Gelungener Artikel4 x 4 Goldauszeichnungen von SwissChocolate, Sky, Cadianer und Deadpool

Diverses:McDive

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche


Soundoptionen

Wähle bitte zunächst aus, mit welcher Hintergrundatmosphäre du dein Lesevergnügen untermalen möchtest:

Meeresrauschen

Datei:Meeresrauschen.mp3

Walgesang

Datei:Walgesang.mp3

U-Boot-Sonar

Datei:U-Bootsonar.mp3

McDive

Schwimmender Fisch.gif
MacDive Logo.gif
Schwimmender Fisch.gif


Fisch ahoi, Ihr hungrigen Seebären und durstigen Meerjungfrauen!


Taucht hinab in blaue Tiefen! Ertränkt euren Hunger und ersauft euren Durst!

McDonalds war gestern! Burger King sogar schon vorgestern. Heute ist McDive!

Auf dem Meeresgrund gelegen, bieten die Fillialen dieses spritzigen Unterwasserrestaurants frischen Fisch aus und in allen sieben Weltmeeren. Der Taucher von heute muss zu den Mahlzeiten nicht mehr umständlich auftauchen. Dank McDive kann man sein Mittagessen jetzt in gemütlicher Atmosphäre, direkt am Meeresgrund genießen!

McDive Fischtrennlinie 1.svg
Auf den Tisch den frischen Fisch!
McDive Fischtrennlinie 2.svg


Achterknoten 1.svg Das Unternehmen Achterknoten 2.svg

Aufsteigende Blasen.gif
Aufsteigende Blasen.gif

Pfand in Sicht! Unser erstes Restaurant wurde von zwei alten, versoffenen Seemännern in einer verlassenen Forschungsstation auf dem Grund des Mittelatlantischen Rückens errichtet. Ungeachtet der Tatsache, dass das Restaurant für Besucher extrem schwierig zu erreichen ist und in einem Erdbebengebiet liegt, strömten bereits am Eröffnungstag hunderte Gäste in das gemütliche Restaurant am Meeresboden. Eine grandiose Geschäftsidee ward geboren und die tapferen, alten, betrunkenen Seemänner eröffneten bis heute elf Fillialen in allen neun Ozeanen.

McDive Wasser.jpg

Schwertfisch klein 1.svg Ausstattung und Architektur Schwertfisch klein 2.svg

Aufsteigende Blasen.gif
Aufsteigende Blasen.gif

Gefertigt in den Trockendocks der Papenburger Meyer-Werft, erfüllen unsere Restaurants modernste technische Standards. Die Fillialen sind als Druckkabinen ausgelegt, die eine ausgezeichnete Stabilität, selbst in der Tiefsee, gewährleisten. Neben einer Luft-Wasser-Schleuse zum gefahrlosen Betreten und Verlassen des Restaurants, verfügt jedes McDive über eine beschilderte Boje, die an der Wasseroberfläche die Lage des Restaurants anzeigt.

Unser Inventar und Equipment richtet sich stets nach dem neuesten Geschmack der Mode. Mit feinstem Perlmutt beschlagen, bieten unsere bequemen Muschelbänke höchsten Komfort. Unsere Getränke werden im Narwalhorn oder im Glasfisch serviert. Zur postkulinarischen Säuberung von Mund und Fingern stehen Servietten, gewebt aus edelstem Seemannsgarn, zur Verfügung.

Für unser Personal sind die Restaurants hüfthoch mit Wasser gefüllt...

Meerjungfrau klein 2.png Personal Meerjungfrau klein.png

McDive Meerjungfrau 1.png
McDive Meerjungfrau 2.png

Wir stellen nur hochqualifizierte Meerjungfrauen in unseren Restaurants ein. Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kombüsenfachangestellte ist Mindestvorraussetzung. Damit gewährleisten wir einen höchst professionalisierten Ablauf und besten Service in unserer Gastronomie.

