2 x 2 Goldauszeichnungen von HarryCane und Molybdänhexafluorid

Diverses:Jetzt bin ich Diktator

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gold.svg

Stupid Community

Der nachstehende Beitrag erfordert Hintergrundwissen über die Stupidedia und ihre Mitglieder. Für diejenigen, die noch nicht so lange bei der Stupidedia sind, könnte folgender Text unverständlich und/oder nicht nachvollziehbar sein. Wir empfehlen denjenigen daher hier weiterzugehen.

Gold.svg
Pergamentrolle.png

Jetzt bin ich Diktator

D-Stern.svg Lange Zeit hab ich geackert,

war nie faul wie andre Leute. Hab bei Kerzenschein gerackert, Schluss damit und zwar ab heute.


Ich schrieb Geschichten und Artikel, war ein Freund für neue Schreiberlinge. nahm Vandalen oft am Wickel, ließ kreisen meines Wortes Klinge.


Fleiß war oberstes Gebot, Umsicht ich zur Pflicht erhob. Und kurz noch vor dem Abendrot, verteilte ich so manches Lob.


Gab trotz einer Wadenschwellung, jedem der mich freundlich fragte, eine kleine Hilfestellung, falls er sich zu sehr abplagte.


Artikel hab ich adoptiert, verlinkte sie in großer Zahl. Listen hab ich umsortiert, ging häufig zur Artikelwahl


Das Forum hab ich zugespamt, um Beförderungen mich bemüht. war zum Kritisieren wohl verdammt, diskutierte bis die Leitung glüht.


Schlug manche Nacht mir um die Ohren, aß und trank nur nebenbei. Hab Frau und Kind dabei verloren, bin dadurch nun vogelfrei.


Sie zog zurück in Mutters Haus, sagt, ich hätte nie mehr Zeit. Ich ginge nie mehr Abends aus, mit ihr in trauter Zweisamkeit.


Zu meiner Schande muss ich sagen, ihr Name fällt mir nicht mehr ein. Sollte ich's noch einmal wagen, eine Funktionärin muss es sein.


Das Kind zog in die Welt hinaus, zerriss die letzten Bande. Kam nie zurück ins Elternhaus, steht an des Abgrunds Rande.


Mehr als ein Herzogtum im Osten, wollt ich diesen Rang gewinnen. Jetzt gehört er mir der Posten, die nächste Runde kann beginnen.


Mit fiesen Tricks und andern Mitteln, streb ich nach der größten Macht. Werd als Admins mich betiteln, kenn niemand der es besser macht.