Bibi Blocksberg

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bibi Blockberg mit 12.

Bibi Blocksberg (eigentlich Brigitte–Gundelfine–Amalia–Mariaundjosef-Susanna Blocksberg-Schmidtmüller) ist ein kleines, der Hexerei verfallenes, Mädchen aus dem Dorf Neustadt bei Münster in NRW. Sie ist die Tochter von Rhabarber-Barbara und Bernhard B. Blocksberg, wurde teilweise von Gandalf dem Gelben großgezogen und unterrichtet und wurde anschließend wieder in Neustadt ausgesetzt. Da sie kein Geld für Schuhe hat, läuft sie in weißen Tennissocken durch die Gegend.

Inhaltsverzeichnis

Bearbeiten Leben

Bibi Blocksberg wurde 1980 als 12 Jahre altes Mädchen geboren und ist mittlerweile 13. Sie hat einen Vater, eine Mutter, die ebenfalls zu hexen vermag, einige Hexentanten und weitere, lustige Familienangehörige. Außerdem hatte sie mal einen Bruder namens Boris-Jelzin Blocksberg, der seit seiner Geburt 8 Jahre alt ist und nach nur 9 Jahren Familienzugehörigkeit von dieser verstoßen wurde, da er Bibi ständig terrorisierte. Dies tat er weil er eifersüchtig auf die hexischen Kräfte seiner Schwester war und bis heute ist er als ihr Erzfeind und Lieblingswidersacher “Kapitän (Boris-Jelzin) Hook von der Nordsee“ bekannt und berüchtigt. Des weiteren erwähnenswert ist, dass das Mädchen nur über ein einziges, grünes Kleid, ein Paar weiße Socken und eine Sammlung an schwarzen Schuhen verfügt.

Bibi wiederholt, seit ihrer Einschulung 1980, die fünfte Klasse der Neustädter Waldorfschule für Hexerei und Schabernack in Hogwarts, wo sie nur wenige Freunde hat und leider auch sonst nicht viele Soziale Kontakte pflegt die für sie von Nutzen sein könnten. Einige wenige Schulkameraden bekennen sich jedoch zur – von Bibi gegründeten – Sekte mit dem Namen “Die Hexen von Eastwick“ und helfen der Junghexe bei der Ausübung von unzähligen Verbrechen und Aprilscherzen.

Ihr bester Freund und einziger Vertrauter ist der Besen Kartoffelbrei, mit dessen Hilfe sie die Kunst des Fliegens ausübt und gelegentlich die Neustädter Rathaustreppen fegt, da sie sich noch nicht hat binden können. Zudem nutzt Bibi ihren Besen sporadisch um Hexentränke und andere Aufputschmittel über die Grenzen zu schmuggeln, was ihr bereits einige Stunden Nachsitzen am örtlichen Hexeninternat beschert hat.

Alljährlich zur Walpurgisnacht trifft sich die junge Göre mit den Weltweit operierenden Mitgliedern der Sekte, um wilde Sexorgien im Alkohol- und Drogenrausch abzuhalten. Diese Zusammenkunft findet in der Regel auf dem, 1615 nach ihrem Ur-Ur-Ur-Großvaterbrudertochter benannten Blocksberg in Bielefeld statt. Des Öfteren wurden zu diesen Feierlichkeiten polizeiliche Razzien angesetzt, doch die ausführenden Beamten sind nie zurückgekehrt.

Ein Mal wöchentlich trifft sie sich mit ihrem Cousin Lord Voldemort (bürgerlich: Tom Vollhorst Riddle) zum Kaffeekränzchen oder Schlangenbeschweren. Die beiden haben ein inniges Verhältnis und zwischenzeitlich wurde ihnen sogar eine Affäre nachgesagt. Diese Gerüchte wurden aber von Bibi dementiert und vermutlich von Tom in die Welt gesetzt.

Lange Zeit sagte man Blocksberg eine komplizierte Dreiecksebeziehung zwischen Schlagersänger Benjamin Blümchen und seinem "Assistenten" Otto nach. Die Beziehung wurde von der Klatschreporterin Karla Kolumna gnadenlos ausgeschlachtet. Im Jahr 2010 gab Blocksberg jedoch das Ende der Beziehung bekannt. Als Begründung nannte sie viel Stress und Reisen, die keine Zeit für eine feste Beziehung ließen. Ein große Rolle dürfte jedoch auch der Umstand gespielt haben, dass Kolumna Blümchen und Otto auf einer öffentlichen Toilette in Los Angeles erwischt hatte...