Sollten Sie einmal mit unserem Service unzufrieden sein, dann zögern Sie nicht, unsere Konzernverwaltung anzuschreiben und uns Ihre Anregungen mitzuteilen. Vergessen Sie dabei nicht die Nennung des Restaurants und die Nennung des Namen der betreffenden Angestellten!

Fischroh 2.svg Lage und Anfahrt Fischroh 3.svg

Mcdive kompass.gif
Auf der anhängenden Weltkarte sehen sie, wo sie uns finden. Über jeder Filliale ist eine Boje an der Wasseroberfläche verankert, die die Position des Restaurants optisch und per GPS-Signal markiert.
Achten Sie beim Auswerfen des Ankers bitte darauf, dass Sie nicht das Restaurant treffen!
McDive Weltkarte.png

Fischbroetchen klein.png Verköstigung und Ausschank Fischbroetchen klein gespiegelt.png


Speisekarte


Schiffssteuerrad.svg


Speisen


  • FishMac

In den Sorten: Aal, Butt, Calamares, Delfin, Engelshai, Flunder, Guppi, Hering, Islandbutt, Jangtse-Stör, Knurrhahn, Lachs, Makrele, Narwal, Obaichthyidae, Pangasius, Quastenflosser, Rotbarsch, Seeteufel, Thunfisch, Urfisch, Viktorianischer Kampf-Flosser, Westafrikanischer Lungenfisch, Xenacanthiformes, Yorkshire-Flusskarpfen, Zaire-Flösselhecht........................5,00 €

  • Blauwalburger

Mit Seepferdchencrême oder Seegurke in Scheiben.......................8,00 €

  • McDolphin

Legal............................9,50 €
„Japanischer Wissenschaftsfang“.......................2.50 €

  • McReef

Gemahlenes von der Koralle im Seesambrötchen...............................3,75 €

  • McBubble

Mit Sauerstoff angereicherstes Brötchen ohne alles...................................0,50 €

  • Cheeseburger

Mit Fleisch und Käse von der Seekuh......................................2,90 €

  • Pommes

Aus Meersalzkartoffeln............................1,00 €

  • Salat

Mit Seegras, Seegurke und Wassermelone................................2,50 €

  • Kaviar-Royal-TS

Für den Seemann mit der großen Schatztruhe.............................75,50 €

  • McFischstäbchen

Für den kleinen Hunger zwischendurch. 6 Stück.............................4,75

  • Sushi

Frisch aus Japan..............all you can eat 10,00 €

Schiffssteuerrad.svg


Getränke


  • Milchshakes

Aus Milch von der Seekuh. In den Geschmacksrichtungen: Seebeere, Erdbeerkoralle und Schokofisch, 0,5l....................2,95 €

  • Lebertran

Aus Urgroßmutters Küche.
Vom Wal.......................................3,99 €
Vom Delfin...........................................2,75 €

  • Wasser

Süßwasser, 0,4l...............................1,20 € Salzwasser, 0,4l..............................0,90 €

  • Rum

Nach Piratenart, 0,1l................................................1,00 €

  • Grog

a lá Monkey Island, 0,1l................................................1,00 €

Atemluft ist kostenlos!


Schiffssteuerrad.svg


Seegras.gif

Schiff klein.svg Sonderangebote und Fisch von gestern Schiff klein 2.svg

Trunk 2.svg HappyMeal Trunk 1.svg

Aufsteigende Blasen.gif
Aufsteigende Blasen.gif

Für kleine Leichtmatrosen hat der Smutje etwas ganz besonders kostengünstiges parat. In einem kleinen Fischernetz erhalten die lieben Kleinen, zum fairen Preis, einen Mini-Fishmac, wahlweise Pommes oder Meersalzkartoffeln und eine Dose Süßwasser, mit oder ohne Zucker. Und als ob das nicht schön genug wäre, enthält jedes Menü ein Spielzeug! Die Kleinen dürfen sich über aufziehbare Boote, Plüschfische und Plastikharpunen freuen!

