Diskussion:Hip-Hop-Slang

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

ist gut :D --Agent00 02:20, 9. Mär 2007 (CET) oh, danke für den award=)--40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png

  • ich vermute mal, weil es sich bei den beiden vögeln um menschen handelt, mit denen die gesellschaft eh nach belieben verfährt, gilt das photo ausnahmsweise nicht als insider, sondern als lustig. oder sollte ich da ein paar prominente nicht erkannt haben? -- Zwörg~~ @ 19:00, 4. Apr 2007 (CEST)
  • stimmt eigentlich, das sind so gesehen insider, aber das bild ist einfach zu cool. wenns dich stört, stel einen löschantrag. --40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png 19:02, 4. Apr 2007 (CEST)
  • mich stört es nicht. ich wollte nur betonen, dass hier mit zweierlei mass gemessen wird. und das z. b. die autoren des artikels ALGOR benachteiligt werden. -- Zwörg~~ @ 19:05, 4. Apr 2007 (CEST)
  • In dem Artikel fehlt der Hip Hop König Denny Danger -- Mati (Disk.), am 19:30, 4. Apr 2007 (CEST)
  • stimmt, aber dann wird der artikel auch wieder zum insider, oder nicht?--40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png 19:44, 4. Apr 2007 (CEST)
  • Hast auch wieder recht. -- Mati (Disk.), am 19:46, 4. Apr 2007 (CEST)
  • Ich habe ihn trotzdem reinjebracht--40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png 19:58, 4. Apr 2007 (CEST)

welcher depp kommt darauf so ein scheiß zu schreiben bitte. hip hop slang alda alda ihr opfer bestimmt ist der jenige ne kartoffel wenn du ein problem hast dan fang net an son ein dreck zu machen vllt bist du so ein kleiner nazi oder so. Fischgesichter!!!!!!!!!!!!!1

  • Bruder, wie ich sehe bist du ein Hip-Hopper ohne jegliche Selbstironie. Ich habe den Artikel geschrieben, und jetzt pass auf, ich bin selbst Hip-Hopper und sogar ein ägyptischer. aber, wenn du etwas reifer geworden bist, dann checkst du auch den sinn der selbstironie ;-)--KAYMASTERKAY - HALLO - Weltkrieg 21:00, 11. Jun 2007 (CEST)
  • hier ist so viel mist reingekommen, ich misste es heute aus und dann lasse ich es sperren--40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png 18:32, 12. Sep 2007 (CEST)
  • Meld Dich, wenn Du fertig bist bei mir und ich sperre ihn vorsorglich. Weitere Bearbeitung nach Nachfrage immer möglich, einfach einen Dikttor um Entsperrung bitten --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg 21:23, 17. Okt 2007 (CEST)
  • Wieso steht in den "Grammatikalischn Regeln", dass keine Fremdwörter verwendet werden dürfen, obwohl unter Beispielen Wörter wie Bitch oder Homie auftauchen? Ist 'n bisschen widersprüchlich, oder nicht? --Messermaus 15:36, 8. Nov. 2007 (CET)
  • Ja, das ist in der Tat widersprüchlich. Es sind vermutlich aus dem Lateinischen oder Griechischen stammende Fremdwörter gemeint, die schön gebildet wirken, wie "inadäquat" oder so. (vgl. Termini) Abgesehen davon hat das eh nichts mit Grammatik zu tun, aber unseren meisten Lesern ist sowas ja sowieso wurscht. Solange über Hip-Hop gelacht wird, ist die Welt in Ordnung. Ich wandle mal die Vollsperrung des Artikels in eine Halbsperrung um, dann wird die Mehrheit der potenziellen Vandalen immer noch abgehalten und Verbesserungen durch angemeldete Benutzer sind dennoch möglich. – Sebus@Ω 15:43, 8. Nov. 2007 (CET)