Bearbeiten Wichtige Persönlichkeiten

Bearbeiten Bibis Familie

Bernhard Blocksberg ist ein normaler, dauerdepressiver Versicherungskaufmann, ein Macho und liebender Vater. Er kann nicht hexen und verbietet seiner Frau die Anwendung magischer Dinge und eigentlich auch alles andere außer kochen und putzen. Wenn Barbara doch mal zu ihren Zaubertricks greift oder ihre berühmte Spinnenbeingedärmebandwurmpissesuppe kocht, droht er ihr prompt mit Scheidung.

Barbara Blocksberg ist eine hörige Ehefrau, liebende Mutter, und ebenfalls eine Hexe. Auch sie besitzt einen Hexenbesen namens Klosterfrau Melissengeist und fährt im Hühnerstall Motorrad. Sie ist arbeitslos und hockt den ganzen Tag in der Bude.

Boris-Jelzin ist weg.

Grete Blocksberg ist Barbaras Mutter und Bibis Großvater. Sie ist relativ altmodisch und gegen Atomkraft. Sie versteht sich blendend mit ihrer Enkelin und verwöhnt sie nach Strich und Faden. So hat sie Bibi mal einen Kater mit dem Namen Weihnachten geschenkt, den die Tochter ihrer Tochter als Opferlamm benutzt hat um den Geist von Nina Hagen heraufzubeschwören. Ihr Besen heißt Senfsoße und ist zu dumm zum fliegen.

Bearbeiten Freunde und Andere Wegbegleiter

Moni (-ka Seifert) ist Bibis erstbeste Freundin. Sie geht mit Bibi in eine Klasse und teil sich einen Stuhl mit ihr. Anfangs war sie unbeliebt, weil sie dauernd unfreundlich zu ihren Mitschülern war und wurde deshalb und wegen ihrer Kleidung als Ghetto-Bitch abgestempelt. Erst als Bibi erfuhr, dass Moni es nicht immer leicht mit ihren Eltern hatte, da sie regelmäßig verprügelt wurde, beschloß Bibi ihr zu helfen und die beiden werden dadurch dicke Freunde.

Marita Schuller (geb. Marita Kellermann) ist Bibis zweiterstbeste Freundin. Bibi lernte sie in Hamburg kennen, als sie eine Lieferung Zaubergras bei einem Stammkunden ablieferte. Sie konnten sich zunächst nicht leiden und stritten und beschimpften sich ständig. Sie wurden aber ziemlich enge Freundinnen, nachdem sie zusammen Maritas Eltern umbrachten um die ewigen Prügeleien zu rächen.

Florian ist Bibis bester Freund und ein Computergenie, totaler Nerd und ein Mathe-Ass in einem. Er gibt ihr oft Nachhilfe und versucht dabei immer Bibi rumzukriegen. Da Bibi ein solches Verhalten nicht duldet, schlägt sie Flori gelegentlich Krankenhausreif.

Bürgermeister Dr. Dr. Bruno (geb. Hugo) Pressak macht oft und viele Versprechungen, ist aber insgeheim immer nur auf Geld aus. Er hat einen Sprachfehler, sobald er Bibi Blocksberg sieht, da sie ihn total anmacht. Sonst ist er sehr dominant und oft grob zu seinem Sekretär Pichler. Generell kann man ihn als ziemlich dümmliche Person bezeichnen und er ist extrem übergewichtig. Wenig Sport und maximaler Genuss kennzeichnen seinen Charakter. Dennoch hat er einen guten Kern, wenn der auch tief verborgen liegt.

Karla Kolumna ist die rasende Reporterin, immer auf der Suche nach einer großen Story. Sie ist extrem gehässig und für die fetten Schlagzeilen spielt sie Politiker gegeneinander aus, stachelt ihre eigenen Freunde zu größeren Streitigkeiten an oder inszeniert schon mal den ein oder anderen Mord. Wie ihr Name schon sagt, rast sie oft durch die Gegend, meist auf ihrem Motorroller "Flitzekacke". Besonders signifikant ist ihre ätzende Stimme und ihr häufiges lautes Lachen. Karla Kolumna trifft sich auch heimlich mit Benjamin Blümchen im Porzellanladen.