Klagen gegen uns wegen verschluckter Kleinteile und anderen Verletzungen, bitte gesondert an unsere Rechtsabteilung entsenden!

Schwimmende Fischstaebchen.gif

Dreizack gekreuzt klein.png Sparmenüs Dreizack gekreuzt klein.png

Aufsteigende Blasen.gif
Aufsteigende Blasen.gif

Sparmenüs sind die ideale Lösung für den Seemann, der seinen Heuer schon versoffen hat! Sie bestehen zwar nur aus dem allerletzten Beifang, sind aber auch entsprechend günstig. Da geht das Kilo Seehunddarm gerne für vierzig Cent über den Tresen!

Und nun kommt das beste: Ist das Geld am Monatsende tatsächlich mal knapp, dann kann das Sparmenü auch auf Pump gekauft werden! Ist das sensationell? So etwas hat es in der Welt der Gastronomie noch nicht gegeben!

OzeanMcDive.jpg

Seestern klein 1.svg Frischer Fisch von gestern! Seestern klein 2.svg

McDive toter Fisch 1.png
McDive toter Fisch 2.png

Die jenigen unter Ihnen, denen auch ein Sparmenü noch zu teuer ist, sei der Fisch von gestern empfohlen. Fisch ist nicht automatisch schlecht, nur weil er seit mehr als 24 Stunden tot ist und die Kühlkette mehrmals unterbrochen wurde. Mit Fisch ist das wie mit altem Hühnchen: Einfach heiß durchbraten. Das tötet alle Keime. Und das machen auch wir! Wir braten den alten Fisch, bis er fast in Flammen aufgeht. Dann verkaufen wir den Fisch für den symbolischen Preis von einem Euro pro zehn Kilogramm.

Und wenn Sie mehr als 50 Kilogramm Fisch von gestern kaufen, dann werden Sie von uns bezahlt! Für jeden Zenter Fischmüll, den Sie uns abnehmen, geben wir Ihnen zwanzig Euro!

Rettungsring.svg Aktionswochen Rettungsring.svg

Aufsteigende Blasen.gif
Aufsteigende Blasen.gif

Alle paar Wochen starten wir, für eben so viele Wochen, Aktionswochen, während derer wir Köstlichkeiten aus den entlegensten Winkeln der Welt offerieren! Kenner lieben seit Jahren unsere Sylt-Wochen und den köstlich dekadenten Hummer, der dann kredenzt wird. Auch beliebt sind die Polarwochen, mit dem Burger McRobbenklopper und dem McIce, in der saisonalen Geschmacksrichtung Eisbärenbaby.

Weltweites Aufsehen erregten unsere letztjährigen Äthiopien-Wochen, in denen einfach mal gar nichts auf den Tisch kam. Tausende Menschen sammelten sich vor unseren Restaurants und ertranken beinahe vor Hunger. Eine Gruppe Doktorfische konnte schlimmeres verhindern. Eine Abordnung Laternenfische beleuchtete den Weg zurück an die Oberfläche.

Die zusätzlichen Erlöse aus den Aktionswochen werden manchmal guten Zwecken zugeführt. Unter den Empfängern der Spenden befinden sich Glückspilze wie Seehundauffangstationen, das Blauwalgenesungswerk, oder die Seesternwarte Lütjenkoog.

Schiffssteuerrad.svg Maskottchen Schiffssteuerrad.svg

Klabautermann.png

Was Ronald McDonald für McDonalds ist, das ist Guive McDive für McDive. Er ist das kommerzielle Aushängeschild unserer Restaurantkette und ist für wenig Geld als Kunststoff- oder Plüschversion zu erwerben! Ebenfalls in unserem Shop zu kaufen sind Comichefte und DVD's mit Guive McDive.

