Crashkurs

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Crashkurs dient dazu, unerfahrenen Verkehrsteilnehmern unkompliziert und schnell das Unfallbauen beizubringen.

Erste Schritte[Bearbeiten]

Crashkurs bestanden!

Erst einmal muss der Fahrer mit Hilfe des Gaspedals die Höchstgeschwindigkeitsgrenze überschreiten, bevor er sich dann ein Objekt aussucht, gegen das er gerne fahren möchte. Dafür eignen sich unter anderem folgende Gegenstände:

Weniger empfehlenswert sind die folgenden:

Tip: Die schnellste Möglichkeit einen Crash zu verursachen ist, einfach eine Autobahn verkehrtherum zu befahren, allerdings nicht auf der Standspur!

Die Kollision[Bearbeiten]

Wenn durch den Aufprall auf den Gegenstand Schäden in Höhe von mindestens 30.000 entstanden sind, hat man den Crashkurs bestanden. Hilfreich für die Bestehung des Testes mögen auch Videopsiele wie z.B. BURNOUT sein.