Flauipaui (abgeleitet von “Flower Power“ wegen ihres Zeugungorts Woodstock) ist eine Hexenfreundin von Bibi, legt sehr viel Wert auf ihr Aussehen, muss sich immer kämmen und sich im Spiegel ansehen. Sie ist zart und zierlich und hat den wohl dümmsten Namen den die Welt je gehört hat. Mit Schubia Wanzhaar und Bibi Blocksberg besucht sie die Hexenschule. Ihr Hexenbesen heißt Bockwurstwasser und riecht nach Fisch. Von Schubia wird sie oft spöttisch "Gestrüpp" genannt weil das ihr Nachnahme ist.

Schubia Wanzhaar ist eine freche kleine Punkbitch-Hexe. Sie hat grüne Haare und einen lauten Motorbesenstaubsauger namens Yamaha. Mit ihrer Hexenlehrerin Tante Mania hat sie meistens Schwierigkeiten, da sie ausschließlich rechtslinksradikale Ziele anstrebt und in der Schule zu verwirklichen versucht. Obwohl sie manchmal zickig ist, ist sie eine echte Freundin von Bibi.

Cecily Thunderstorm ist Bibis Tante aus Irland und ebenfalls eine Hexe. Sie ist mit Patrick Thunderstorm verheiratet, der nicht hexen kann. Ihre Tochter Margie kam anfangs mit Bibi nicht klar, weil Bibi ihr ihre lesbische Freundin ausgespannt hat. Doch nachdem Bibi mit dem Mädchen Schluss gemacht hat um mit Margie zusammen zu sein, wurden die zu Freundinnen. Leider hielt diese Fernbeziehung nicht sehr lange und Margie nahm sich das Leben.

Mania Flippinger, bzw. Tante Mania, wie sie fast immer genannt wird, ist die älteste Hexe der Welt. Sie pflegt die Tradition Menschenverbrennungen durchzuführen und jagte anderen Leuten gerne Angst ein. Inzwischen hat sie sich verändert und neigt nur noch selten dazu. Sie unterrichtet Bibi und ihre Freundinnen in der Hexenschule. Sie besitzt je 12 Besen, Eulen und Katzen sowie einen Raben namens Anthrax.

Eine weitere Tante, Tante Amanda, hat zusammen mit Bibis Mutter Barbara die Hexenschule besucht, wo die beiden bereits Mania als Lehrerin hatten. Ihr Besen heißt Poperze und besteht aus Elfenbeinkruste.

Walpurgia Besenstiel hat den Vorsitz im Hexenverband und ist ähnlich wie Mania darauf bedacht, dass die Regeln eingehalten werden. Sie ist des Weiteren Diktatorin des Hexeninternats, auf das Bibi und ihre Freundinnen regelmäßig zum nachsitzen geschickt werden. Ihr Besen heißt Propellertopf.

Mathilde Müller-Riebensehl, Bibis Klassen- und Mathelehrerin ist nicht wirklich beliebt bei ihren Schülern. Sie ist ein wahres Monster, verführt gern junge Schüler und ist außerdem die Stellvertreterin des Schuldiktators.

Tina vom Reiterhof ist ebenfalls eine gute Freundin Bibis und wird wegen ihrer Herkunft (sie kommt vom Bauernhof in Hintertupfingen) oft als Hillbilly bezeichnet, kann aber ganz toll reiten. Eigentlich ist sie die echte Arielle, musste allerdings untertauchen, weil man sich dazu entschieden hatte, Kim Possible, auf Grund ihrer schmalen Hüften, zur Meerjungfrau zu machen.

Tommy ist Bibis Freund, der nur einmal vorkommt.Die Beiden treffen sich als Bibi ausreißt, hauptsächlich weil sie keinen Bock hat Grünkohl zuessen und sowieso Alles scheiße findet. An diesem "rabenschwarzen" Tag nimmt sie sich ihre Benjamin-Blümchen-Kassette,ihre Kaugummis,ihren Kassettenrecorder (man fragt sich woher sie Strom haben will,aber egal) und sagt: "Nur weg , auf Nimmerwiedersehen".Sie fliegt mit Kartoffelbrei mehrere Stunden und findet sich wenig später mit Tommy, der ausgerißen ist weil er den Müll runterbringen sollte, im Heu wieder.Tommy und Bibi finden ,dass das heu zu kratzig ist und fliegen in wenigen Minuten zu Bibi nachhause.Barbara empfängt sie mit offenen armen und lädt zum gemeinsamen Bad ein.Tommy darf bei Bibi im Zimmer schlafen und am nächsten Tag stellt sich raus ,das das mit dem Müll runterbringen ein riesen Missverständnis war.Alle Eltern sind froh ,da sie dachten ,dass Tommy und Bibi in einen Brunnen gefallen wären.