In unserem Shop gibt es derzeit übrigens 20 % auf alles, außer Fischfutter!

Guive McDive wurde im Jahre 1313 während eines Sturms, auf einem Schiff, mitten auf dem Atlantik geboren. Just als er dem Schoß seiner Mutter entsprungen ward, da nagte er das Achtersegel an und beschädigte ein Zwölferschoot. Der Kapitän des Schiffs ward zum Tode erschrocken und steuerte das Schiff vor Schreck auf einen Felsen. Mann und Maus sprangen von Bord, aus Furcht vor dem Klabautermann.

Guive suchte sich ein neues Schiff und verschreckte auch hier die Crew in ihr Unglück. So kam es, dass Guive Mc Dive irgendwann in einem Restaurant von McDive einkehrte. Auf Grund der Namensähnlichkeit fühlte er sich hier bei uns heimisch und ist seit dem unser Maskottchen. Da Guive eigentlich schon in Rente ist, müssen wir nur 450,- Euro für seine Vollzeitstelle zahlen!

Pottwal klein.PNG Gewinnspiele Pottwal klein 2.PNG

Um den Plusflow in unseren Schatztruhen aufrecht zu erhalten, müssen wir von Zeit zu Zeit dämliche Gewinnspiele abhalten. Die Preise, die wir dabei zur Verfügung stellen, lassen sich, zugegebener Maßen, durchaus sehen: Schiffe, Goldkisten, schöne Prinzessinnen und Fässer voll Grog. Doch damit das auch finanziert werden kann, müssen möglichst viele Leute an unseren Gewinnspielen teilnehmen! Deshalb bitten wir auch Sie, an unserem aktuellen Gewinnspiel teil zu nehmen:

Gewinnfrage:

Wie viel wiegt ein Kilo Lachs?

  • Ein Kilo
  • Hundert Kilo

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der Lage sind, mit zu machen.

Schwarz-weißes Seepferdchen.svg DiveInn Schwarz-weißes Seepferdchen 2.svg

Aufsteigende Blasen.gif
Aufsteigende Blasen.gif

Beim Betreten unserer Restaurants sind leider Dekompressionszeiten in der Eingangsschleuse nicht vermeidbar. Die mindeste Aufenthaltsdauer in der Dekompressionsschleuse beträgt leider etwa zwei Stunden. Für den Notfall stehen in der Schleuse, unter den Bänken, Schiffszwieback und Wasser zur Verfügung. Die natürlichen menschlichen Ausscheidungen betreffend sei gesagt, dass die Schleusen sämtlicher Restaurants gekachelt und damit leicht abwaschbar sind.

Wer keine Zeit für die Dekompression hat, dem sei der Außenschalter ans Herz gelegt, den man an jedem unserer Restaurants findet. Hier können die Speisen und das Geld schnell durch eine kleine No-Decompression-Kammer ausgetauscht werden. Diese Variante bietet sich besonders im Sommer an, wenn das Wetter zum Verweilen im freien Meer einlädt.

Schwimmender Fisch.gif

Fisch-right.png Nachhaltigkeit Fisch-left.png

McDive setzt sich aktiv gegen Delfine als Beifang ein und befürwortet diesbezüglich reglementierte Fangquoten. Ebenso unterstützt McDive den Kampf gegen die illegale Jagd auf Blauwale und andere Heulsusen der Meere.

Wir müssen leider draußen bleiben:

Fuck Spongebob.gif


Achterknoten mit Krone.png
Bonusmaterial
Unbedingt weiterempfehlen!
Gelungen

Der Artikel Diverses:McDive ist nach einer erfolgreichen Abstimmung mit dem Prädikat Gelungen ausgezeichnet worden und wird zusammen mit anderen gelungenen Artikeln in unserer Hall of Fame geehrt.

Unbedingt weiterempfehlen!

Unbedingt weiterempfehlen!