Church of England

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Church of England ist die Hauptreligion von England sowie die des gesamten Vereinigten Königreiches. Gegründet wurde sie von Heinrich VIII. um chauvinistische Frauenpolitik betreiben zu können.

Weil die Church of England aus unglaublich vielen Diozösen bestand, waren die Kirchenmitglieder äußerst verwirrt, und traten aus der Kirche aus. Als die Queen den Mitgliederverlust entdeckte, klaute sie ein wenig bei den Anderen Weltreligionen um die Church of England attraktiver zu machen. Deshalb gilt u.a. nun folgendes:

  • Die Queen ist Papst der Church of England
  • man muss immer in Richtung des Buckingham Palastes beten
  • dass man kein Sheepfleisch essen darf
  • dass jedes Sheep die eigene Mutter sein könnte
  • dass man Baked Beans nur koscher essen darf
  • dass das Yin und Yang-Symbol auf dem Wappen der Kirche wieder zu finden ist
  • dass das Abendmahl mit lauwarmem Bier und Chips statt findet
  • an Ostern wird eine Tanne aufgestellt
  • an Weihnachten werden Eier gesucht
  • am Samstag ist Feiertag
  • dass ein Mann höchstens 4 Schafe haben darf (befolgt niemand)