Diskussion:Hip-Hop

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Echt lustig hier^^.
    Also ich selbst bin Hip Hopper, Hopper was auch immer...
    ... ich finde den Text gut, wirklich, ich kann über mich selbst lachen, weil ich weiß, dass der Bericht auch von RTL stammen könnte und somit unseriös und parteiisch geschrieben wurde^^.

    Aber dass dann hier ein paar Kleinkinder von Metalern, Punks etc. rein kommen und sich riesig darüber aufregen ...
    Wie dumm seid ihr eigentlich?
    Seht ihr, ich habe in diesem ganzen Text kein einziges mal ein Schimpfwort benutzt und meine Rechtschreibung ist ja aufjedenfall besser als die des Verfassers von "Scheißß Hopper!!!"^^.

    Ich habe natürlich nichts gegen Metaler oder Punks, allerdings gewaltig gegen diese kleine Internetmöchtegern Gangster, die doch tatsächlich meinen, etwas über Hip Hop zu wissen:P.
    Ihr kennt doch sowieso nur die schlechten, geldgeilen Vollidioten à la Bushido.

    Jemand der sich mit Hip Hop wirklich auskennt weiß, dass es im Hip Hop (im richtigen und nicht in diesem zurückgebliebenen Zuhälter-getue) kein Rassismus, Sexismus oder Diskrimminierung gibt.
    Jemand der sich mit Hip Hop auskennt, wird wohl kaum sagen können, dass es cool sei, Leute zu diskrimminieren die anders als man selbst ist.

    Leute, bevor ihr über Hip Hop herzieht, lernt ihn erstmal kennen.
    Andauernd "ey da gibs sowieso nur fraun kiffn geld und money" = Jungs, ihr habt einfach keine Ahnung, zeigt nur wie minderbemittelt ihr selbst seid;).
    Übersetzt euch doch bitte mal eure Mainstream R'n'B-Songs = Genau das gleiche;).
    Dagegen gibt es im Hip Hop verdammt viele Rapper, die wirklich mehr im Kopf haben, als ihr jemals in eurem Leben.

    Ihr sagt, Rapper wären so unmusikalisch, weil sie weder "screamen" noch singen könnten.
    Erstmal stimmt das nichtmal, ein Haufen Rapper können auch singen.
    Aber um auf den Sprechgesang einzugehen: Rapper sind unmusikalisch?
    Welcher Sänger kann bitte in wenigen Sekunden eine DinA4 Seite runterrappen ohne ein Wort zu verschlucken?
    Welcher Screamer hat Dreifache Vergleiche oder Metaphern drauf?

    Für alle, die jetzt immernoch zu unterbelichtet sind, um zugeben zu können, dass man einfach keine Ahnung von Hip Hop hat - Hier Songs:
    Blumio - Die Welt ist schwul / Wir träumen gemeinsam von besseren Tagen
    Alpa Gun - Ausländer
    Samy Deluxe - Weck mich auf
    Azad ft. Kool Savas - Fly away
    Prinz Pi - Engel
    Harris - nur ein Augeblick

    Das waren bei weitem nicht alle... — 79.241.148.163 17:18, 8. Jan 2012 (CET)
  • Tja, leider sehen etwa 90% aller HipHop- (und übrigens auch Metal-) Artikel etwa gleich aus. Kaum zu glauben, dass da tatsächlich zig verschiedene Leute dran geschrieben haben. Vielleicht waren das aber auch überwiegend die erwähnten Möchtegerngangster bzw. Halbmetaller.   —   Phorgo   @     —   18:15, 8. Jan 2012 (CET)

Muha[Bearbeiten]

