Die Antwort

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Antwort (nicht zu verwechseln mit Antwort oder 42 oder Weltformel) ist das Ergebnis einer Rechenaufgabe, die an den Computer Depp Thought gestellt wurde. Da dieser Rechner jedoch mit Windows XP arbeitete, wird insgeheim wenig Hoffnung gehegt, dass sie der Wahrheit entspricht.

Rechenaufgabe[Bearbeiten]

Die Rechenaufgabe war weit weniger spektakulär, als heute erzählt wird. Sie wurde in der Programmiersprache EGO geschrieben und lautete wie folgt:

calc(qüalkol={method:sum[life|universe|everything]}=<noise>)

Nach 4589879807987405069 Jahren intensiven Grübelns spuckte Depp Thought schließlich endlich lauthals das Ergebnis aus:

result(qüalkol={interpretation<[life]+[universe]+[everything]=<42>>})

Das Publikum erwiderte folgende, unmissverständliche Reaktion (zum besseren Verständnis des Lesers nun ins Deutsche übersetzt):

rechne(reaktion={methode:durchschnitt<[pubkikum|quoten.tv|gewinne.wettbueros=<applaus>>}

ergebnis(reaktion={zusammensetzung[Hä?!|ich schalt lieber um|0,nix]=<<lautstärke=0>+<warte.5sek>+<lautstärke=999999>+<wiederhole.fortlaufend:"Buh!">>}

Sie hatten die Antwort nicht so ganz verstanden.

Fakten über Depp Thought[Bearbeiten]

  • Unheimlich spektakulärer, 13 Meter großer Plastikwürfel.
  • Innenleben unbekannt, vermutet wird ein verkabeltes Gehirn von Bill Gates.
  • Man munkelt über die Ersetzung von Gates' Gehirn durch ein iPhone 0S.
  • Verfügt über die integrierte YouTube-automatische-Untertitel-Funktion als Spracheingabe.
  • Verbraucht so viel Strom wie eine Atombombe (also 4876910145675218765748,4 Nano-Watt-milli-Sekunden pro Zeiteinheit).

verzweifelte Interpretationsmöglichkeiten[Bearbeiten]

nicht weiterbringende[Bearbeiten]

  • Insgeheim allgemein vertreten, jedoch von Microsoft vertuscht ist die Meinung, dass das Ergebnis nur falsch sein kann, weil der PC mit Microsoft Windows arbeitete und zudem lediglich über einen 256*4000 GHz Prozessor verfügte, der nach heutigen Gaming-Maßstäben ins Mittelalter gehört. Zudem wird wenig von der sogenannten Kantencomputer-Methode gehalten, bei der jedes Bit 1 und 0 gleichzeitig ist und sich der Computer nach Lust und Laune aussucht, was ihm besser gefällt.
  • Wie jedem YouTube-Nutzer bereits aufgefallen sein sollte, ist die Erratung von automatischen Untertiteln durch YouTube totaler Schwachsinn. Depp Thought könnte so zum Beispiel auch verstanden haben (wieder ins Deutsche untersetzt):

walk(quarkol={method:rum[knive|any worse|every bing]}=<voice>)

Spaziergang(quarkol={method:Rum[Messer|irgendwas Schlechtes|jeder Piep]}=<Stimme>)

Bei der Ausgabe könnte ihn die Noodle-Autokorrektur selbst berichtigt haben, weil seine Antwort sonst ziemlicher Schwachsinn gewesen wäre (was sie auch so war).

  • Computer denken (hüstel, hüstel!) in Zahlen. Für sie besteht die Welt aus Zahlen. Sogar sie sind Zahlen. Zudem denken sie im Hinher-Zahlensystem, im Fachchinesisch auch klugscheißerisch Binär-Zahlensystem. Das Ergebnis war also eigentlich:

00101010

Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Depp Thought hat sich diese Zahl einfach nur ausgedacht, weil er sie schön fand, und sie ins Drehsiemal-System übersetzt, weil sie sonst keiner kapiert hätte (was auch so niemand hat). In diesem Fall gilt: Pech gehabt.
  2. Die Bedeutung des Bytes wurde von [[DT als ein Schriftzeichen statt eine Zahl verwechselt. In diesem Fall wäre die korrekte Antwort laut ASSI-Code:

*

Ein winzig kleines Sternchen kann in der Informatik wie auch in der Werbung für alles Mögliche stehen. Die Antwort hilft uns also 0 weiter. In diesem Fall gilt: Pech gehabt.

  • Gibt man bei info-magazin.com 42 als Suchbegriff ein, so erscheint folgende Meldung:

Es existieren folgenden Lexikoneinträge zu Deinem gesuchten Wort: Heubad, Vollwertkost, Kiel, Impressionismus, Elephantine, Platon, Sokrates, Gestapo, Iridium, Renminbi.

