Diverses:Tagebuch eines Hoppers

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
GHKC.png

Dieser Artikel beschreibt oder begünstigt die

657

Krankheitssymptome

Erreger, Therapien, Gefahrenzonen

Klinische Fälle

Wie schreibe ich einen Hip-Hop-Song?Hip HopThe Day The Hip-Hop Died

- Neue Raps -

Hhks.png

Hey Taaagebuch was geddn? Heute war krasss Stressich Tach, alda! Guckst du hier:

7.50 Uhr[Bearbeiten]

Aufsten. Schule beginnt in fünf Minuten. Noch schnell stylen und Handy einpackn.

8.12 Uhr[Bearbeiten]

In der S-Bahn neben lauter Rentnern sitzen und mit foller Lautstärke Sidoof hören. Alder Sack meint sich beschweren zu müssen.

8.15 Uhr[Bearbeiten]

Alden Mann zusammen mit Boris, Yannik und Ufuk verprügelt und ausgeraupt. Danach schnell abgehaun.

8.45 Uhr[Bearbeiten]

Beginn der zweiten Stunde. Ankommen bei der Schule. Lehrer muckt rum "wegen zu spät kommens und nicht gemachter Hausauvgaben zum 27. Mal in drei Tagen". Lerer Reißzwecken auf den Stuhl gelegt. Ufuk, Kevin und Dennis ham sich schrottgelacht.

8.56 Uhr[Bearbeiten]

Laban mit Schulatter über "unangebrachtes Verhalten". Sagen, Peter den ollen Metal-Freak wars. Grade noch gut gegangen.

9.30 Uhr[Bearbeiten]

Beginn der ersten großen Pause. Peter wollte mich aus Rache verprügeln. Meine Homies und isch haben ihn in einem fairen 72 gegen 1 Kampf voll weggebättelt. schulleiter hat das gesehem und will misch kongret zu das nachsizen rüberhohln.Isch un meine 72 homies in eine putzkammer aufgeräumt.

9.34 Uhr[Bearbeiten]

Peters schon jetzt besoffene Freunde jagen uns. Ufuk bereits zusammengeschlagen, liegt irgendwo hinter mir am Boden. Anführer von den Metaller brüllt andauernd irgendwas von wegen Thor, Odin und so (Zitat:"RAAHHH!!!!ODIN!!!UUUAAAHHH!!!RAGNARÖK KOMMT AUF EUCH!!! WIR SIND TRVE!!! HEIL THOR UND SEINEM GOTTESHAMMER!!!TOD ALLEN GEGNERN!!!TRVE!!!"). Hau dem Typ ne Bierflasche an Kopf => Typ haut mir nen Stuhl auf den Kopf.

10.30 Uhr[Bearbeiten]

Aufwachen auf der Intensivstation. Kopf tut höllisch weh. Dreiviertelstündige Hasstirade gegen Rocker im allgemeinen und Peter den Depp im speziellen über Krankenhaussprechanlage halten. Danach voll das Döner verspeizen!!

11.38 Uhr[Bearbeiten]

Geblickt, dass Peter auch in Krankenhaus liegt und alles gehört hat. Peter kommt vorbei und will mich zusammenhaun, aba wegen suviel Alk geht den k.o.. Hirnlos lange über die Situation lachen und viel zu spät den Arzt hohlen.

12.54 Uhr[Bearbeiten]

Zurück in de Schule. Kevin und Dennis berichten, dass sie aus Rache mit 40 anderen drei Goths verprügelt haben (die zwar nix damit zu tun hatten, aber halt grad da waren). Meine olle Tschkyrah kommt und fragt wie es mir geht. Kurz darauf Sex in der Besenkammer.

12.57 Uhr[Bearbeiten]

Wieder aus Besenkammer raus. Boris und Yannik gratulieren mir zu meinem Stehvermögen, sie schaffen es grade mal halb so lange. Tschkyrah heult weil ich ihre Frisur ausfersehn zerstört habe. Konnte aber nix dafür, war halt dunkel. Mit Tschkyrah schluss gemacht weil die dumme Kuh sich nicht eingekriegt hat.

13.20 Uhr[Bearbeiten]

Beginn siebte Stunde. Mathe bei der jungen und geilen Referendarin. Rausgeflogen nachdem ich ihr voll auf den Arsch geschlagen habe. Auf dem Flur Schakkelinäh getroffen. Mit ihr rumgemacht bis ihr Freund Bernhard vorbei kam. Der blöde Möchtegernnazi meint mich mit scheiss Hitlerparolen su browoziern (oda wie des heißt).

13.30 Uhr[Bearbeiten]

Fettn Freestyle gegen Bernhard den Nazi gebäscht. Der rennt heulend zu seiner Mutter (die gleichzeitig sein Schwester und Cousine is). Wieder mit Schakkelinäh rumgemacht.

14.05 Uhr[Bearbeiten]

Schule aus! Für die anderen. Kevin, Yannik, Dettlef und isch müssen dableiben und Kaugummis von Tische kratzen - mit ein Zahnstocher, alda!

