1 x 1 Goldauszeichnung von David Roberts1 x 1 Silberauszeichnung von Fihn437

Diverses:Wie man bei 'Wer wird Millionär?' gewinnt

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Günny bewirbt wieder einmal seine Softskills.

Dies ist eine praktische Anleitung, um bei der beliebten Gameshow Wer wird Millionär? moderiert von niemand geringerem als Günther "Günny" Jauch einmal so richtig abzucashen. Das knifflige Element der Sendung ist schließlich die einzigartige Heterogenität der Themen der Fragen.

Eigenleistung[Bearbeiten]

Der Einstieg[Bearbeiten]

Hat man es erst in das Studio geschafft wird es nun richtig spannend, denn dann kommt sofort die gefürchtete Auswahlfrage. Hier ist kein Wissen mehr gefragt, denn das kann auch ein zweijähriger Vorschulaffe durch wildes herumschlagen auf das Display schaffen. So scheiterten demzufolge hier auch schon renommierte Harvardprofessoren an der Zeit, während Models wie Verona Pooth leicht den Weg in die Mitte fanden. Zu bedenken ist hier allerdings auch, dass Günny höchstselbst der alten, beleibten und bärtigen Mathematikkoryphäe +500 extra Strafsekunden auf die Zeit hinzuaddiert, während bei Verona Pooth der Countdown gar nicht erst gestartet wird, denn es gilt ja: Da werden Sie geholfen. Eine unglaubliche Rekordzeit ist somit im Service natürlich inbegriffen und Verona darf sich in der Mitte, wo sie Günny haben wollte, zurecht feiern lassen.
Hat man jedoch überraschend Glück und in der heiteren Fünfer-Bande befindet sich dieses Mal kein weltweitbekanntes Topmodel, darf man sich berechtigte Hoffnungen auf den Platz auf dem Olymp machen. Zeus persönlich mit durchtrainiertem Body und elektrisierenden Charme reicht hier die Speisen und stellt die Fragen auf dem Götterhimmel. Wahrlich der Traum eines jeden jungen Spartaners.

Die Auswahlaufgabe[Bearbeiten]

Der Motor läuft bereits seit Stunden auf Hochtouren als Günny in die Arena einmarschiert. Auf einen selbstherrlichen und nicht enden wollenden Monolog folgt endlich die obligatorische Auswahlfrage.

Auswahlaufgabe: Hoppla! Hier hat ein Wirbelsturm aber so einiges durcheinander gebracht. Bringen Sie die Frisur von ... wieder in Ordnung!

  • A: JAU
  • B: THER
  • C: GÜN
  • D: CH

Wer hier einen Günch Therjau entdeckt, wird vom Moderator höchstpersönlich in die Heimat abgeschoben in den Urlaub geschickt. Fehlt dieses Mal das Topmodel und haben also auch der Senior neben einen selbst, die Brille nicht gefunden hat man tatsächlich reelle Chancen in die Mitte vorzustoßen wenn man sich jetzt noch darin erinnert, wie die Quasselstrippe im Anzug da vorne heißt. Darüber hinaus haben die beiden Punks in der Runde ohnehin noch nicht einmal mitbekommen, dass die Show längst angefangen hat und der Quotentürke sucht noch immer die Tür vom Deutschkurs. Rät man also richtig C-B-A-D hat man es geschafft und darf sich darauf freuen dem Günny noch näher zu sein.

Das Quiz (I)[Bearbeiten]

Günnys österreichisches Alter Ego: Armin Assinger bei einem Außendreh zur ersten Freiluftsendung der Millionenshow.

Sitzt man nun endlich auf dem heißen Stuhl wird man von Günny erst einmal auf die Basics hin gebrieft, die ihn aber sowieso nicht interessieren. Wie heißen Sie, ich bin der Günny! Woher kommen Sie? Ich komme aus Potsdam! Haben sie denn schon ein Vermögen? Ich schon!
Zeit zum Antworten wird dem armen Kandidaten sowieso nicht gegeben, denn der Günny quatscht in einer Tour von sich durch. Selbst die Frage nach dem zusätzlichen Joker wird von Jauch selbst mit JA! beantwortet. Nach einer halben Stunde dann, wird zum Glück aller dann endlich die erste, noch einfache Frage für sagenhafte 50€ gestellt:

Frage 1 (50 €): Wieviele Augen hat Günther Jauch?