Bearbeiten Bekanntheit

Berühmt wurde Brigitte–Gundelfine–Amalia–Mariaundjosef-Susanna Blocksberg-Schmidtmüller erst durch die Veröffentlichung eines Buches mit dem Titel "Das Tagebuch einer Hexe". Mit Verbreitung von unzähligen Adaptionen durch Musicals, Filme, Zeichentrickserien und dergleichen, wuchs ihr Bekanntheitsgrad bis ins unermessliche und man kennt ihren Namen heute von Märchenland bis hin zur Südsee. Am bekanntesten sind aber die Hörbuchversionen des Tagebuches, die man Hörspiele nennt. Wie das Tagebuch in Kapitel aufgeteilt ist, so sind auch die Hörspiele in Episoden unterteil, damit sie einzeln verkauft werden können und so höhere Gewinne erzielen. Insgesamt gibt es mehr als 1.238.719,06 solcher Episoden, zum Einzelpreis von 28,34 € auf CD, bzw. 28,33 € als MP3-Download.

Das ist ein Hörspielbuch.

Zu den beliebtesten zählen beispielsweise:

  • Scheiße, ich kann hexen!
  • Die Kuh im Schlafzimmer
  • Bibi verliebt sich
  • Die Hexen von Bahnhof-Zoo
  • Bibis neue lesbische Freundin
  • Der Schulrausflug
  • Der kleine Hexer die alte Sau
  • Boris-Jelzin ist weg
  • Bibi klaut im Supermarkt
  • Bibi feiert die Reichsprogromnacht
  • Hexen stinken doch
  • Bibi Blocksberg muss kacken
  • Bibi im Märchenland
  • Bibi bei/mit der Fußballmannschaft
  • Das gerauchte Hexenkraut
  • Boris-Jelzin Hook schlägt zurück
  • Schubia dreht voll am Rad
  • Nachsitzen im Hexeninternat
  • Maritas schmutziges Geheimnis
  • Bibi braucht Hilfe beim Entzug
  • Der Hexenpuff
  • Bibi darf nicht ins Schwimmbad gehen, weil sie die Schweinegrippe hat
  • Endstation Bahnhofsvorplatz
  • Bibi auf Prues Beerdigung
  • Bibi trifft Dumbledore bei Burgerking
  • Bibi bezwingt Harry Potter
  • Bibi und der Hexenhammer
  • Bibi, im Bann der Dämonen
  • Bibis Reise ins Zauberland(=Gensokyo)
  • Bibi trifft Baba Yaga
  • Bibi wird unschuldiges Opfer einer spontanen Hexenverbrennung

Bearbeiten Hörbuchsprecher

Bibi Blocksberg mit 13.
Rolle: Sprecher:
Erzähler: Franz Beckenbauer
Bibi B.: Daniela Katzenberger
Barbara: himself
Bernhard: Horst Schlemmer
Boris-Jelzin: Arnold Schwarzenegger
Karla Kolumna: Marge Simpson
Bürgermeister: Eric Cartman
Smithers: Smithers
Schubia: Hans Werner Olm
Flauipaui: Angela Merkel
Amanda: Nina Hagen
Mania: Uschi Glas
Walpurgia: Bud Spencer
Oma Grete: Opa Georg
Moni: Helge Schneider
Marita: Michaela Schaffrath
Florian: Johann König
Fr. Müller-Riebensehl: Queen Elisabeth
Margie T. Mr. T.
Cecilie T.: Anke Engelke
Patrick T.: Mr. T.
Tina: Arielle
Andere: Adolf Kackebart

Bearbeiten Die Studie

Den Ergebnissen von Studien der Universitäten von Harvard, Yale, Boston und Münster zufolge, führt schon das bloße abspielen der Hörbuchspielhörepisoden zur Vollverdummung. Das liegt – so der Sprecher der Freien Waldorfuniversität zu Lummerland – daran, dass das bloße anhören dieser Hörbuchspielhörepisoden zur Vollverdummung führt (möglich wäre eine Infizierung mit dem "Sohn Gottes"-Syndrom). Belegt ist das jedoch nicht. Trotzdem wird zur Zeit energisch an einem neuen Gesetzesentwurf gefeilt, der diesen Kram verbieten soll.