Ich find den Artikel echt lustig, ist ziemlich gut gemacht. Noch lustiger finde ich diese Kinderkommentare unter mir, beidseitig lol. Schaut mal an euch runter, der eine mag das, der andere mag das andere, was ist daran tragisch? Hip Hopper sind dämlich und kleiden sich komisch, und weiter? Metaler sind auch nicht viel intelligenter und kleiden sich ebenfalls unnormal und die quietschigen Farben des Technos, pinke Hemden und Musik bei der man verrückt wird kann auch keiner leiden. Ich höre Hip Hop, und ja, ich mag sogar Lieder von Sido und Bushido, sind teilweise recht gute dabei, und ja, sogar F**-deine-Mutter-Rap finde ich persönlich manchmal recht lustig, trotzdem bin ich Systemintegrator in Ausbildung und erfolgreicher freelance Webcoder, und jetzt? Jedem das seine, jeder ist anders, das hat nichts mit Musik zu tun. In jeder Musikrichtung gibt es die einen die sich völlig mitreißen lassen, auf ihre Richtung schwören und deren Gestalt annehmen (Was in jeder Musikrichtung in einem Desaster endet), andere hören die Musik weil sie ihnen einfach gefällt, punkt. Desweiteren gibt es nunmal einfach Texte zu denen man nicht abrocken kann oder dazu jumpen kann, das nennt man dann Rap. Hip Hop wird nur schiefer angesehen weil Hip Hop in den letzten Jahren gerade in Deutschland ziemlich groß rausgekommen ist.

Um es auf den Punkt zu bringen, jedem das seine, lernt endlich mal etwas zu tolerieren. Wie gesagt, lustiger Artikel, hab gut gelacht (Im positiven Sinne) mfg.


Naja an stellen wird er ein klein wenig rassistisch oder halt rechts siehe 10Gebote. Aber sonst ganz witzig auch wen es guter Hip-Hop giebt

  • Was redest du bitte von rassistisch??? Sind Hip-Hop-Hörer etwa eine eigene Rasse? Natürlich nicht!--Dust R. Aiser 21:50, 13. Mär. 2008 (CET)


Ich bin auch Metaler... aber wiso diese harmonie?? Hip hop ist eine menschenverblödung... es ist nunmal so... nur mit gewalt, nur kiffen und mit schlampen vögeln die jedes ding in den mund nehmen.. weil es ja die bitches im TV auch machen!


Na der Artikel ist doch lustig.. und wer sich den Schuh anziehen möchte der soll es doch machen --animal* 15:07, 15. Nov. 2007 (CET) HipHop-Babykost aus garantiert unökologischem Anbau in chinesischen Klärwerken

Der Artikel existiert bereits: Hip Hop Ödel 20:34, 11. Mai 2005 (CEST)

@okeee, ihr geht eindeutig zu weit, das ist nimma lustig! Ich höre selber zwar metal, hab aber nichts gegen hiphop(richtigen hiphop, nicht die ganzen pseudo spackn wie sido/bushido. old school hiphop, aus usa!) Es gibt in unseren szene genug mitläuferkiddys die sich "voll kras" vorkommen, weil sie system oder slipnot hören...(bis hin zum black metal) ps: tausche rechtschreibfehler gegen kekse via paypal


@okeee, ihr geht eindeutig zu weit, das ist nimma lustig! Ich höre selber zwar metal, hab aber nichts gegen hiphop(richtigen hiphop, nicht die ganzen pseudo spackn wie sido/bushido. old school hiphop, aus usa!) Es gibt in unseren szene genug mitläuferkiddys die sich "voll kras" vorkommen, weil sie system oder slipknot hören...(bis hin zum black metal) ps: tausche rechtschreibfehler gegen kekse via paypal @und du da unten, nix gegen transexuelle, und schon gar nichts gegen satan ok^^?

also ich find der artikel isch saulustig ich höre selbst manchmal hiphop und mag ÄMINÄM ^^ aber ich kann über sowas gut lachen also chillt mal

Rap/Hiphop[Bearbeiten]

Eine vereinigung von möchtegern Musikern

(Entstehung) Ein paar deppen die zu blöd waren zum Singen,screamen oder sonst was haben ein paar trottel gefunden die zu blöd waren zum instrumente spielen und haben sich beschlossen sogennanten(sprechgesang = dummes stottern )und ein paar schlechte (beatz = bum bum zisch) zu mischen um zu zeigen wie erbärmlich sie sind.

by:assassins creed Bullet for my Valentine rules!!! I´m a metal bitch!!! 84.166.135.91 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

  • Aha, und das bringt jetzt : ?? -- Animal * contact 13:43, 30. Aug. 2010 (UTC)

Scheiß Hopper!!![Bearbeiten]

mein gott ey ich meine ich hasse hip-hop auch und höre metal aber wieso muss man daraus gleich son drama machen??? Wieso geht ihr Hurensöhne so auf Hip Hop und Rap ab, hä? Ihr kleinen versager seid bestimmt solche kreidebleich geschminkten, transexuelle Satanisten mit plastikhörnern an der Schädeldecke.... Scheiße das ist nicht normal und deswegen kriegt ihr gestörten Psychos auch ständig auf die fresse.........

da hat der metaler vollkommen recht!!!!!!