  • A: 0
  • B: 1
  • C: 2
  • D: 3

Na gut, dass sollte aber jetzt ohne nochmaligen Hinschauen klappen, oder etwa doch nicht? Wer hier allerdings wie Sheldon Cooper formellen Einspruch einlegt und behaupten würde die richtige Antwort wäre 4 hat sich bereits verskillt und wird ebenfalls abgeschoben. Also nehmen wir hier die Antwort C und hoffen, dass es stimmt. Man weiß ja nie.

Frage 2 (100 €): Wie lang sind Günther Jauchs Nasenhaare?

  • A: 0 (beliebige Maßeinheit)
  • B: 0,001 mm
  • C: 10 m
  • D: 10.000 Lichtjahre

Nochmal Glück gehabt und jetzt weiter: Der Kandidat ist also hier geneigt zwischen C und D zu schwanken. Kein Problem, kann passieren! Nachschauen hilft in dem Fall nichts, da Jauch sich gerade das Gesicht verdeckt. Jauch fragen ist hier auch keine Option, weil Jauch bei jeder Frage sowieso behauptet: Ich wär' raus!
Also noch einmal in sich gehen und überlegen wem man hier eigentlich gegenüber sitzt. DER Günny, hat der überhaupt so etwas wie Nasenhaare auf seinem Chromlack? Ne, unmöglich! Dabei kann es sich nur um einen Irrtum handeln und deswegen Fall gelöst Detective Columbo: Antwort A ist des Rätsels Lösung.

Frage 3 (200 €): Wieviele Dioptrien hat Günther Jauch?

  • A: 2
  • B: Er kennt das nicht
  • C: 70.000
  • D: 3,14159 26535 89793 23846 26433 83279 50288 41971 69399 37510 58209 74944 59230 78164 06286 20899 86280 34825 34211 70679

Hmm, wie war das eigentlich nochmal im Biologieunterricht? Und was sind überhaupt Dioptrien oder wie das heißt? Offensichtlich Zahlen, aber das hilft auch nur bedingt weiter. Jauch hat etwas, das so aussieht wie eine Brille. EINE = 1, aber es sind zwei Brillengläser, also müsste doch A stimmen oder nicht?
Als der Kandidat den Mund dann öffnet und A sagen möchte, platzt dem Günny endgültig der Kragen und er verplappert sich, als er gerade seine Kalaschnikow aus dem Anzug holen möchte: EIN GÜNTHER JAUCH KENNT SO EINE SCHEIßE NICHT, SIE DÄMLICHER HORNOCHSE SIE!!!! Der Computer erkennt das Schreien von Jauch als Antwort an und loggt diese auch sogleich irrtümlich ein. Jauch kann es nicht fassen.

Frage 4 (300 €): Wie lauten die Initialen von Günther Jauch? - Publikumsjoker wird verdaddelt!

  • A: JG8
  • B: GJJ
  • C: GWB
  • D: CRX

Okay jetzt hilft raten endgültig nichts mehr. Hier muss jetzt Expertenwissen ran, also her mit dem Publikumsjoker: 44 % tippen dabei auf GJJ, gefolgt von 31 % die CRX als die richtige Antwort vermuten, weil sie an ihr Auto denken. Immerhin noch 17 % meinen GWB sei richtig und
8 % - und somit die deutliche Mehrheit - meinen gar es sei überhaupt JG8.
Das ist jetzt wirklich knifflig. CRX ist sehr verlockend und war des Kandidaten Favorit vor der Wahl des Jokers, aber man ist ja gelehrig. Wenn der Souverän meint, so etwas schwachsinniges wie GJJ sei tatsächlich richtig, dann wird es wohl so sein. Also B einloggen, Augen schließen und hoffen.

Frage 5 (500 €): Was kostete der Anzug von Günther Jauch?

  • A: 10 Cent
  • B: 40.000 €
  • C: 27 Cent
  • D: Mehr als man bei 'Wer wird Millionär?' gewinnen kann

