Blödchen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ist es!

Ein Blödchen ist eine Teigware die den IQ (gespr. I-Kuh) innerhalb von Sekunden auf 0 oder -15 senkt und meist sogar hebt. Das Wort Blödchen (deutsch, verniedlichte Form von Blöd) kommt aus einem fernen Land, auch genannt Deutschland, und wird als Partydroge bzw. Alltagsdroge eingesetzt, falls, was sehr selten passiert, jemand die Stimmung mit geistreichen Kommentaren drückt. Meist wird diese Party-Droge jedoch genutzt, wenn jemand mit seiner besonders ausgeprägten nicht vorhandenen Intelligenz, die Stimmung zu hoch setzt, wodurch man selber einfach ignoriert wird. In diesem Fall setzt man ein Blödchen ein und meist mehrere, da durch Verzehr von mehreren dieser Teigwaren der IQ um einiges mehr steigt oder sinkt, dies kann man in der Blödchen-Steigerungsskala sehen.

Verbreitung[Bearbeiten]

Das Blödchen ist in Deutschland eher unbekannt und kommt, wie man an dem deutschen Namen merken kann, aus Atlantis. Es hat in anderen Ländern, wie Schweden, eine steigende Anzahl an Fans und Mitessern. Nach nun mehr als fünf Jahren baut der Haupthersteller, Blödchen and Uncooperated, eine immer größerwerdendes Weltmetropole auf.

Steigerungsskala[Bearbeiten]

Anzahl Brötchen IQ
1 0 oder -15
2 -15 oder -20
3 -20 oder -25
4 -25 oder 2
5 Testperson sind vor dieser Anzahl

an Blödchen immer gestorben.

Folgen für..[Bearbeiten]

...Bäcker[Bearbeiten]

Die meisten Bäcker sterben bei der Ausübung des Berufes eines Blödchenbäckers, denn es ist eine hohe Kunst die Salzsäure in das Blödchen einzuführen, ohne das es mit dem roten Phosphor reagiert. Dadurch wurde der Beruf Blödchen-Bäcker zu einem der gefährlichstem Berufe weltweit ernannt. Die Blödchen-Bäcker selber sind Statistiken zu Folge sehr kurzlebig, sie werden auch als die besten Gourmets der Welt bezeichnet, da sie durch die fehlenden Gehirnzellen, die sie durch das Kosten des Blödchens erlangen, keinerlei unnötigen Wörter zum beschreiben Benutzen und dadurch sehr beliebt als Fernsehköche sind.

... die Umwelt[Bearbeiten]

Die Umwelt hat große Vorteile durch die Blödchen, da sie durch die immer dümmer werdenden Menschen weniger Umweltverschmutzung zu befürchten hat, dies zeigt sie durch die Klimaerwärmung.

den Verzehrer[Bearbeiten]

Die Verzehrer sind meist überglücklich nach dem Verzehr eines Blödchens, da das Gehirn aussetzt, wodurch kein Stress oder Angst empfunden werden kann, wie es auch bei dem Orgasmus einer Frau zu beobachten ist.