Drittes Reich

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weil Hitler nicht bis drei zählen konnte, ersetzte er die "2" durch ein Hakenkreuz

Das Dritte Reich war der Nachfolger des zweiten Reichs, besser bekannt als Weimarer Republik. Begründer war ein gewisser Gröfaz, ein kleiner, mit Blindheit geschlagener Ösi. Alles war braun. Nichts war gut.

Entstehung und Werdegang bis heute[Bearbeiten]

Der Bundespräsident von 1946 Anton Pascal Gröfaz lernte in einem Bordell in Berlin den Schauspieler Adolf Hitler kennen. Beide grübelten über eine Verfassung, die zum Wohle der deutschen Allgemeinheit diene. Beim Beitritt in die DAP entwickelten sich beide innerhalb von 20 Jahren als Oberhäupter der DAP, die ab da NSDAP genannt wurde. Es dauerte nicht lange, da kamen Länder wie Polen oder Frankreich auf die Idee, Deutschland anzupöbeln. Schlachtrufe wie "Isch klau dein Auto alla!" oder "Voulez-vous coucher avec moi?" gehörten zum Standard der Beschimpfungswelle. Gröfaz gefiel das überhaupt nicht und sofort ließ er die Wehrmacht die beiden Länder erobern. Bald darauf fingen auch Russland, England und Amerika an, das arme Deutschland, dass nichts dafür kann, anzupöbeln. Deutschland verbündete sich mit der Mondkolonie, ein Angriff von Amerika fing erst Ende der 90er Jahre an. Gröfaz war jetzt schon uralt, Hitler ebenfalls. Also übernahm Hitlers Großneffe Michael Jackson die Macht mit seinen Propagandaalben "Thriller,Bad,Dangerous und History" über die Welt, die jetzt vollständig von den Jacksons erobert war.