Contrablem

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Contrablem ist die offizielle Bezeichnung eines Problems. Da ein Problem aber viel zu viel Optimismus(siehe auch ätzende Krankheiten und Hippies) in sich selbst vereint, musste das Wort im Laufe einer Reform am 24.04.2006 geändert werden.

Definition und Zweck[Bearbeiten]

Ein Contrablem ist generell eine Schwierigkeit, die sich unserem zügellosen und freien Jugendleben in den Weg stellt. Da wir die Generation MTV, Generation Arbeitslos und Generation "Sitz-nicht-immer-hier-rum-trink-nicht-so-viel-leg-die-Drogen-weg-du-Mistblag-wofür-habe-ich-dich-neun-monate-in-meinem-Bauch -getragen-immer-machst-du-uns-nur-Ärger" sind, schwelgen wir lieber im Pessimismus als diese Schwierigkeit zu überwinden.

Das Contrablem zeigt diese geplante Negativität.

Schreibweisen[Bearbeiten]

Manche Zeitgenossen benutzen die Schreibweise "Contraplem" und berufen sich dabei auf das "plem-plem"-Syndrom als Erwiderung auf ein gezeigtes "Plem-Plem!". Das ist aber egal, weil "wir sowieso alle Leghasthenykär sind!"