Schön langsam schafft man es hier nur noch kaum weiter. Der Kandidat ist spätestens jetzt von Günnys andauerndem Gelaber dermaßen genervt, dass er tatsächlich nachdenkt ohne Geld den Rückzug anzutreten und wieder nachhause zu fahren. Jauch ist bereits zum dritten Male dabei angelangt das Rezept seiner Großmutter für Eier Benedict als das beste auf dieser Welt dafür zu glorifizieren. Als Kandidat kann man sich so nicht einmal mehr auf die Fragen konzentrieren.
Plötzlich wird Jauchs Gelaber noch monotoner als sonst und es tritt etwas nie zuvor gesehenes ein. Jauch schwitzt! Aber wieso nur? Er fummelt an seinem Anzug rum, reißt das darauf vergessene Preisschild ab und schluckt es runter. Für ganze zwei Sekunden ist es zum ersten Mal an diesem Abend im Saal still. Doch dann geht es wieder von vorne los.
Jauchs Pech: ein Zuschauer hinter ihm war mit seinem Smartphone schneller, hat das Schild abfotografiert und zeigt es jetzt dem Kandidaten hinter Jauchs Rücken. Diesem ist diese geradezu lächerliche Summe völlig unbekannt und er schließt daraus, dass es wohl nur Antwort D sein kann. Jauch wird langsam misstrauisch und 500 € sind einem erst einmal sicher. Und jetzt Werbung.

Das Quiz (II)[Bearbeiten]

Weiter im Drehbuch.

Frage 6 (1.000 €): Worauf reimt sich Günther Jauchs Nachname?

  • A: Lauch
  • B: Schneekette
  • C: Phantom
  • D: Zwiebelringe

Die Killerfrage schon bei 1.000 €. Jauch lacht diabolisch, weil sein Kandidat offensichtlich seinen Nachnamen nicht kennt. Günny verplappert sich aber schon wieder (Ein Jauch weiß doch sowas sofort) und der Kandidat übersteht die Runde abermals.

Frage 7 (2.000 €): Worauf reimt sich Günther Jauchs Vorname?

  • A: Prince of Persia
  • B: Jabba the Hutt
  • C: Güter
  • D: Bronzegusswaren

Nicht schon wieder, aber echt auch! Als Kandidat hat man es hier heute nicht leicht. Günther auf Prince of Persia, nein oder doch...Wer weiß sowas schon. Nach einer halben Stunde wildem Spekulieren, in der sich Jauch inzwischen sein zweites Mittagessen vom Chinesen bestellt hat sagt der Kandidat am Ende seiner Kräfte angelangt: Ich rate jetzt einfach C, sagen Sie bitte meiner Frau, dass ich sie liebte! Als sich Jauch gerade beim Typen vom Fung-Chang-Chung-Lieferservice bedankte muss er also fassungslos mit ansehen, wie der Kandidat schon wieder richtigliegt.

Frage 8 (4.000 €): Wie lautet der Spitzname von Günther Jauch?

  • A: Informatiker Fritz
  • B: Die Stahlrakete
  • C: Günny
  • D: Horst Seehofer

Der nächste Knaller wo der Kandidat bereits aufgeben will. Jauch schreit in den Raum, dass ihm schön langsam das Wasser ausgeht und beschwert sich über seinen trockenen Mund vom vielen Reden. Ein Stimme mit Norddeutschem Akzent brüllt zurück: Ey man, geht klar Günny! Wasser kommt sofort du Landratte, arh! Der Kandidat loggt daraufhin ganz schnell Antwort C ein, bevor Günny noch brüllt ÄNDERT DIE FRAGE, UNGÜLTIG! UNGÜLTIG! HEEEEYYY!!!

Frage 9 (8.000 €): Welche Schuhgröße besitzt Günther Jauch?

  • A: Basketballermaß
  • B: Nächste Nummer Geigenkasten
  • C: 42
  • D: Elfenfüßchen

Also echt Jauch moniert ab jetzt sogar darüber, dass die falschen Antwortmöglichkeiten ja wirklich eine einzige Frechheit ihm gegenüber wären und meint er müsse mal in die dafür zuständige Redaktion gehen, damit sich diese von seinen Elfenfüßchen (!) höchstpersönlich überzeugen könnten. Der Kandidat kombiniert FBI-schnell und reüssiert einmal mehr.

Frage 10 (16.000 €): Womit ist Günther Jauch eine normale 'Wer wird Millionär?'-Sendung über andauernd beschäftigt?

  • A: Unentwegt zu quasseln
  • B: Still zu sein
  • C: Nicht ins Publikum zu plappern
  • D: Sitzen zu bleiben

Günny wäre nicht DER Günny wäre es nicht Antwort A. Das hätte aber jeder hinbekommen, wenn gleich ohnehin ein lautes Raunen im Publikum zu vernehmen war als Jauch die Antworten verlesen hat. Jauch ist sich aber sichtlich stolz auf sein inzwischen erlangtes Image und klatscht jeden im Publikum ab - wenn auch zweifelhaft. Und jetzt wieder Werbung.