  • Ich gebe es ja zu, ich bin so einer. Aber komischerweise hat jeder vor mir Angst und gibt mir deswegen keins auf die Fresse. -- Moped.png mfg XKD 19:37, 8. Feb 2007 (CET)
Das muss wohl an der Ausdrucksweise der Hopper liegen, warum solche Dinge hier geschrieben werden. Du lieferst ja grad ein gutes Beispiel Laugth.gif --Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 19:38, 8. Feb 2007 (CET)
  • Hör auf diese Hip-Hopper zu beleidigen, das sind auch nur Tiere! Du Tierquäler, du! Pöhser Koxxer, pöhser Koxxer. Pfui, AUS! Laugth.gif -- Moped.png mfg XKD 19:47, 8. Feb 2007 (CET)
Sowas würde ich nie tun Laugth.gif --Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 19:51, 8. Feb 2007 (CET)
HHKC.jpg
Selber Koxxer! Wir müssen Hip-Hop akzeptieren, genauso wie andere Dinge, die sich nicht gehören. Da kannst du dich wehren wie du willst! -- Moped.png mfg XKD 19:52, 8. Feb 2007 (CET)

Ich find den Artikel so was von armselig. Bin dafür dass man den schließt, weil Musik is ja wohl Geschmackssache und die sollte man respektieren also hört auf euch gegenseitig runtermachen weil des is nich nur total lächerlich sondern auch voll kindisch!

Willkommen auf der Stupidedia. Hier ist jeder Tag der 1. April. Wer hier etwas ernst nimmt, dem muss geholfen werden Laugth.gif --Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 22:45, 8. Feb 2007 (CET)

Ja, Humor geht, aber dieser Artikel ist beleidigend, schonmal daran gedacht? Ich mein nur, das hier ist Stupidedia, ich könnte jetzt hergehen und sagen, das Leute, die Rockmusik hören, maximal 12 Jahre alt werden, weil ihre Eltern und sie Drogen nehmen. Das gäbe dann aber einen Aufschrei... Und jeder der Rockmusik (diesen Lärm)hört würde das dann nicht mehr lustig finden.

  • Ich will dich ja nicht unterbrechen, aber ich glaube kaum das leute in der Hiphop-Branche weniger Drogen nehmen. Eher mehr. xD --Dust R. Aiser 17:32, 31. Dez. 2007 (CET)

Naja, der Rockmusik-Artikel ist jetzt entsprechend manipuliert...

Wichtiges Bild[Bearbeiten]

Hip hop ist übelst scheiße ihr spasten Der Artikel braucht unbedingt folgendes Bild! :

[1]

-- Mati (Disk.), am 21:43, 9. Mär 2007 (CET)

*LOL* --  michfrm | Talk  12:32, 10. Mär 2007 (CET)

Ich finde in dem Text sollten auch die Liedtexte beschrieben werden, die bestehen in aller Regel nur nur aus den Worten "Uff äh mother*****" Bis dann --Schwamster 21:47, 11. Jul 2007 (CEST)


Anschiss[Bearbeiten]

hallo ihr noobs. ICh bin echter hoppa und liebe die mukke. ich meine was ander darüber sagen ist mir zie,mlich egalö und ihr könnt machen was ihr wollt.wir sind die besten und ficken jeden von euch opfern weg. aber das schlimmste ist das ihr schreibt in den artikeln, die zwar echt lustig sind, aber leute... die ,ehrzahl von hopper ist NICHT Hippos sondern HOPPER.HERRGOTT sind wir nilpferde oder was... Wir sind G's ja. also ändert das gefälligst. Noch zu letzt----HipHop ist geil! for ever this music... zu ehern von den lost stars! 2pac, BIG und so ih seid die bsten

Laugth.gif – Sebus@Ω 14:29, 29. Aug 2007 (CEST)