Umfragen haben gezeigt, dass eigentlich eh alle gegen Bibi Blocksberg sind. Hier nur ein Teil der Ergebnisse, da der Rest irgendwie weg ist:

Harry ist dagegen!
Calli will Butter!

Wer ist dagegen und warum:

  • Die Christen: Bibi ist manchmal lesbisch und kann hexen.
  • Die Koran-Leute: Bibi ist eine Frau.
  • Harry Potter: Sie ist mit dem, dessen Name nicht genannt werden darf, befreundet.
  • Frankreich: Sie ist eine Deutsche.
  • Reiner Calmund: Jetzt ein Glas frittierte Butter...
  • Die Ökos: Kartoffelbrei ist Genmanipuliert.
  • Die Schweiz: Wir enthalten uns.
  • Die Emos: Wir sind gegen alles.
  • Hier Name einfügen: Hier könnte Ihre Werbung stehen.
  • Ausnahmen: Bestätigen die Regel.

Bearbeiten Interessantes

Das Leben der Brigitte Blocksberg ist schon recht skurril. Eigenartig und widersprüchlich sind vermutlich die treffendsten Worte um zu umschreiben, wie widersprüchlich und eigenartig das Leben der Brigitte Blocksberg ist. Einerseits wird oft beschrieben wie großherzig Bibi sein kann, auf der anderen Seite jedoch, denkt sie nicht einmal an Weihnachten an ihren Bruder. Als sie erstmals als Babysitterin tätig war, wünschte sich sich gar ein Geschwisterchen. Unglaublich das so etwas als großherzig bezeichnet werden darf, aber in Zeiten von Tot, Verderben oder Waldverherrlichung darf man sich wohl über nichts mehr wundern. Ansonsten und abgesehen von dem bisschen rumgehexe, ist die kleine Bibi ein recht normales Mädchen, das sich gelegentlich die Haare schwarz färbt.

In Neustadt an sich, sieht es nicht wirklich anders aus. Mal ist es völlig normal das Hexen hexen und es gibt sogar extra Gesetzte und Flugverbotszonen über den Hauptverkehrsflächen und dann gibt es wieder andere Tage, an denen die Leute völlig überrascht tun und praktisch völlig geschockt auf jeden Hauch von Magie reagieren. Ähnlich wie bei "MEN IN BLACK", wo alle über Außerirdische wissen, dann geblitzdingst werden und anschließend nichts mehr von all dem wissen.

Welche beruflichen Wünsche Bibi hat, ist noch unklar. Sie hatte bisher nie die Zeit sich Gedanken über mögliche Perspektiven zu machen, da sie ständig auf der Suche nach Rückhexsprüchen ist. Beim letzten Girls-Day machte sie aber ein Tagespraktikum bei Siegfried und Roy, betonte beim darauffolgenden C-Promi-Interview, dass die Hexerei sie kein Stück interessiere und das alles nur fauler Zauber sei. Seit dieses Interview im öffentlichrechtlichen Fernsehen zu sehen war, wird vielerorts darüber spekuliert ob Bibi Blocksberg nur eine Erfindung aus Bielefeld sei, einer Kleinstadt, deren Existenz schon seit Hunderten von Jahren angezweifelt wird. Möglich also, dass alles nur eine riesige Verschwörung ist um zu vertuschen, dass Bibi Blocksberg doch existiert und es nur verheimlichen will. Oder natürlich, Bibi will nur geheim halten, dass es sie gar nicht gibt.


Weitere Informationen über Bibi Blocksberg werden von der CIA, dem FBI und vom BVB blockiert. wer trotzdem weiterforschen möchte, sollte folgende Bereiche prüfen:

Hexe, Münster, Bielefeld, CIA, FBI, BVB, Besen, Harry Potter, Voldemort, Gandalf der Schreckliche, Benjamin Blümchen, Merlin, usw.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen

Stupi-Auszeichnungsicon.svgSymbol-contest - gold.svgSymbol-artcontest.svgSymbol-stub.svg

Navigation
Mitmachen
Werkzeuge
In anderen Sprachen