1 x 1 Goldauszeichnung von Gen.Ossi

Nach der NRW-Wahl

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Stupidedia-Gesundheitsminister warnen:
Dieser Kommentar ist möglicherweise politisch inkorrekt, parteiisch und total unlustig. Nur so zur Info...

Es war Sonntag, 18 Uhr und die Parteien feierten heftigst. Bei den Grünen flatterten zwei Anzeigen wegen Lärmbelästigung rein, die CDU hat tausende Mitgliedsbeiträge von Emos bekommen und die FDP wurde überrumpelt.

Doch im einzelnen:

So viel zum Thema Kinderarbeit...

Die Grünen feiern ihr bestes Ergebnis in dem von der Industrie geplagten Land. Die Frage ist nur, warum? Ganz einfach: Um Schwarz-Grün zu realisieren, liefen tausende und abertausende von Wechselwählern den Grünen in die Arme. Nur so lässt sich der Wahnsinnsverlust der CDU erklären, die ein enttäuschendes Ergebnis von -10% einfuhren. Moment, pardon, das waren die Stimmenverluste. Es fühlt sich trotzdem wie -10% insgesamt an. Mit Rüttgers als Ministerpräsidenten war schon von vorneherein klar, dass man diese Wahl nicht gewinnen kann. Keine Sau kann sich doch so einen teuren Ministerpräsidenten leisten! Und von der FDP ganz zu schweigen...da glaubte man doch lieber den Sozialisten, Kommunisten und der linken Presse.
Dagegen kann die SPD ja nur lachen. "Kompetent und bürgernah" präsentiere sie sich und strich "nur" einen Verlust von 2,6% ein. Die Kandidatin Hannelore Kraft bekommt trotzdem einen auf den Deckel, denn auch die Linkspartei schaffte den Einzug ins Parlament - und vermieste damit möglicherweise eine Rot-Grüne Mehrheit. Doch dazu später.

Kein Witz: Das NPD-Hauptquartier. Ist das nicht wunderschön?

Aber was ist eigentlich mit den kleineren Parteien? Von denen hat man den ganzen Abend über nichts gehört! Nach sorgfältigen Recherchen habe ich herausgefunden, dass proNRW 1,4% und die NPD mickrige 0,7% der Stimmen erhielten. Anscheinend waren die Wähler diesmal ein bisschen vorsichtiger und haben ihr Hakenkreuz irgendwo anders gemacht.
Apropos Kreuz...war da nicht irgendwie was mit dem Enterhaken Änderhaken? Ach ja, die Piratenpartei. Die haben es doch tatsächlich geschafft, stärkste Kraft zu werden...wenn man mal von den Parteien absieht, die es tatsächlich in den Landtag geschafft haben: 1,5%! Genial. Wenn sie so weiter machen, kommen sie...mhmh...moment...irgendwann später in den Landtag.
Im Übrigen gingen phänomenale 8.333.363 Personen zur Wahl. Wahnsinn, was für eine Zahl!
Doch was heißt dieses Ergebnis eigentlich für die Regierungen? Eins ist klar: Schwarz-Gelb hat Sendepause. Rüttgers wurde abgeschafft abgewrackt abgewählt - oder etwa doch nicht? Rot-Grün fehlt genau ein Sitz, um regieren zu können, was leider (und nach Adam Riese) ein Sitz zu wenig ist. Und genau wegen diesem einen kleinen Sessel im Landtag müsste man doch wohl oder übel mit der netten Linkspartei von rechts, äh, links nebenan koalieren. Dann kommen die Sozialisten endlich einmal an die Macht, wollen einen DDR-Staat errichten! Oder doch mit der CDU in einer großen Koalition? Nee, auch Scheiße, dann steigt der Rüttgers raus aus seinem Grab, denn die CDU liegt mit unglaublichen 0,0%, das sind rund 4.000 Stimmen, vorne und müsste demnach den Ministerpräsidenten stellen. Das sind doch die zentralen Fragen in den nächsten Tagen! Und deswegen heißt es:


To be continued...

Bundesadler.svg
Worte sind wie Projektile...

...also schießen wir!

Alle Worte zum letzten Tag der WocheWort zur NRW-WahlNach der NRW-WahlDas Wort zur LageRaus, ihr Deppen!Das Wort zur WM/Cape Town CallingDer Letzte, Wulff Deutschlands!Das Wort zum VolksentscheidAdieu les Bleus... Es lebe Paul!Gläserne WeltUrsula - Nicht mit mir!Wort zur NobelpreisvergabeWort zur UnterweltWort zum dritten AdventDas erste Wort 2011Wort zum Montag drei Wochen vor OsternWort zu fast allemEin Zeichen des DFB gegen den Terror


Hast Du Worte?

Bundesadler.svg