14.16 Uhr[Bearbeiten]

Erstma vor der Arbeit schön kiffen. Dicken Blunt gedreht, im Hintergrund Mässod Mähn angemacht.

14.23 Uhr[Bearbeiten]

Wegen dem Qualm der Johnnies geht der Rauchmelder und den Löschdings an. Zu zugekifft um zu checken, dass des is wegen uns. Kreischend aus dem Haus rausrennen.

14.38 Uhr[Bearbeiten]

Laban mit Polizei. Kommissar ausversehn Huren***n nennen, weil weisch, der hat voll aufgeregt! Dafür nochmal so richtig Ärger kriegen.

14.56 Uhr[Bearbeiten]

Bei Kommissar entschuldigen. Hab isch aba gelogen. Stinkbomben im ganzen Gebäude gelegt.

14.59 Uhr[Bearbeiten]

Raus aus de Polizeiwache. Zünden der Stinkbomben. Hör lautes rumschrein im Hintergrund und renn schnell wech.

15.17 Uhr[Bearbeiten]

Mit meinen harten Homies durch die City gehen und, hart wie wir nunmal sind, andauernd Klingelstreiche machen. Yannik wird erwisch weil er zu fett ist und nicht gescheit rennen kann. Der wird von einer alten Omma mit Teigrolle vermöbelt. Krassen Lachflash bekommen.

15.32 Uhr[Bearbeiten]

Gruäffities an Häusern und Eisenbahnwaggons bomben.

16.07 Uhr[Bearbeiten]

Grundschulkindern das Geld abnehemen und von dem Geld Playmobil kaufen.

16.45 Uhr[Bearbeiten]

Meine Ische Schakkelinäh kommt zu mir nach Hause. Wollen es tun.

16.50 Uhr[Bearbeiten]

Spaß nach fünf Minuten vorbei, weil meine Mutter reinplatzt, die mich und Schkkelinäh in eindeutiger Position sieht. Mutter heult, Schkellinäh kreischt und ich steh nur blöd in der Ecke mit meinem Ding in der Hand.

17.08 Uhr[Bearbeiten]

Schakkelinäh weggegangen, und Mutter hat sich wieder eingekriegt. Meine Alde labert mich halbe Stunde zu - "Aufklärunksgespräsch" (inklusive Erklärungen aller wichtigen Stellungen mit deren Vor- und Nachteilen, Tipps zum Tragen und Aufziehen eines Kondoms und genaue Erklärung der weiblichen Geschlechtsorgane).

17.38 Uhr[Bearbeiten]

Kiffen und mit Homies abhängen.

17.40 Uhr[Bearbeiten]

Feststellen, dass einer von Peters Freunden den Sache mit meine Mutter, Schakkelinäh und mir gefilmt und auf Juhtupe hochgeladen hat. Video hat schon innerhalb von zehn Minuten 27.638 Watches.

17.46 Uhr[Bearbeiten]

Kopf andauernd gegen die Wand kloppen und wegen de Video rumbrüllen.

17.50 Uhr[Bearbeiten]

Mit 30 anderen dem Filmern aufgelauert und verprügelt. Foll den krasse Fotos von dem geschossen und die auch als Bildergalerie auf Juhtupe hochgeladen.

18.00 Uhr[Bearbeiten]

Sandmann gucken. Langsam müde werden. Dann voll die kranke heulanfall bekommen weil diese sandmann nach 3 minuten zuende war ya?

18.80 Uhr[Bearbeiten]

Einschlafen.

So, fätt krrrrrrrrazzzz abgeschäcktäz Tagähbuhuch, dass warz dahn für heuddä. Bizz mohrgähn,

Gottfried

Finger weg, geheim!

LiebesTagebuch.svg

Die geheimen Tagebücher eines reisenden Kameltreibers   ·   Die Suche nach meiner Traumfrau   ·   Ein Tag im Leben eines Hauptschullehrers   ·   Gregs Tagebuch   ·   Hitler-Tagebücher   ·   Memoiren eines Südkoreaners   ·   Reise durch die Kolonien   ·   Reisetagebuch von Christoph Columbus   ·   Tagebuch des Adam   ·   Tagebuch Dieter Bohlens   ·   Tagebuch eines Ebolahelfers   ·   Tagebuch eines Bundesheerrekruten   ·   Tagebuch einer Wolke   ·   Tagebuch einer Fressmaschine   ·   Tagebuch eines Archäologen   ·   Tagebuch eines Afghanistanreisenden   ·   Tagebuch eines Halbmetallers   ·   Tagebuch eines Hoppers   ·   Tagebuch eines Kranken   ·   Tagebuch eines Mopses   ·   Tagebuch eines Nazis   ·   Tagebuch eines Nordkoreaners   ·   Tagebucheintrag eines Obdachlosen   ·   Tagebuch eines obdachlosen Kriegsveteranen (1946)   ·   Tagebuch eines schwedischen Schülers   ·   Tagebuch eines Tagebuchlesers   ·   Tagebuch eines Vampirs   Tagebuch eines YouTubers   Urlaubstagebuch 2011 
Bearbeiten!

kritzel, kritzel...