2 x 2 Silberauszeichnungen von Lightening Evolve und Furchtsaft1 x 1 Bronzeauszeichnung von T I R

Diverses:Noch friedliche Enten, kurz bevor sie ein Modellboot überfallen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Noch friedliche Enten, kurz bevor sie ein Modellboot überfallen" ist das Werk eines talentierten jungen Künstlers, der gerne ungenannt bleiben möchte.

Es ist überliefert, dass das Werk im Jahre 2002 im Rahmen des Kunstunterrichtes einer 10. Klasse eines Thüringer Gymnasiums erstellt wurde. Den Schülern wurde die Aufgabe gestellt, aus kleinen Buntpapierstückchen eine Collage zu kleben.

In minutiöser Kleinarbeit schaffte es der Künstler innerhalb weniger Tage, dieses Meisterstück zu erschaffen.

Vor allem die nicht perfekte Ausführung verleiht diesem Frühwerk einen ganz besonderen Charakter. Die im Bild vermittelte Tiefe lässt ihre Betrachter meist mehrere Stunden staunend vor dem Bild erstarren.

Auf subtile Art deckt dieses Kunstwerk schonungslos Fehler in der Gesellschaft auf und weist auf soziale Missstände hin. Das Problem der globalen Erwärmung wird beispielsweise durch die markant-zackig dargestellte Sonne dargestellt, die sich buchstäblich fast ins Meer hinein brennt. Die Tatsache, dass die Kinder der Entenmutter keine Beine haben, setzt sich gnadenlos mit Medikamenten- und Alkoholmissbrauch während der Schwangerschaft auseinander.

Der Künstler schafft es ebenfalls, weltpolitisch brisante Themen spielerisch einzubauen. So setzt sich das Bild auch mit den Themen Gewalt unter Jugendlichen, Terrorismus, Piraterie, Menschenrechtsverletzungen in China, den Privatssphäre-Einstellungen bei Facebook und David Hasselhoff auseinander.

Leider fand die Karriere dieses jungen, talentierten und hoch anspruchsvollen Künstlers ein jähes Ende nach der Erstellung dieses Bildes. Eine intolerante und künstlerisch unbegabte Kunstlehrerin benotete das Bild nach mehreren schlaflosen Nächten mit den Schulnoten:

4 (Motivwahl)
5 (Farbgestaltung)
5 (künstlerische Ausführung)

Mit der ersten 4 auf dem Zeugnis und einem gebrochenem Herzen sagte sich der Künstler von der Malerei los. Es bleibt nur zu träumen, mit welchen grandiosen Bildern der Künstler die Welt ein Stückchen besser hätte machen können.

Enten.jpg
Typomuseum.png

Maler und Anstreicher: Joseph Beuys | Christo | Leonardo da Vinci | H. R. Giger | Hundertwasser | Konrad Kujau | René Magritte | Michelangelo | Pablo Picasso | Bob Ross | Kurt Schwitters | Andy Warhol

Stilrichtungen: Abstrakte Kunst | Bildende Kunst | Brotlose Kunst | Dadaismus | Gotik | Moderne Kunst | Zeichnung

100 Meisterwerke: Der Gehenkte | Der Regenschirm | Der Vitruvianische Mann | Die Schrankwand | Grabrelief einer Frau aus Smyrna | Große Kunst | Mona Lisa | Noch friedliche Enten, kurz bevor sie ein Modellboot überfallen | Prinzipienreiter | Traum, verursacht durch den Flug einer Biene um einen Granatapfel, eine Sekunde vor dem Aufwachen |

Sonstiges: Documenta | Handbuch für Abstrakte Kunst | Kleiner Louvre | Kölner Fassadentaube | Liste der Kulturdenkmäler in Katzenelnbogen | Louvre | Musée des beaux Arts | Gießkannenmuseum | Sittengemälde | The Joy of Painting | Wall of Fame

Galerie erweitern

Engellinks.png
Engelrechts.png