Wörter wie "danke" und "bitte" sind verboten.- von wegen!![Bearbeiten]

http://www.magistrix.de/lyrics/Chakuza/Wo-Sind-Sie-Jetzt-163901.html

da steht klipp und klar: und ich danke dir Bushido

naja, andererseits trifft für die von egj aber auch folgendes nicht zu: geistig zurückgeblieben


Platz 1= Bushido, Baba Saad, Bass Sultan Hengzt/Gang Bang

Ich zeig dir was passiert wenn wir beide Streit haben deine Tochter wird für meine Jungs zum Bleiwagen ---> LEIHWAGEN


Kommentar zur journalistischen Nullleistung dieses Artikels.

Als erstes, ich bin durch Zufall auf diesen Artikel gestoßen, daher weis ich nicht, ob es sich um ein Satirekonstrukt oder eins dieser 'wahrheitsbeanspruchenden Wikiprojekte' handelt, (hatte keine Zeit zur 'Recherche') daher setzt mein Kommentar voraus, daß dieser Artikel eine satirefreie Zone ist, andernfalls vergesst die folgenden Zeilen und verzeiht mir, denn ich bin leider nur ein fehlgeleiteter HipHopper. Leider kenne ich mich mit dem Verhaltenskodex von Wikipedia nicht aus, trotzdem möchte ich an dieser Stelle ein Kommentar bezüglich des Artikels hinterlegen. Ich finde es bedauerlich, daß ihr eine einseitige Betrachtung dieses Themas präsentiert, denn durch eure gewählten Beispiele, die ganz sicher nicht von euch zum Zwecke der Verallgemeinerung instrumentalisiert werden um so unter keinen Umständen eine bestimmte Imagebildung zum Thema HipHop zu konstaieren, pellt ihr die Frucht des HipHops nicht annäherend bis zum Kern. Eure Pseudokenntnis dieses Bereichs hört bei Sido, Bushido und dem Hendonismus verherrlichenden 50 cent auf, aber euch sei an dieser Stelle gesagt: das ist nicht ansatzweise die Aorta, die HipHop pulsieren läßt. Ihr verblendet intentional das Vorhandensein vom, ich nenne es mal waghalsig 'intellektuellen HipHop', denn hättet ihr diese Sphäre angerissen, wären euch Sterne am Firmament der Kreativität wie zB Last Emperor, Talib Kweli, Common oder deutsche Vertreter ála ABS, Torch, Eins Zwo, Main Concept oder auch Blumentopf, aufgefallen. Ja es schlummern am Rand auch thematische Blumen in poetischer Schönheit neben der durch Medien und Konsum vielbfahrenden Straße des HipHops wie soziale Mißstände, politische Kommentare, Religion, oder einfach mal Musik, die Hoffnung verbeitet.

Dieser Artikel bedient sich vorbildlich der Vorgehensweise der Bildzeitung: aus 'Einzelfällen' bzw. Fragmenten feststehende Naturgesetze zu meißeln, mit einer meinungsbildenen Verblendung von Argumente der 'Gegenseite', um mögliche Widersprüche feinsäuberlich im Keim mundtot zu zaubern. Ich will euch gar nicht aus eurer Hochburg der Ignoranz und Vorurteilen befreien, aber wagt doch mal bitte einen Blick aus dem Schloßturm bevor ihr die Umgebung des Schlosses 'allwissend' beschreibt. In diesem Sinne, 'nureinhiphopper' @24/01/08

edit: nach stundenlangen Stöbern und konzentrieten Suchen, scheint es 'irgendwie' doch 'ne Satireseite zu sein.

