 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Ostblock
Kleptomanische Kleinmacht
Diebstahl
gestohlene Verteidigung

Die Polen sind ein diebisches Volk. Polen kann anderen Karten sogar Angriffs- und Defensivpunkte abziehen und auf sich übertragen. Daher nicht zu unterschätzen!

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Portugal
Portuflag.png
45 AP - 50 DP - 11 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Iberische Halbinsel
südländisch im Westen
Kinder verschwinden lassen
Krieger aus den Kolonien

Portugal alleine ist nicht sonderlich stark, mit den Bonus-Kärtchen Angola und Brasilien kann man aber eine Vielzahl dunkelhäutiger Soldaten hervorrufen.

EU Trading Card Game


Offizieller EU Staat
Rumänien
Rumflag.png
50 AP - 35 DP - 22 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Balkan
Vampir-Republik
Vampire
Sex-Tourismus (Aids-Infizierung der Gegner)

Das dunkle Land Rumänien. Gefährlich: Aids kann sowohl über Geschlechtsverkehr als auch über Bisse von Vampiren übertragen werden.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Schweden
Svenskaflag.png
60 AP - 55 DP - 9 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Skandinavien
Möbel-Lieferant
Möbel-Invasion
Knäckebrot-Barrikaden

Schweden ist bekannt für die große Möbel-Produktion.
Das sorgt für eine hohe Angriffspunktzahl. Diese wird ungültig, wenn die Heimwerker-Nation Deutschland den Bonus
Schrauben aus dem Schrank drehen erhält.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Slowakei
Slowaflag.png
40 AP - 35 DP - 5 Mio. LP

Lage:
Klasse:

Angriff:
Abwehr:

Ostblock
schlechtere Hälfte der Tschechoslowakei
jugendlicher Elan
Geheimwährung

In der Slowakei ist der Altersdurchschnitt der Einwohner sehr gering. Zudem wurde der Euro erst 2009 eingeführt, bis dahin wird eine Geheimwährung verwendet.

EU Trading Card Game


Offizieller EU Staat
Slowenien
Sloweflag.png
25 AP - 25 DP - 2 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Ostblock
Jugoslawien-Ableger
slawische Kühlheit
Gebirge

Slowenien ging aus dem ehemaligen Jugoslawien hervor, ist aber nur ein kleines Land mit geringen Kampfwerten. Die Gebirge hiefen den Staat aber auf ein etwas höheres Level, im wahrsten Sinne des Wortes.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Spanien
Flag of Spain.svg
80 AP - 70 DP - 46 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Iberische Halbinsel
Königreich für Säufer
Eimer Sangria in Angriff nehmen!
betrunken und somit kampfunfähig machen

Spanien ist bei ausländischen Touristen beliebt, da man dort sehr gut saufen kann. Allerdings senkt das die gegnerischen Kampfwerte erheblich...

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Tschechien
CZflag.png
55 AP - 50 DP - 10 Mio. LP

Lage:
Klasse:

Angriff:
Abwehr:

Ostblock
bessere Hälfte der Tschechoslowakei
alles und jeden
Obdachlose

Geographisch gesehen liegt Tschechien in der Mitte Europas, aber irgendwie doch nicht in Mitteleuropa. Immerhin kann der Staat daher in alle Richtungen gleichmäßig angreifen.

EU Trading Card Game


Offizieller EU Staat
Ungarn
Ungarnflag.png
45 AP - 50 DP - 10 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

bei Österreich
Unterklasse
Zigeuner
Gulaschsuppe und weitere schwere Kost

In Ungarn leben viele Roma, bzw. Zigeuner. Angeblich sind es weitaus mehr als offiziell angegeben. Vermutlich leben nur ausschließlich Ziegeuner in Ungarn. Der Karte jedenfalls bescheren sie viele AP.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Vereinigtes Königreich
GBflag.png
80 AP - 75 DP - 61 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

irgendwo im Meer
königliche Insel
Fußball
immer, nur nicht zur Tea-Time

Das Vereinigten Königreiches Großbritannien ist eine starke Karte. Der Fußball trägt zur Verdummung aller bei, zudem tätigen die Fans viel internationale Reisen Angriffe.

EU Trading Card Game

Offizieller EU Staat
Republik Zypern
Zypflag.png
20 AP - 20 DP - 0,8 Mio. LP

Lage:
Klasse:
Angriff:
Abwehr:

Mittelmeer
Mini-Insel
die Griechen machen lassen
die Türken machen lassen

Die kleine Republik Zypern ähnelt Griechenland sehr. Der Nordteil Zyperns ist allerdings türkisch orientiert. Das ist zwar unsympathisch, aber immerhin können alle Angriffe darauf abgelenkt werden.

EU Trading Card Game


Zitate

-"Du Vollidiot, beim EUTCG kannste höchstens die blauäugigen Schweden einsetzten!" ~ Dialog zweier Spieler mit Resozialisierungsproblemen von Yu-Gi-Oh!
  • "Wahnsinn, diese vielen Möglichkeiten! Das EUTCG kann uns sicher weiterhelfen." ~ armes Land nach dem Beitritt
  • "Scheiße, diese kleinen Länder ziehen uns doch alle auf ihr Niveau herab!" ~ reiches Land nach dem Beitritt eines armen Staates
Monopolybrett.jpg
Spiele ohne Strom
Spiele für das wirkliche Leben ohne Strom!
Gibt es viel länger als Spiele mit Strom (Computerspiele). Sind nicht so gefährlich wie Spiele mit Strom (Computerspiele)! Hier muss man noch alles selber machen! Funktionieren ganz ohne Strom (abgesehen von der Beleuchtung)!

32 heb auf | Ach, Nix! - Game | Anti-Schere-Stein-Papier | Auslachspiel | Carcassonne | Canasta | Check your Privilege | Dame | Darts | Deal Or No Deal | Eichhörnchenwerfen | EU Trading Card Game | Fillys | Galgenmännchen | Ghettocards | Go | Hai raten | Halma | Hütchenspiel | Intensiv-Mau-Mau | Ich packe meinen Koffer... | Joker | Kartenspiel | Kancho | Kniffel | Koffer Packen | Kreuzbergspiel | Kreuzworträtsel | Kreuzung (Spiel) | Küheschubsen | Langeooglochen | Magic: The Gathering | Mau Mau | Mein Haus, mein Auto, meine Frau | Memory | Mensch ärgere dich nicht | Mikado | MonOPELy | Monopolmonopoly | Monopoly | Mühle | Ohrfeigenwette | Poker | Porno Ping Pong | Prügelfix | Reise nach Jerusalem | Rommé | Rubel-Rollen | Schach | Schafkopf | Schere-Stein-Papier | Schiffe versenken | Schnaps Matt | Scotland Yard - Diktatoren Edition | Skat | Spiel des Lebens | Spielkarte | Sprouts | Strip Poker | Tsöt | Uno | Verstecken | Vier Gewinnt | Warhammer | Warhammer 40,000 | Weltkritiker-Spiel | Wer ist es? | Wer wird Dekadär? | Würfel
Hinzufügen

Monopolybrett.jpg
Der absolute Hammer
Dieser Artikel ist der absolute Hammer!

Der Artikel EU Trading Card Game wurde von der Mehrheit der ehrenwerten Leser der Stupidedia nach einer erfolgreichen Abstimmung als absoluter Hammer ausgezeichnet.

In unserer Hall of Fame findest du weitere ausgezeichnete Artikel.
Der absolute Hammer