Diverses:Ich lerne ein Gedicht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pergamentrolle.png

Ich lerne ein Gedicht

Ich sitze hier und lerne ein Gedicht,

Durch das Fenster fällt viel Licht,
Ich lese Buchstaben, dicht an dicht,
Doch ich kann es nicht, das Gedicht.

Um mein Gesicht schwirren viele Mücken,
Und mein Gedächtnis hat noch viele Lücken,
Vielleicht wird es mir beim nächsten Lesen glücken,
Sie zu füllen, sonst rutscht mir runter den Rücken.

Unser Schülerleben ist schwer,
Und mein Kopf immer noch leer,
Ich wäre so gern am Meer,
Und zurückkehren würde ich nimmermehr.

Doch ich sitze hier und lerne ein Gedicht,
Und durch das Fenster fällt immer noch Licht,
Schwer ist es, dieses doofe Gedicht,
Und lernen kann ich es einfach nicht.