- das oben stehende ist ein tüpischen beispiel für so eine manche dummheit der Hoppser, können teillweise kein gescheites wort Deutsch aber machen ein auf fetten Gäääängster mir tun die ehrlichgesagt schon ein bischen leid sie verstehen ja die welt,und uns gar nicht.Ich glaub Hoppser mag eh keine andere music richtung, anderst als bei uns untereinander, wenn "Raver" auf Rocker stoßen labern wir trinken nen bier. wenn Tekker oder Rocker auf Hoppser stoßen meinen (meißt" die hoppser stressen zu müssen was das resultat ist könnt ihrt euch ja denken. Insovern leute stimmt mit mir für ein Deutschland ohne HIP-HOP. Mfg AKaTe

Laugth.gif – Sebus@Ω 15:09, 15. Nov. 2007 (CET)

ihr labert alle hip hop drogen gewalt u nd so ein dreck und die ganzen rockbands sind doch auch drogenopfer die nehmen alle drogen man also labert nicht rum und gewalt is auch genug bei rock und bitches auch

  • Wahrheiten in Hoppersprahce - eines der dünnsten Bücher Wletweit. Wäre aber wie hier sicher lustig zu lesen--~~~~ 14:58, 9. Dez. 2008 (CET)
  • der artikel ist zwar recht gut, aber die disskussion ist ja noch viel besser. ich finds einfach toll wenn sich echte hippos dazu äusern. mfg Don S.
  • Muss ja von jemanden geschrieben sein, der von HipHop keine Ahnung hat. ;) — 88.65.93.146 (Diskussion) 23:01, 25. Apr. 2012 (CEST)

hip hop[Bearbeiten]

Eines interresiert mich sehr- warum ist es nicht möglich, dass ihr die Leute die Hip Hop mögen einfach in ruhe lasst? Ich persönlich habe noch nie jemanden angestresst nur auf grund seines Musikgeschmackes egal wie ich ihn finde. Das traurige daran ist ja eigentlich dass die meisten Leute nicht wissen was hip hop wirklich ist. Hip hop besteht aus den 4 Elementen: Djing, Breakdance, Graffiti und Rap. Also solltet sich euer Hass wen überhaupt gegen Rap richten. Doch selbst über diesen wissen die meisten Leute nicht bescheid, denn wer nur das rein textliche betrachtet muss zugeben dass es kaum eine Musikart gibt die textlich auf einem solch hohen Niveo ist. Und nein ich rede nicht von bushido, massiv, aggroberlin und denen die ansonsten bekannt sind. Bei den Texten gibt es vieles zu beachten zum Beispiel das Reimen. Einfache reime wie gehen/ stehen sind sehr simpel andererseits reime wie A-schen-be-cher/ Ta-schen-me-sser sind schon etwas komplexer da bei diesem mehrere Silben aufeinander gereimt werden. Es gibt manche rapper die 7-10 silbig reimen was bestimmt nicht von niederiger intellegenz kommt. Des weiteren ist Rap eigentlich ziemlich vergleichbar mit Gedichten-es wird genauso auf Metaphern, Vergleiche, Aliterationen usw geachtet. Vorallem aber die Vergleiche spielen oft eine wichtige Rolle. Vergleiche wie "ich sitz ein abend lang an der Teke und hab am Ende mehr hos mit doppel d abgeschleppt als der ADAC in Dresten" (kollegah) sollen auf keinen fall beleidigen und auch nicht wort wörtlich ernst genommen werden-sondern den Hörer zum lachen bringen. Jedoch nicht nur diese Art von rap gibt es. Man muss alllgemein unterscheiden zwischen "battlerap" (andere durch lustige "punchlines" möglichs lächerlich aussehen lassen), deepen tracks (behandeln sehr ernste Themen-z.B curse) oder auch dem immer weniger verbreiteten "storrytelling" (das, wie der name schon sagt, eine Geschichte erzählt). Ich könnte noch sehr lange weiter schreiben doch das würde euch "hip hop Abgeneigten" warscheinlich nicht interresieren. Ich wollte mit diesem Beitrag lediglich darauf hinweisen dass Rap nicht nur hirnlos ist und es durchaus einen Sinn haben kann. Viele grüße Hpdhajk

Eines interessiert mich sehr- warum ist es nicht möglich, dass ihr die Leute die Satire mögen einfach in ruhe lasst? Ich persönlich habe noch nie jemanden [...] Oder um es kurz zu fassen: Das ist Satire, lach mit oder lass es, Kritik ist bei Satire nur bedingt angebracht (wenn es eine wirklich sehr extreme Satire ist vieleicht, aber hier auf Stupidpedia? Nja)

Ähem, ich höre selbst Hip-Hop und finde, man solle satirisch bleiben. Doch dieser Artikel ist - meiner Meinung nach - nicht satirisch sondern nur dumm und beleidigend. Ich könnte jetzt auch den Artikel "Rockmusik" so manipulieren, da mir diese nicht gefällt. Aber wo kämen wir dann hin? Zu einem Anarchidia?