  • Erstens das, zweitens nicht "irgendwie" und drittens ist Hip-Hop hier nicht die einzige Musikrichtung die aufs Korn genommen wird. mfg Dust R. Aiser 00:13, 24. Jan. 2008 (CET)

Man muss mindestens unterscheiden zwischen Old School, New School und True School! Wobei man True School Interpreten wie KRS-ONE, Guru von Gang Starr oder Jeru the Damaja mit Sicherheit nicht in diese Kategorie zuordnen kann. Außerdem gibt es auch noch großartige Hip Hop Künstler aus Japan (DJ Krush), Frankreich (Ideal J), Schweden (Looptroop), oder ÖSTERREICH!!!!! (TEXTA!!!!) usw, usw, usw, usw. Und nur weil die ganzen scheiß Rapper aus'm Bifkinesen-Land (=Germanien) nix gscheits zammbringen außer deppat reden, Koks zan & Bitches zerficken, muss man nicht gleich den gesamten Hip Hop Bereich verunglimpfen! Ja?!?! alles klar ihr ganzen Muh-phuckas, playahaters, faget-ass ni**as! Merkts euch dass einmal. Alle Hip Hopper in eine Schublade stecken ich glaub wir brauchen noch, noch, noch mehr geniale Leute wie euch! Ihr seits schon sehr überzeugt von euch. Ihr seits wahrscheinlich die Elite des Landes nicht wahr? Nur weiter so, wie man merkt habts ihr ja die Gscheitheit mim Löffel gefressen! Stellen sich als Weltverbesserer und Aufklärer hin und verbreiten aber nur scheiße!!! Ich hoffe ihr lernt es vielleicht auch noch einmal, dass man eigentlich immer differenzieren muss! Und außerdem gibt es auf der Welt wichtigere Sachen über die man sich beschweren und aufregen sollte, aber allein dass ist noch ein weiteres Zeugnis von eurer mangelnden Intelligenz!!! Lach, lach lach lach Na was sagts jetzt? Peace, Seine Donheit

  • War dein Müsli schlecht oder hast du lediglich ein schmerzhaftes Leiden? Dies hier ist NICHT die wikipedia! Wenn dir etwas nicht passt, ändere es, das macht ein wiki aus! Und deine Schreibstil lässt darauf schliessen, das du genau diesen Artikel in seiner Ausasage bestätigst.. -- Animal * contact 12:42, 20. Jun. 2008 (CEST)
  • Er hat doch recht, dieser artikel ist schlecht recherchiert und stimmt nicht mit der wahrheit überein -.- Das ist mal wieder ein Fall, in dem ich einen Leser zur Kamelopedia schicken würde Laugth.gif --40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png 12:44, 20. Jun. 2008 (CEST)
  • Dieser Beitrag ist lächerlich jedoch nicht lustig. Er ist sogar beleidigend. Ich produziere HipHop und bin mit Herzblut bei der Sache. So neben bei hab ich einen Master in Architektur. Liebe Grüsse aus Zürich. — 84.74.59.160 (Diskussion) 19:32, 6. Feb. 2014 (CET)
  • Man muss sagen, das ihr sehr viel von Rhetorik und Metaphern zu verstehen scheint. Wer solche Beiträge veröffentlicht, hat wohl selber kaum einen IQ über 20. Ich weiß nicht warum sich manche Leute aufregen ist es Neid oder doch einfach nur der Fakt das ihr die Ironie mancher Texte nicht kapiert?

    Jeder macht seine Musik wie er es mag. Einen Pop Song zu kritisieren der aus 10 Wörtern Inhalt besteht würde ich mir auch nicht anmaßen. Das manche es übertreiben im Rap ist ganz normal, sonst wäre es kein Rap. Nur sag mir eine Musikrichtung die auch genauso viel Sinn und Inhalt mit ihren Texten vermitteln kann.

    Siehe Curse 11 September oder ein Lied wie Chakuza Salem II. Wenn du dich eines Tages mal für eine gute Sache eingesetzt hast dann kannst dich melden, andernfalls würde ich dir empfehlen deine Haltung zu überdenken, denn es gibt nicht nur schlechte Sachen im Rap. — 95.91.253.49 (Diskussion) 13:25, 23. Feb. 2014 (CET)