Das Quiz (III)[Bearbeiten]

Ab Frage 11 lässt einen Jauch nicht mehr aus den Augen. Bekanntlich kackt die Ente hinten und die zweifelhaften Chancen eines Betrugsversuchs steigen ab hier dann exponentiell an.

Frage 11 (32.000 €): Wer bezeichnete Günther Jauch bereits 83-mal als sein einziges Vorbild? - Telefonjoker wird verdaddelt.

  • A: Sylvester Stallone
  • B: Arnold Schwarzenegger
  • C: Cristiano Ronaldo
  • D: Usain Bolt

Aus die Maus: der Telefonjoker muss jetzt her. Am besten wir rufen erst einmal den Wolf aus dem Kärtner Exil an und hoffen, dass wir ihn nicht gerade bei einem FPÖ-Parteitag stören. Dieser hebt ab, ist aber hörbar noch nicht bereit für das Gespräch: Ey, was'n fürn Endkrieg hier, jets hald doch mal dæ Schnautse du Dreckssau ey, isch kann mi ja ned amoi dengen hören. Wer isch da? Die Auschländerbeherde? Wir hätten da sowieso ene Fall zu melde mit unsre Dorfneger. Der isch nämlisch illegal dar!!! Der konn jo ned amoi gscheit deitsch. Wo bleibt do die Ekschekutive frog isch Sie?
Günny: Ja hallo, hier ist der Günny. Spreche ich da mit dem Herrn Wolf A. D. Olfshausen? Olfshausen: Ah der SS-Günny, aber sischerlisch! Wie konn isch helfe? Jauch: Sie wurden gerade als Telefonjoker bei 'Wer wird Millionär?' ausgewählt. Ab jetzt haben Sie 30 Sekunden und los. Kandidat: Ja, du Wolf hey wie geht's? Wer bezeichete Günther Jauch bereits 83-mal als sein einziges Vorbild? Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Cristiano Ronaldo oder doch der Usain Bolt? SCHNELL!!! Olfshausen: Dæs wor dæ Ronahldoh, gonz sischer! Isch hob mi no gedocht, des isch so a... Jauch schreit: VERQUATSCHT. ZEIT IST UM!
Da der Wolf ein Mann ist, dem die Frauen vertrauen nimmt man also nun Antwort C. Jauch singt ein Loblied auf sich und seine scharfkantigen Flanken und meint, dass er auch das Vorbild der anderen drei sei, aber von denen bereits noch öfter als 83 mal genannt wurde. Genau...

Frage 12 (64.000 €): Wofür ist Günther Jauch weltweit bekannt?

  • A: Eine Quizshow zu moderieren
  • B: Unfassbar gut auszusehen
  • C: Die CDU zu wählen
  • D: Sehr viele Informationen mitzuteilen

Wer hier meint, alle vier Antworten seien zutreffend kennt Günny wirklich gut. Doch auf dem richtigen Dampfer ist man hier natürlich nur wenn man sein Paradeattribut (also B) zu schätzen weiß. Easy!

Frage 13 (125.000 €): Wie lautet Günther Jauchs zweiter Vorname?

Jauch meint abermals zu triumphieren, aber er hat dieses Mal die Rechnung ohne seine Mutter gemacht. Die kommt nämlich gerade ins Studio gestürmt und mäht dort alles nieder was ihr in die Quere kommt. Zu allem Überfluss brüllt sie auf Jauch ein: GÜNTHER JOHANNES JAUCH. WIE OFT HABE ICH DIR EIGENTLICH SCHON GESAGT, DASS DU ABENDS DEINE VIDEOSPIELE WIEDER IN DIE KISTE ZURÜCKRÄUMEN SOLLST, WENN DU SCHLAFEN GEHST??? MANN, MANN, MANN ALLES MUSS MAN HIER ABER AUCH SELBER MACHEN!!!. Der Kandidat jedoch ist sich nach wie vor unklar darüber und meint B. Kerner sei richtig. Der Computer, der Jauch eines auswischen will loggt aber blitzschnell Antwort A ein und der Kandidat kann bereits ein Siegertänzchen aufführen, auch wenn er noch nicht ganz weiß wieso überhaupt. Jauch streitet derweil noch mit seiner Mutter weiter.

Frage 14 (500.000 €): Wie alt ist Günther Jauch? - Zusatzjoker verdaddelt.

