2 x 2 Bronzeauszeichnungen von Hovetrekke Trimmrad und Immoralist

Billie Jeans

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Billie Boy - die Jeans ist ja kaum zu sehen! Egal, die Stupidedia ist ja auch eine seriöse Enzyklopädie und keine Werbeseite...

Die „Billie Jeans“ ist eine amerikanische Nietenhose (was keineswegs heißt, dass sie nur von Nieten getragen wird), die zwar auch nicht besser ist als der Stoff der Konkurrenz, es durch internationale Werbung aber dennoch zu Weltruhm gebracht hat. Sie gilt als das berühmteste Stück Stoff auf diesem diesem Planeten (und nicht nur da), noch vor dem Turiner Leichentuch und der Unterhose von Britney Spears, und im Gegensatz zu den letzteren beiden ist die Billie Jeans auch nicht verschollen. Es gibt sie zum Preis von 119 im gut sortierten Fachhandel.

Werbung[Bearbeiten]

Bekannt wurde die Billie Jeans vor allem durch das wahrscheinlich längste Werbevideo der Geschichte. Hier wird ein langhaariger, magersüchtiger Afroamerikaner aus zerrütteten Familienverhältnissen (8 Geschwister!) und dem absoluten Durchschnittsnamen „Michael Jackson“ gezeigt, der beim Gang mit seiner Billie Jean mit jedem Schritt den Boden unter sich mal weiß, mal schwarz aufleuchten lässt. Dieses große Engagement für den Konzern brachte ihm auch den Beinahmen Billie Boy ein. Als dieser Boy im Jahre 2009 an einer Überdosis Stoff starb, wurde ihm von der Firma Billie Jean eine spektakuläre Abschiedsshow gewidmet, die den Absatz der Nietenhose noch einmal in die Höhe trieb.

A propos in die Höhe treiben! Dieser Michael Jackson ist aber nicht die einzige Person, die für dieses Kleidungsstück erfolgreich Werbung betrieb. Neill Armstrong, der erste Mensch auf dem Mond, ließ sich beim so genannten Moonwalk in einer futuristisch designten Billie Jeans filmen, und gab dem Zuschauer den legendären Werbespruch „Ein kleiner Schritt für mich, ein großer Schritt für die Menschheit“ hinterher. Experten sprechen seitdem von der totalen Bestrahlung durch das Werbefernsehen und Gefahren aus dem All.

Link[Bearbeiten]