Interessant. Das heißt, um die Weltformel zu erfüllen, muss man Kühe halten, Impressionist sein, in Kiel wohnen, sich mit ausgewogener Vollwertkost ernähren, ein weiblicher Elefant sein, die Lebensweisen von Platon und Sokrates befolgen, sich für die Widerauferstehung der Gestapo stark machen, ausschließlich in chinesicher Währung handeln und sich gegen die Verknappung von Iridium einsetzen. Ich werd's versuchen

  • Wir sind einfach zu dumm, um die Antwort zu begreifen. (Wird gerne gern gehört.)
  • DT fiel nichts gescheites ein und er zählte deshalb einfach die Zeichen von "answer to life the universe and everything". Reingefallen. Traue niemandem, besonders keinem Computer.
  • Das alles ist nur ein hinterhältiger Werbetrick für das Buch "Per Anwalt durch die Galaxis".

vielleicht weiterbringende[Bearbeiten]

  • Zunächst einmal gibt diese, nennen wir sie mal aus Spaß Antwort, Auskunft über eine bisher ungeklärte Unsicherheit Albert Beinweins:
"Es gibt nur zwei Dinge, die unendlich sind: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

Das Universum ist ganz bestimmt nicht unendlich, denn dann musste die Antwort auf das Universum (und Leben und alles, also kommt sogar noch was oben drauf) ja auch unendlich sein. Ist sie aber nicht, sie ist sogar ziemlich kurz gehalten. Tja, das war jetzt wohl ein schwerer Schlag für dich, du alter Albert. Wer weiß, ob das mit der Relativitätstheorie oder Kantenmechanik auch so stimmt?

  • Dies ist der erste mathematische Versuch, die Antwort zu ergründen. Zunächst müssen wir feststellen, was genau berechnet wurde:

{interpretation<[life]+[universe]+[everything]=<42>>

Ah ja, genau, also anders ausgedrückt:

42=[life]+[universe]+[everything]

Die deutsche Übersetzung Das Leben, das Universum und der ganze Rest stellt hier eine große Verfälschung dar,denn everything inkludiert life und universe.

Das Leben an sich ist frei von Sinnn und Funktion. Das ist allgemein bekannt. Dessen Wert können wir also sofort einsetzen:

  • 42=[0]+[universe]+[everything]
  • 42=[universe]+[everything]

Schon etwas einfacher. Das Universum dehnt sich mit Lichtgeschwindigkeit aus, das sind 300'000'000 km pro Sekunde. Bei einem Alter von 13,8 Milliarden Jahren (Google irrt sich nie, Eingabe "universum alter") und einer Ausdehnung in alle Richtungen, also einer Kugelform, müssen wir folgendermaßen rechnen (in der Astronomie rechnet man mit Lichtjahren:

  • radius_universum=alter_universum[Jahre] LJ
  • radius_universum=13,8*10^9 LJ

Die Volumenformel für eine Kugel lautet wie folgt:

  • Bedächtigt kommt einhergeschritten: vier Drittel Pi mal R zum Dritten
  • Volumen_Kugel=4/3*pi*radius^3

In unserem Fall ist das:

  • Volumen_universum=4/3*pi*(((1,38*10^9)^3 LJ)LJ^3)
  • Volumen_universum ~ 11008442251073380127723994828 (LJ^3)

Zugegeben: Kubiklichtjahre sind keine SI-Einheit. Aber die Formel ist nun schon fast gelöst. Bis hierhin hätten wir es aber auch ohne DT geschafft. Weiter geht's:

  • 42=[11008442251073380127723994828]+[everything] |-11008442251073380127723994828
  • [everything]=[-11008442251073380127723994786]

Das ernüchterne Resultat: Alles ist negativ. Hier noch einmal alle Konstanten:

[life]=0
[universe] = 11008442251073380127723994828
[everything]=-11008442251073380127723994786
[life]+[universe]+[everything]=42


Doch eine große Frage bleibt offen: Was ist negativ und gehört zu allem, aber nicht zum Universum? Bei dieser Frage verlasse ich mich natürlich nicht auf Wikipedia, wo jeder Depp posten kann, was ihm in den Sinn kommt. Nein, ich nutze die dritte Quelle aus den Weblinks. Dort steht wortwörtlich:

"Man bezeichnet als Universum allgemein gesehen die Gesamtheit aller Dinge"

Ah, verstehe. Alles, was kein Ding ist, aber auch kein Leben, zieht alles nach unten. Komisch, dass manche Menschen von "Dingen im Leben" sprechen. Und ich dachte immer, ent- oder weder.

definitiv weiterbringende[Bearbeiten]

  • Zynische weiße Einhörner in ulkiger Nacht drehen verlegen in einer ruhigen, zwielichtigen Insel Glücksrader.
  • 42 ist die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und allem. Also gibt es nach diesem ganzen Scheiß nur noch 42.
  • Brathähnchen

Siehe auch[Bearbeiten]