  • A: Die Eizellenbefruchtung war vor zwei Stunden
  • B: Gerade geboren
  • C: Bei der Einschulung
  • D: Im Altenheim angenommen

Jauchs Mutter bleibt jetzt im Studio anwesend und haut dem Günny jedes Mal eine auf den Hinterkopf wenn er sich verliest. Also bei jeder Frage und Antwort. Der Kandidat hängt wieder einmal in den Seilen und wählt den Königsjoker. Ein Typ aus dem Publikum, der bereits auf 500 € zum Aufbessern von Hartz IV angewiesen ist brüllt: NA A DU TROTTEL!. Der Typ erhält daraufhin ein Küsschen von Jauchs Mama und eine Umarmung von Jauch. Das Herausfinden dieser Antwort war nicht selbstverständlich. Dem Kandidaten ist schon wieder zum Tanzen zu mute.

Frage 15 (1.000.000 €): Wie heißt der Göttervater? - 50:50-Joker verdaddelt.

  • A: Günter Jauch
  • B: Günther Jäuch
  • C: Günther Jauch
  • D: Günter Jauche

Hier hilft jetzt nur noch der 50:50-Joker und dann raten. Bei solch einer Frage kann man sich jedoch ganz schnell verskillen und dann hat man hier ausgespielt. Hätte man doch nur die Fragen davor besser gelesen, das ist der totale Krieg bei RTL. Jauch grinst gerade über beide Ohren, da der Kandidat schon wieder zu scheitern droht. Als Jauch jedoch sieht, dass der Kandidat Antwort C geraten hat nachdem der 50:50-Joker die beiden Antworten B und D gerade terminiert hat, wird er misstrauisch. Er kramt seinen Ausweis aus dem Anzug und guckt nach um herauszufinden, wie er überhaupt heißt. Als er sieht das Antwort C wohl zu stimmen scheint, wirkt Günny konsterniert. Jemand hat es tatsächlich geschafft diese gerissenen Fragen von ihm auszutricksen und ihn, den Günny in aller Öffentlichkeit lächerlich zu machen. Jauch kann es nicht fassen und der Kandidat freut sich über eine Million Euro Spritgeld.

Epilog[Bearbeiten]

  • Der Kandidat hat es tatsächlich geschafft bei Günther "Günny" Jauch eine Million Euro abzuräumen. Nach Abzug der Steuern, der Studiomiete sowie -heizung und der Moderatorenpauschale für Günny höchstselbst verbleiben dem siegessicheren Kandidaten gerade einmal ganze 10 Euro auf der Kralle. Zu allem Überfluss fragt ihn Jauch nach der Sendung auch noch unverschämt, ob er ihn nicht auf einen Döner einladen möchte. Und der Zehner ist dann natürlich futsch. Wer könnte hier schon widerstehen?
  • Günther "Günny" Jauch kann es immer noch nicht fassen, dass er besiegt wurde. Er heckt inzwischen einen neuen teuflischen Plan aus. Seine Rache wird schrecklich sein.
  • Jauchs Mutter räumt noch immer jeden Tag die Videospiele hinter ihrem Sohn weg.
  • Jauchs Großmutter macht noch immer die besten Eier Benedict auf dieser Welt.
  • Horst Seehofer brachte Klage gegen die Verwendung seines Namens bei einer falschen Antwortmöglichkeit ein. Er bekam Recht und die nächste 'Wer wird Millionär?'-Sendung ist einstweilen auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Cristiano Ronaldo ruft noch immer täglich seinen BFF Günny an, um sich bei ihm für seine Skillvideos auf YouTube zu bedanken.
  • Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Usain Bolt, Cristiano Ronaldo und Günny trefen sich seither regelmäßig zum Pokern. Bolt fühlt sich jedoch aufgrund Arnies rassistischen Nachnamens des Öfteren unwohl.
  • Wolf A. D. Olfshausen telefoniert noch immer mit der Studioleitung und nutzt diese Plattform zur Verbreitung seines rechten Gedankenguts. Er fühlt sich nun endlich verstanden
  • Johannes B. Kerner fühlt sich sehr geehrt, dass so viele Mütter von nun an ihren Kindern B. Kerner als zweiten Vornamen mitgeben möchten.


Geschrieben von:

Die Stupidedia ist ein Wiki – Artikel können nach der Veröffentlichung prinzipiell von jedem weiterbearbeitet werden. Für eine vollständige Liste aller Bearbeitungen siehe bitte die Versionsgeschichte.

Der Ackermann • weitere Artikel von Der Ackermann •
Mitmachen?

Du willst deine eigenen Texte verfassen? Anmelden & Mitmachen!