Die Hippos haben eine Sprache, die niemand versteht. Außer die Hippos selber. Die Hippos können nicht tanzen.

Welches sprachliche Superhirn erkennt den Fehler in einem dieser Sätze????? Da rollen sich einem ja die Fußnägel hoch!!!!!!

Über Hopper lästern, aber die deutsche Grammatik selber nicht beherrschen.......da kann man sich ja nur vor den Kopf packen!!!!

Also, für alles, die es immer noch nicht bemerkt haben: Es heißt "außer DEN Hipppos" !!!!!!

Naja, solche Fehler sagen schon viel über eine Homepage aus......auch wenn diese nur geschaffen wurde um bestimmte Themen zu veralbern - mit solchen Fehlern ist die Garantie sich selbst zu veralbern auf jeden Fall gegeben!!!


rock, metall, punk usw wie sich dieser totale schrott so nennt....ist alles eine altersfrage..immer mehr wechseln von rock usw. zu hip hop? warum? weil euer schrott einfach nur psycho kacke ist, überhaupt kein style und die rocker girls meistens eh nur hässlich sind.

  • Jetzt will ich auch mal was los werden!!!

ich versteh nicht wie man sich so darüber aufregen kann was hier drin steht! Manche haben glaub ich das prinzip der Seite nicht so ganz verstanden! Hier bekommt doch jeder sein fett weg ... ob matler oder hopper ... oder was weiß ich was ...! Ich denke über diese artikel sollte man lachen und sich ned fertig machen lassen! ich selber bin zb. ein emo ... hier wird auch ganz schön drauf gehauen was emos angeht, aber das ganze is ne parodie und ich finde sie lustig, weil sie einfach übertrieben dargestellt wurde! ich mein ... stellt euch vor, jeder prominente der mal nachgemacht oder verarscht wird, oder jeder politiker der zu fasching durch den heißen brei gezogen wird, macht ne anklage ... da wird ja keiner fertig ...! ich denk, wer ein bischen was von humor versteht, kann das alles auch garned so ernst nehmen ... also leute ... lachen is gesund!!! ^^

Du sagst es. Ich denke wenn hier über eine Musikrichtung halbwegs ernst geschrieben würde, dann wäre erstens langweilig und in Folge daraus zweitens schnell gelöscht. Ich finde den Text echt brauchbar und zurecht mit Hammer ausgezeichnet. Ich höre selber Ska und finde den Artikel dazu auch sehr gut. Gruß Skatoon!

  • Matler. Das heißt Metaller bitte, Danke--Dust R. Aiser 19:05, 5. Mai 2008 (CEST)

ich könnte wetten ihr seit alle tokio hotel fans ihr opfer die in ihren keller hocken und sich tokio hotel reinziehen mit geschmickten gesicht und aufgeritzte arme ihr seid alle homos

  • Meine Güte, wo habt ihr denn alle Deutsch gelernt? TÜPISCH??? Und sowas wie Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ gibt es in eurer Welt wohl auch nicht?
    Mein Statement: wenn man eine geistreiche Stellugnnahme zu einem Thema abgeben will, dann sollte man solche Fehler wirklich vermeiden!! Ansonsten ist das nämlich einfach nur peinlich.

