Bing

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bing
Bingaktuell.png
Entwickler Ein Depp
Typ Internetdingens
Nutzer 5, wegen der Bilder
verfügbare Hintergurundbilder unendlich viele
Aktivitäten * im Gegensatz zu Google schlecht darstehen
* Benutzer mit enttäuschend wenigen Suchergebnissen ärgern

Bing (ausgeschrieben: Beschissenste Internetseite nebst Gutefrage.net) (engl. für But It's Not Google) ist der kläglich gescheiterte Versuch von Gates auch Google zu sein.

Entstehung[Bearbeiten]

In einem Interview über die Entstehungsgeschichte mit der unterfränkischen Pferde- und Kühezeitschrift Muhhh 2005 gestand Bill Gates das Bing-Konzept von Google geklaut zu haben. Das sorgte damals für eine Welle der Empörung in Unterfranken, wo Google für göttlich gehalten wird.

Konzept[Bearbeiten]

Wenn man [bing.de] aufruft, bekommt man eine weiße Zeile vor einem aufwendig bearbeitetem Hintergrundbid zu sehen. Wenn man etwas eingibt listet bing.de automatisch Links auf, die zur Suchanfrage passen. In Fachkreisen wird dieser Service als "Suchmaschine" bezeichnet.

Wozu wird Bing benutzt?[Bearbeiten]

  • 99,9%: Um nach Google zu suchen
  • 0,1%: Um nach sonst irgendwas zu suchen

Bildauswahl[Bearbeiten]

Das Bild das Bing im Hintergrund anzeigt, wechselt alle zwei Minuten. Für den Fall, das man sich das Bild dann (z.B. weil es schön war) noch mal angucken will stellt Bing es noch 13,75 Sekunden online zur Verfügung. Das Bing-Hintergrundbild ist das Google-Suchergebnis zu "Schöne Bilder".

Google[Bearbeiten]

Bing ist eine 1:1-Kopie von Google. Nur weiter gestreut. GMail heißt Outlook, Mapsheist Karten Gmail heist Outlook.com