    Artikel war lustig und in einem relativ guten Deutsch geschrieben. ;) — 87.22.88.66 15:43, 28. Feb. 2012 (CET)
  • Tja, sag das mal den Leuten, die ohne Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung schreiben und dabei sämtliche Satzzeichen weglassen.   —   Phorgo   @     —   16:05, 28. Feb. 2012 (CET)

RS[Bearbeiten]

Da sind n paar Rechtschreibfehler, wenn die doch bitte ein Diktator rausmachen könnte (RS sind im folgenden schwarz markiert): "Die 10 Gebote

Die Zehn Gebote der Hippos:

1.Yo alda du darfst klauen 2.Steige mit jeder Frau ins Bett 3.Sniff bisch du Tod umfällst 4.Klau Kohle 5.Hör Hip Hop

6.Du muscht nen IQ von 0 Habn 7.Du darfst nich deine Zähne waschen 8.yO und immer schön schrein wenn du dir in die Hose machst 9.lass dich beschneiden oder der Fler kommt 10.Du darfst soviele Frauen haben wie du möchtest

11.-10.? Was ist das?"

und ganz unten:

"weitere links: www.stophiphop.de"

mfg -- Flo7 Krisensitzung19:39, 1. Jul. 2008 (CEST)


Und täglich grüßt das AB-Ersetzertier[Bearbeiten]

weitere Links[Bearbeiten]

..[Bearbeiten]

Hr. Lauer=Bauer 78.43.69.182 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

Abstimmung vom 13.01.2017[Bearbeiten]

Absoluter Hammer[Bearbeiten]

Gelungener Artikel[Bearbeiten]

Keine Auszeichnung[Bearbeiten]

  • Abwahl! Ein Artikel der offensichtlich noch aus einer anderen Stupidedia-Epoche stammt, das Thema völlig verfehlt, und den heutigen Anforderungen an einen Hammerartikel keinesfalls genügt. Ein dankbares Lemma, nebenbei der Hauptartikel einer ganzen Kategorie, wurde hier völlig verpennt. Alleine die realsatirischen Aspekte sind schier unerschöpflich. Im Grunde ist hier eine komplette Neuschrift durch sachkundige Autor/innen angezeigt. Bis dahin sollte der Hammer entzogen werden. — 217.227.93.52 (Diskussion) 11:49, 29. Dez. 2016 (CET)
  • Entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen, das kann man so unterstreichen. Traurigerweise würde ich aber sagen, dass er trotz der Rechtschreibfehler und dem Formatierungschaos eigentlich noch immer im gelungenen Bereich anzusiedeln ist. Denn auch wenn man sich hier Realsatire wünscht, so ist das kein Muss und ich habe hier schon etliche Titel gesehen, die in meinen Augen mit Blödsinn versaut wurden, wo doch Satire viel eher angebracht gewesen wäre. Allein man kann ihm gute und zeitlose Pointen einfach nicht absprechen (Man nimmt ein zweites Microphone und erzählt, wie beschissen doch die Kindheit war und was man alles durchmachen musste. (Kindergarten, Grundschule, Pubertät, Arbeit) Und dass man seine erste Freundin nie mehr sehen will und die 100€ dafür gerne zurück hätte). Andererseits fehlt ein roter Faden und der Artikel wimmelt von Dümmlichkeiten (Schweizer Disco-Welle Ende der 1670er Jahre). Inhaltlich kann ich leider nicht viel dazu sagen, denke aber auch hier, dass er humortechnisch nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand ist (wie könnte er das auch, durfte ja seit 2009 nicht mehr bearbeitet werden). Insgesamt also für Entsperrung und gründliche Überarbeitung, aber nicht für das Antasten der eigentlichen Substanz. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 13:13, 29. Dez. 2016 (CET)
  • Dem schließe ich mich an. Der Artikel hat mehrere gelungene Passagen, ein paar gute Gags und liest sich – zumindest im ersten Teil – gar nicht mal so schlecht. Aber es fehlt das Konzept und es wird zuviel gebasht. Da tut eine Überarbeitung not. Viel wäre schon mit dem Löschen oder der Neuschrift der Abschnitte 5 und 6 getan. --Blumenfee - Ja, bitte? 22:30, 7. Jan. 2017 (CET)
  • Für einen mehr als zehn Jahre alten Hammerartikel gar nicht so schlecht. Dennoch ist die humoristische Entwicklung der letzten Dekade nicht spurlos an ihm vorbeigegangen. Ich sehe aber durchaus einige gute Abschnitte, die bei entsprechender Überarbeitung locker die Grundlage für einen GA bieten. — Smilodon12 20:01, 12. Jan. 2017 (CET)

Enthaltung[Bearbeiten]